Profilbild von carmensbuecherkabinett

carmensbuecherkabinett

Lesejury Star
offline

carmensbuecherkabinett ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit carmensbuecherkabinett über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.09.2019

Sichere Grammatik mit Team Konrad

Übungsheft - Grammatik 3.Klasse
0

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er ...

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er zusammen mit seinen Freunden Frieda und Alex, sowie seiner Katze Mia das Konrad-Team gegründet. Jeder im Team hat seine eigene Aufgabe:
- Katze Mia ist für das Aufwärmen zuständig und bietet Wiederholungsaufgaben
- Konrad selbst übt Taktiken bei der Rechtschreibung
- Frieda steht für Ausdauertraining
- Und Alex gibt in der Nachspielzeit noch eine Extraportion Aufgaben heraus.

Das Übungsheft Grammatik ist sehr schön gestaltet. Zum einen gibt es das Team Konrad, welches das Kind durch das Übungsheft begleitet, zum anderen gibt es aber auch noch vier Sammelkarten, die vorne im Heft zu finden sind. Jede Sammelkarte steht für ein Mitglied des Teams. Auf der Sammelkarte kann man mit den kleinen Daumen-hoch-Stickern, die man hinten im Heft findet, die Aufgaben kennzeichnen, die man schon gelöst hat. Im Mittelteil findet man Musterlösungen.

Thematisch werden folgende Bereiche behandelt:
- Nomen
- Pronomen
- Adjektive
- Verb
- Wortfamilien und Wortbildung
- Satzarten
- Satzglieder

Das Buch ist in Farbe gehalten und ein richtiges Arbeitsbuch. Man kann daher nicht nur direkt die Lösungen hineinschreiben, am Ende einer Aufgabe gibt es auch einen Smilie, dem man noch ein Gesicht verpassen kann, gerade so, wie man die Aufgabe empfunden hat. Die Aufgaben sind selbsterklärend und leicht zu verstehen.

Team Konrad gibt immer mal wieder kleine Hinweise oder Tipps in Sprechblasen.

Es ist ein sehr schönes, umfangreiches und motivierendes Aufgabenheft, das sich vorwiegend den Aufsatzarten in der 3. Klasse widmet. Meine Tochter ist aktuell in der 3. Klasse und kann jetzt schon die Aufgaben mit der Katze Mia lösen. Die Idee mit dem Smilie kennt sie bereits aus dem Matheunterricht. Daher fand sie es gut, dies hier wiederzufinden. Die Sammelkarten sind sehr interessant. Sticker verdient sie sich gerne und so ist sie eifrig am lösen und kleben.

Das Heft ist abgestimmt auf die Lehrpläne aller Bundesländer.

Fazit:
Uns gefällt das Heft sehr gut. Es wiederholt, trainiert, verfestigt das Gelernte und gibt noch Anreiz, weitere Aufgaben zu üben, um sich weitere Sticker zu verdienen und so ganz zum Team Konrad gehören zu können. Ein schöner Anreiz für Kinder der 3. Klasse.

Veröffentlicht am 19.09.2019

Aufsätze mit Team Konrad

Übungsheft - Aufsatz 3.Klasse
0

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er ...

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er zusammen mit seinen Freunden Frieda und Alex, sowie seiner Katze Mia das Konrad-Team gegründet. Jeder im Team hat seine eigene Aufgabe:
- Katze Mia ist für das Aufwärmen zuständig und bietet Wiederholungsaufgaben
- Konrad selbst übt Taktiken bei der Rechtschreibung
- Frieda steht für Ausdauertraining
- Und Alex gibt in der Nachspielzeit noch eine Extraportion Aufgaben heraus.

Das Übungsheft Aufsatz ist sehr schön gestaltet. Zum einen gibt es das Team Konrad, welches das Kind durch das Übungsheft begleitet, zum anderen gibt es aber auch noch vier Sammelkarten, die vorne im Heft zu finden sind. Jede Sammelkarte steht für ein Mitglied des Teams. Auf der Sammelkarte kann man mit den kleinen Daumen-hoch-Stickern, die man hinten im Heft findet, die Aufgaben kennzeichnen, die man schon gelöst hat. Im Mittelteil findet man Musterlösungen.

Thematisch werden folgende Bereiche behandelt:
- Eine Einladung schreiben
- Personen beschreiben
- Ein Rezept aufschreiben
- Einen Bericht schreiben
- Briefe und E-Mails verfassen
- Eine Bildergeschichte schreiben
- Eine Fantasiegeschichte schreiben
- Eine Reizwortgeschichte schreiben

Das Buch ist in Farbe gehalten und ein richtiges Arbeitsbuch. Man kann daher nicht nur direkt die Lösungen hineinschreiben, am Ende einer Aufgabe gibt es auch einen Smilie, dem man noch ein Gesicht verpassen kann, gerade so, wie man die Aufgabe empfunden hat.

Team Konrad gibt immer mal wieder kleine Hinweise oder Tipps in Sprechblasen.

Es ist ein sehr schönes, umfangreiches und motivierendes Aufgabenheft, das sich vorwiegend den Aufsatzarten in der 3. Klasse widmet. Meine Tochter ist aktuell in der 3. Klasse und kann jetzt schon die Aufgaben mit der Katze Mia lösen. Die Idee mit dem Smilie kennt sie bereits aus dem Matheunterricht. Daher fand sie es gut, dies hier wiederzufinden. Die Sammelkarten sind sehr interessant. Sticker verdient sie sich gerne und so ist sie eifrig am lösen und kleben.

Das Heft ist abgestimmt auf die Lehrpläne aller Bundesländer.

Fazit:
Uns gefällt das Heft sehr gut. Es wiederholt, trainiert, verfestigt das Gelernte und gibt noch Anreiz, weitere Aufgaben zu üben, um sich weitere Sticker zu verdienen und so ganz zum Team Konrad gehören zu können. Ein schöner Anreiz für Kinder der 3. Klasse.

Veröffentlicht am 19.09.2019

Lesen und Verstehen mit Team Konrad

Übungsheft - Lesen 3. Klasse
0

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er ...

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er zusammen mit seinen Freunden Frieda und Alex, sowie seiner Katze Mia das Konrad-Team gegründet. Jeder im Team hat seine eigene Aufgabe:
- Katze Mia ist für das Aufwärmen zuständig und bietet Wiederholungsaufgaben
- Konrad selbst übt Taktiken bei der Rechtschreibung
- Frieda steht für Ausdauertraining
- Und Alex gibt in der Nachspielzeit noch eine Extraportion Aufgaben heraus.

Das Übungsheft Lesen ist sehr schön gestaltet. Zum einen gibt es das Team Konrad, welches das Kind durch das Übungsheft begleitet, zum anderen gibt es aber auch noch vier Sammelkarten, die vorne im Heft zu finden sind. Jede Sammelkarte steht für ein Mitglied des Teams. Auf der Sammelkarte kann man mit den kleinen Daumen-hoch-Stickern, die man hinten im Heft findet, die Aufgaben kennzeichnen, die man schon gelöst hat. Im Mittelteil findet man Musterlösungen.

Thematisch werden folgende Bereiche behandelt:
- Gedanken zum Text machen
- Überfliegen und genau lesen
- Schlüsselwörter erkennen
- Unbekannte Wörter klären
- Das Wichtigste wiedergeben
- Die eigene Meinung begründen
- Zu einem Thema recherchieren
- Texte überprüfen

Das Buch ist in Farbe gehalten und ein richtiges Arbeitsbuch. Man kann daher nicht nur direkt die Lösungen hineinschreiben, am Ende einer Aufgabe gibt es auch einen Smilie, dem man noch ein Gesicht verpassen kann, gerade so, wie man die Aufgabe empfunden hat.

Team Konrad gibt immer mal wieder kleine Hinweise oder Tipps in Sprechblasen.

Es ist ein sehr schönes, umfangreiches und motivierendes Aufgabenheft, das sich vorwiegend dem Lesen und Verstehen in der 3. Klasse widmet. Meine Tochter ist aktuell in der 3. Klasse und kann jetzt schon die Aufgaben mit der Katze Mia lösen. Die Idee mit dem Smilie kennt sie bereits aus dem Matheunterricht. Daher fand sie es gut, dies hier wiederzufinden. Die Sammelkarten sind sehr interessant. Sticker verdient sie sich gerne und so ist sie eifrig am lösen und kleben.

Das Heft ist abgestimmt auf die Lehrpläne aller Bundesländer.

Fazit:
Uns gefällt das Heft sehr gut. Es wiederholt, trainiert, verfestigt das Gelernte und gibt noch Anreiz, weitere Aufgaben zu üben, um sich weitere Sticker zu verdienen und so ganz zum Team Konrad gehören zu können. Ein schöner Anreiz für Kinder der 3. Klasse.

Veröffentlicht am 19.09.2019

Fit mit Team Konrad

Duden Übungsheft - Rechtschreibung 3.Klasse
0

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er ...

Konrad ist ein kleiner wissbegieriger Junge, der eins gleich erkannt hat. Man lernt in der Schule sehr viel, aber manchmal bleibt einfach zu wenig Zeit, um das Erlernte auch richtig zu üben. Also hat er zusammen mit seinen Freunden Frieda und Alex, sowie seiner Katze Mia das Konrad-Team gegründet. Jeder im Team hat seine eigene Aufgabe:
- Katze Mia ist für das Aufwärmen zuständig und bietet Wiederholungsaufgaben
- Konrad selbst übt Taktiken bei der Rechtschreibung
- Frieda steht für Ausdauertraining
- Und Alex gibt in der Nachspielzeit noch eine Extraportion Aufgaben heraus.

Das Übungsheft Rechtschreibung ist richtig nett gestaltet. Zum einen gibt es das Team Konrad, welches das Kind durch das Übungsheft begleitet, zum anderen gibt es aber auch noch vier Sammelkarten, die vorne im Heft zu finden sind. Jede Sammelkarte steht für ein Mitglied des Teams. Auf der Sammelkarte kann man mit den kleinen Daumen-hoch-Stickern, die man hinten im Heft findet, die Aufgaben kennzeichnen, die man schon gelöst hat. Im Mittelteil findet man Musterlösungen.

Thematisch werden folgende Bereiche behandelt:
- Groß- und Kleinschreibung
- Schwierige Laute
- Langer und kurzer Vokal
- Getrennt- und Zusammenschreibung

Das Buch ist in Farbe gehalten und ein richtiges Arbeitsbuch. Man kann daher nicht nur direkt die Lösungen hineinschreiben, am Ende einer Aufgabe gibt es auch einen Smilie, dem man noch ein Gesicht verpassen kann, gerade so, wie man die Aufgabe empfunden hat.

Team Konrad gibt immer mal wieder kleine Hinweise oder Tipps in Sprechblasen.

Es ist ein sehr schönes, umfangreiches und motivierendes Aufgabenheft, das sich vorwiegend der deutschen Rechtschreibung der 3. Klasse widmet. Meine Tochter ist aktuell in der 3. Klasse und kann jetzt schon die Aufgaben mit der Katze Mia lösen. Die Idee mit dem Smilie kennt sie bereits aus dem Matheunterricht. Daher fand sie es gut, dies hier wiederzufinden. Die Sammelkarten sind sehr interessant. Sticker verdient sie sich gerne und so ist sie eifrig am lösen und kleben.

Das Heft ist abgestimmt auf die Lehrpläne aller Bundesländer.

Fazit:
Uns gefällt das Heft sehr gut. Es wiederholt, trainiert, verfestigt das Gelernte und gibt noch Anreiz, weitere Aufgaben zu üben, um sich weitere Sticker zu verdienen und so ganz zum Team Konrad gehören zu können. Ein schöner Anreiz für Kinder der 3. Klasse.

Veröffentlicht am 19.09.2019

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen ...

Wunschbüro Edda - Eine Kiste voller Wünsche - Band 1
0

Die achtjährige Edda geht in die 3. Klasse und hat einen ganz großen Herzenswunsch. Sie hätte so gerne ein weißes Pony mit Namen Windfee. Doch leider erfüllt sich ihr Wunsch nicht. Auch ihre beste (und ...

Die achtjährige Edda geht in die 3. Klasse und hat einen ganz großen Herzenswunsch. Sie hätte so gerne ein weißes Pony mit Namen Windfee. Doch leider erfüllt sich ihr Wunsch nicht. Auch ihre beste (und unsichtbare) Freundin Pari kann ihr hier nicht weiterhelfen.

Doch dann trofft sie auf Frau Schmittke aus dem Buchladen. Frau Schmittke bringt Edda auf die Idee des Wunschtausches. Wenn also Edda ganz viele kleine Wünsche sammelt und erfüllt, geht dann auch ihr großer Herzenswunsch in Erfüllung? Kann das funktionieren?

Gemeinsam mit Pari bastelt Edda eine Wunschboxkiste. Hier kann nun jeder seinen Herzenswunsch hineinwerfen. Als ein neuer Junge in ihr Wohnhaus zieht, sieht sich Edda allerdings mit einem sehr komplizierten Wunsch konfrontiert. Kann sie den wirklich erfüllen?

Edda ist ein süßes kleines Mädchen, das sich eine imaginäre Freundin zugelegt hat. Ihre Eltern haben diese Eigenart akzeptiert, hoffen aber, dass Edda bald eine richtige Freundin finden wird. Als Leser erlebt man die Geschichte aus Edda Sicht und spürt so, dass Edda sehr unsicher ist. Pari gibt ihr etwas mehr Sicherheit, auch wenn sie für manche seltsame oder gar komische Situation sorgt.

Die Geschichte ist sehr herzlich geschrieben und wird durch viele schöne Illustrationen ergänzt. Neben der Wunscherfüllung stehen auch Freundschaft und Mut im Vordergrund. Kreativität und den Willen, etwas zu erreichen. Es ist eine tolle Geschichte, die meiner 8jährigen sehr gut gefallen hat. Nicht nur, dass Edda gleich alt ist und dass auch sie in die 3. Klasse geht. Nein, auch sie wünscht sich sehnlichst ein weißes Pony, das allerdings Sternenstaub heißen soll. Ich bin schon gespannt, wann die Herzenswunschkiste bei uns einziehen wird. Eine kleine zweiseitige Bastelanleitung dafür findet man im Anhang zur Geschichte.

Fazit:
Eine sollte Geschichte, in kindgerechter Sprache, zum Vorlesen oder Selbstlesen und sehr gut für kleine Leser geeignet. Die Schrift ist groß und sehr gut zu lesen. Wir freuen uns jetzt schon auf den zweiten Teil.

Hinweis:
Ein Hinweis für alle ANTOLIN-Punktesammler: Das Buch ist auch auf Antolin gelistet.