Profilbild von cvcoconut

cvcoconut

Lesejury Star
offline

cvcoconut ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit cvcoconut über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.11.2022

du musst dich erinnern

Zorn - Ausgelöscht
0

Jakob Fender wacht im Krankenhaus auf, kann sich an nichts erinnern, nicht mal an seinen Namen. Doch warum wurde ihm das angetan. Als der nächste Mord geschieht ist klar, er ist der Schlüssel und muss ...

Jakob Fender wacht im Krankenhaus auf, kann sich an nichts erinnern, nicht mal an seinen Namen. Doch warum wurde ihm das angetan. Als der nächste Mord geschieht ist klar, er ist der Schlüssel und muss sich erinnern.
Der Fall an sich war mega spannend und hatte viele Wendungen, mit denen man anfangs nicht rechnen konnte. So wie sich Jakob Stück für Stück erinnert, bekommt der Leser einen Einblick in die Hintergründe und auch Abgründe.
Einziges manko für mich, dass mittlerweile mehr das Privatleben von Zorn und Schröder im Vordergrund stehen als der eigentliche Fall. Sicher nach so vielen Büchern sind sie einem ans Herz gewachsen, aber ein bisschen weniger wäre auch nicht verkehrt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.11.2022

weniger als erwartet

Es frisst!
0

Das Leben von Inka und Peter scheint völlig normal, bis sich Peter plötzlich aus dem Fenster stürzt. Für seinen Sohn bricht eine Welt zusammen und Inka versucht selbst zu recherchieren.
Das Buch klang ...

Das Leben von Inka und Peter scheint völlig normal, bis sich Peter plötzlich aus dem Fenster stürzt. Für seinen Sohn bricht eine Welt zusammen und Inka versucht selbst zu recherchieren.
Das Buch klang für mich wahnsinnig interessant und auch das Cover hat mich sofort überzeugt. Leider hat sich der eigentliche Roman dann einfach nur in die Länge gezogen. Mit der Hauptprotagonistin konnte ich nicht wirklich sympathisieren und es gab viele Dinge, die ich von ihr nicht nachvollziehen konnte. Im Großen und Ganzen habe ich einfach was anderes erwartet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2022

spannend und düster

Düsteres Wasser: Thriller
0

Eine junge Frau wird im Fluß angespült. Nur bekleidet mit einem Keuschheitsgürtel und die Füße mit Scherben zerschnitten. Julia stürzt sich auf den Fall, als schon die nächste Frau auftaucht.
Catherine ...

Eine junge Frau wird im Fluß angespült. Nur bekleidet mit einem Keuschheitsgürtel und die Füße mit Scherben zerschnitten. Julia stürzt sich auf den Fall, als schon die nächste Frau auftaucht.
Catherine Shepherd wirft uns wieder voll in die Geschichte und nimmt einen sofort gefangen. Auch wenn man weiß, dass der Täter irgendwo relativ zeitig in Erscheinung tritt, so nimmt man ihn doch nicht als solchen wahr.
Mittlerweile sind einem die Protagonisten so ans Herz gewachsen, dass man nicht nur den Fall, sondern auch bei dem Privaten mitfiebert.
Ich wurde auf jeden Fall sehr gut unterhalten. Eine Geschichte düster und spannend.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.11.2022

die Wahrheit kommt immer raus

Wer mit den Toten spricht
0

Cassie ist Gerichtsmedizinerin und hat schon so einige schwere Fälle durch. Dann erfährt sie, dass ihr eigener Vater ihre Mutter umgebracht haben soll. Sie kann das gar nicht glaube und recherchiert selbst.
Der ...

Cassie ist Gerichtsmedizinerin und hat schon so einige schwere Fälle durch. Dann erfährt sie, dass ihr eigener Vater ihre Mutter umgebracht haben soll. Sie kann das gar nicht glaube und recherchiert selbst.
Der Fall hat mich echt gepackt, da es auch ein schönes Zwischenspiel von Vergangenheit und Gegenwart war. Es zeigt auch immer wieder, egal wie lange es her ist, die Wahrheit kommt immer irgendwann raus.
Cassie kommt sehr sympathisch rüber und es hat Spaß gemacht, ihr über die Schulter zu schauen.
Ich hatte ein bisschen Probleme mit der Sprecherin. Ich bin mit der Stimme nicht warm geworden, aber das ist mein persönliches Empfinden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.10.2022

Eisiger Tod

Der Aufstieg – In eisiger Höhe wartet der Tod
0

Cecily, freie Journalistin, ist hinter einer Riesen Story her. Sie darf den berühmten Bergsteiger Charles interviewen, der innerhalb einen Jahres 14 Berge bezwungen hat. Einzige Bedingung, sie muss auf ...

Cecily, freie Journalistin, ist hinter einer Riesen Story her. Sie darf den berühmten Bergsteiger Charles interviewen, der innerhalb einen Jahres 14 Berge bezwungen hat. Einzige Bedingung, sie muss auf den letzten Berg selbst mitkommen bis zum Gipfel. Was als harmlos beginnt, endet in einem Kampf ums Überleben.
Die Idee hinter dem Ganzen hat mir echt gefallen. Auch der Aufbau mit den eingespielten Interviews und Auszügen aus dem Blog war mal was anderes. Allerdings hat es sich für mich nur sehr schleppend aufgebaut und eh Spannung aufkam, war ich schon im letzten Drittel der Geschichte. Ist vielleicht nur mein persönliches Empfinden.
Vom Sprecher her war es echt klasse, das hat mich überzeugt und der Stimme habe ich gerne gelauscht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere