Profilbild von buchstaben-magie

buchstaben-magie

Lesejury-Mitglied
offline

buchstaben-magie ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit buchstaben-magie über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.06.2021

Eine süßer Wohlfühlroman

Sleepless in Manhattan
0

Und ihre Liebesgeschichte begann mit einem Brief an den Weihnachtsmann... im Sommer 😃

Die Geschichte rund um Sadie und Sebastian habe ich mit einem wohligen Gefühl gestartet und bin vor lauter Grinserei ...

Und ihre Liebesgeschichte begann mit einem Brief an den Weihnachtsmann... im Sommer 😃

Die Geschichte rund um Sadie und Sebastian habe ich mit einem wohligen Gefühl gestartet und bin vor lauter Grinserei auf der aller letzten Seite zerschmolzen. Wer also einen Wohlfühlroman sucht, ist hier genau richtig!

Nun gerne etwas genauer:
Die Protagonistin Sadie ist ein sehr amüsanter und lebensfroher Mensch und es hat mir wirklich Spaß gemacht ihren Alltag zu begleiten. Manche ihrer Aktionen sind so schräg gewesen, dass man vor Lachen und gleichzeitig ein wenig vor Fremdscham, einfach weiterlesen musste, um zu erfahren, wie sie es wieder geradebiegt. Sadie kann man einfach nur ins Herz schließen.
Genauso toll fand ich auch ihre beste Freundin Devin, die mit ihren Sprüchen, sofort einen zum Lachen brachte.
Sebastian dagegen ist ein sehr sexy Protagonist, welchen man ebenfalls mit der Zeit immer besser versteht und welcher durch Sadie auftaut und seine spaßige Seite zeigt 😏
Schließlich haben wir noch Birdy, ein sehr wichtiges und unglaublich zuckersüßes Bindeglied der Geschichte. Sie hat mich oft einfach nur zum Schmelzen gebracht und am Liebsten möchte man sie knuddeln. 🥰

Was den Schreibstil betrifft, war er sehr angenehm und durch den abwechselnden Perspektivenwechsel zwischen Sadie und Sebastian, war die Geschichte sehr interessant. Dadurch dass man einen Einblick in die beiden Hauptprotagonisten bekommen hat, konnte ich die Zusammenhänge viel besser nachvollziehen.

Die Story an sich war schon fast ein wenig märchenhaft ausgearbeitet und das Ende hatte nochmal einen sehr tollen Plot-Twist, der mir sehr gefallen hat!

Im Großen und Ganzen hat mir "Speepless in Manhattan" gefallen und ich werde es bestimmt rereaden, wenn ich Lust auf ein wenig Aufmunterung und Wohlfühl-time brauche 😊

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl