Profilbild von goldpet

goldpet

aktives Lesejury-Mitglied
offline

goldpet ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit goldpet über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2016

Spannugsgeladen und aktionsreich

Der Killer
1 0

Amerika hat Feinde - skrupellose Menschen, die weder Polizei, FBI noch das Militär aufhalten können. In diesen Fällen wendet sich die Regierung an Will Robie, einen Auftragskiller, der sein Ziel stets ...

Amerika hat Feinde - skrupellose Menschen, die weder Polizei, FBI noch das Militär aufhalten können. In diesen Fällen wendet sich die Regierung an Will Robie, einen Auftragskiller, der sein Ziel stets trifft. Doch der hat gerade den ersten - und vielleicht letzten - Fehler seiner Karriere begangen. Denn Will hat die Zielperson, die er eigentlich eliminieren sollte, laufen lassen, weil ihm irgendetwas an diesem Auftrag seltsam erschien. Nun wird der Killer selbst zum Ziel. Auf der Flucht vor seinen eigenen Leuten kommt Will einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur.

Gleich der Anfang ist an Spannung nicht zu toppen. Wie präziese Will Robie seine Aufträge plant finde ich grandios. Und als er aber einen Auftrag nicht ausführt, bekommt er massieve Schwierigkeiten.
Das ganze Buch über war Spannung und Aktion angesagt. Immer wieder tauchten neue Hindernisse auf.
Da auch die Kapitel ziehmlich kurz waren, konnte man schnell weiter lessen, undman hat den Faden nicht verloren. Bis fast zum Schluss hatte ich keine Ahnung, was eigentlich der wahre Grund für Will seine Verfolgung war. Der Schluss kam sehr plötzlich. Und zum Schluss die Aufklärung.

Einfach ein tolles Buch, welches ich gerne weiter empfehlen möchte.

Vielen Dank an den Bastei Lübbe Verlag für das Manuskript. Danke, dass ich bei der tollen Leserunde zum Buch dabei sein durfte.

Veröffentlicht am 18.01.2018

Königlich

Der Puppenkönig
0 0

Das Buch habe ich in zwei Tagen durch gelesen. Es war spannend und kurzweilig. Die Morde wurden alle mit verschiedenen Waffen ausgeführt und waren sehr grausam. Bis zum Schluss war es auch mir unklar, ...

Das Buch habe ich in zwei Tagen durch gelesen. Es war spannend und kurzweilig. Die Morde wurden alle mit verschiedenen Waffen ausgeführt und waren sehr grausam. Bis zum Schluss war es auch mir unklar, wer der Mörder war. Eigentlich waren fast alle verdächtig.

Nun bin ich aber neugierig auf - Das Spiel des Puppenkönigs - geworden.

Veröffentlicht am 11.01.2018

gewöhnungsbedürftig

Sag, dass du mich liebst
0 0

Ich habe schon viele Bücher von Joy Fielding gelesen. Aber bei diesem bin ich einfach nicht warm geworden.
Die Handlung war sehr zäh und langwierig.
Auch das Schreiben in der Ich-Form hat mir persönlich ...

Ich habe schon viele Bücher von Joy Fielding gelesen. Aber bei diesem bin ich einfach nicht warm geworden.
Die Handlung war sehr zäh und langwierig.
Auch das Schreiben in der Ich-Form hat mir persönlich nicht gefallen. Mit Müh und Not habe ich durchgehalten und das Buch zu Ende gelesen.

Veröffentlicht am 28.12.2017

Der Teufel vom Hunsrück

Der Teufel vom Hunsrück
0 0

Eine Beschreibung der Handlung spare ich mir, da andere Leser das schon ausgiebig getan haben.
Mir persönlich hat das Buch gefallen und ich habe es in 3 Tagen durchgeschmökert.
Die Patriziertochter Sibylle ...

Eine Beschreibung der Handlung spare ich mir, da andere Leser das schon ausgiebig getan haben.
Mir persönlich hat das Buch gefallen und ich habe es in 3 Tagen durchgeschmökert.
Die Patriziertochter Sibylle Molitor hat mir imponiert. Nur kam sie mir mit ihrer Suche nach Martin ein wenig naiv vor.
Ursula Neeb hat sich eingehend mit dem Serienmörder befasst.
Sehr gerneempfehle ich das Buch weiter.

Veröffentlicht am 06.07.2017

Spannend aber auch etwas unwirklich

Ich bin die Nacht
0 0

So schnell habe ich schon lange kein Buch mehr gelesen. Mit viel Action und spannungsgeladen ging das Buch ins Rennen. Oft kamen mir Zweifel, ob Marcus mit den ganzen Horrorscenen zurecht kommt.
Die Grausamkeiten ...

So schnell habe ich schon lange kein Buch mehr gelesen. Mit viel Action und spannungsgeladen ging das Buch ins Rennen. Oft kamen mir Zweifel, ob Marcus mit den ganzen Horrorscenen zurecht kommt.
Die Grausamkeiten mit denen Francis an seine Taten ran ging, waren sehr brutal.

Der Schluss hat mich eigentlich ein bischen schockiert. Kann man solche Grausamkeiten wirklich spielen?

Aber ch kann das Buch nur empfehlen.