Platzhalter für Profilbild

carolin-nbe

Lesejury-Mitglied
offline

carolin-nbe ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit carolin-nbe über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.09.2022

Liebe kann alles schaffen

Chicago Bad Boss – Why it's Real
1

Als Remy von Aimee’s Schwangerschaft erfährt ist er sich noch sicherer dass die beiden zusammengehören. Doch bevor die beiden ihr Glück in den Händen halten können, leiden sie an einem schweren Schicksalsschlag.

Kleine ...

Als Remy von Aimee’s Schwangerschaft erfährt ist er sich noch sicherer dass die beiden zusammengehören. Doch bevor die beiden ihr Glück in den Händen halten können, leiden sie an einem schweren Schicksalsschlag.

Kleine Spoiler!

Ich habe mich komplett in Aimee und Remy verliebt. Besonders schön war zu sehen wie die beiden sich weiterentwickelt haben. Remy hat mich dabei besonders berührt. Man Merk direkt dass die beiden verliebt sind und sich nicht trennen wollen. Auch als der schwere Schicksalsschlag passiert, schaffen die beiden als Team weiterzumachen.

Ich muss zugeben das mich der Plottwist sehr überrascht hat, ich habe mich fast genauso wie Aimee auf ihr Baby gefreut. Doch auch nach der schweren Zeit schaffen die beiden es wieder zueinander zu finden!

Insgesamt hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen. Generell bin ich ein Fan davon wenn man von den beiden Hauptcharakteren die Sichtweise bekommt. Dadurch kann man sich in beide Gedanken reinversetzten.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 14.08.2022

Zwei Welten, eine Zukunft?

Trust My Heart - Golden-Campus-Trilogie, Band 1 (Prickelnde New-Adult-Romance auf der glamourösen Golden Isles Academy. Für alle Fans von KISS ME ONCE.)
0

May ist verzweifelt, als ihre Großmutter plötzlich stirbt. Wie soll sie jetzt weiterleben?. Ihre Mutter ist ein Junkie und kann ihr unmöglich eine vernünftige Zukunft bieten. May wird also schnell klar, ...

May ist verzweifelt, als ihre Großmutter plötzlich stirbt. Wie soll sie jetzt weiterleben?. Ihre Mutter ist ein Junkie und kann ihr unmöglich eine vernünftige Zukunft bieten. May wird also schnell klar, dass nur sie alleine für sich sorgen kann.

Nicht nur der Kampf für das Sorgerecht ist schwer für die Jugendliche, sondern auch der Alltag an der Golden Isles Academy. Denn eins ist ihr direkt bewusst geworden, sie gehört dort nicht hin. Denn neben den reichen Kids, sticht May heraus. Auch die Zwillinge Felix und Noah James gehören mit dazu, die gerade ihre Eltern an einem schlimmen Unfall verloren haben.

Als Felix May anbietet seine kleine Schwester zu betreuen, und ihre Nanny zu sein, kann sie das Angebot nicht abschlagen. Das ist ihre Chance dem Jugendamt zu zeigen, dass sie selbst für sich sorgen kann. Doch desto näher sie Felix kommt, desto mehr kann sie ihn leiden. Denn sie merkt dass der Junge nicht so ist wie er scheint.


May ist eine selbstbewusste junge Frau, der genau bewusst ist was sie will. Obwohl sie weiß dass sie an der Golden Isles Academy nicht erwünscht ist, ergreift sie ihre Chance. Denn sie möchte eine Zukunft haben, und anders sein als ihre Mutter. Felix hingegen unterdrückt seine Trauer mit Alkohol, und Partys. Durch den Tod seiner Eltern leiden auch sein Bruder und seine Schwester sehr.

May versucht den Geschwistern zu helfen. Doch niemals hätte sie gedacht nicht nur Sophie sondern auch Felix helfen zu können.

Im Buch ist es schön zu sehen, dass obwohl Felix und May aus zwei verschiedenen Welten kommen, trotzdem merken das sie in eine passen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere