Profilbild von katze-kitty

katze-kitty

Lesejury Star
offline

katze-kitty ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit katze-kitty über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.05.2021

Liebe auf Norderney

Möwensommer
0

Lina liebt ihre Arbeit im Blumengeschäft und die Ausflüge mit Kindheitsfreund Mattis, in den sie schon lange verliebt ist. Er scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern. Aber dann taucht der neue Standesbeamte ...

Lina liebt ihre Arbeit im Blumengeschäft und die Ausflüge mit Kindheitsfreund Mattis, in den sie schon lange verliebt ist. Er scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern. Aber dann taucht der neue Standesbeamte Bent auf Norderney auf. Ob Lina mit ihm ihr Glück findet?

"Möwensommer" ist ein locker, leichter Liebesroman von Lotte Römer.

Die in sich abgeschlossene Geschichte spielt auf der Insel Norderney. Die Inselatmosphäre hat mir sehr gut gefallen !

Der Schreibstil der Autorin ist auch locker und flüssig und es macht Spaß in einen literarischen Inselurlaub abzutauchen und Lina zu begleiten, wie sie am Ende des Buches ihr Glück findet !

Lina ist ein sympathischer Hauptcharakter. Als Leser wünscht man ihr nur das Beste und das ihre Träume verwirklichen kann. Sowohl beruflich, als auch privat.

Für zum Abschalten ist "Möwensommer " wirklich gut geeignet und ich hatte einige schöne Lesestunden !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2021

Bitte Lächeln!

Lächeln gefunden
0

Als Bär nach seinem Winterschlaf in den Teich sieht strahlt ihm ein schönes Lächeln entgegen. Aber wem gehört es ? Bär sucht den rechtmässigen Besitzer...

"Lächeln gefunden" ist ein Bilderbuch von Sophie ...

Als Bär nach seinem Winterschlaf in den Teich sieht strahlt ihm ein schönes Lächeln entgegen. Aber wem gehört es ? Bär sucht den rechtmässigen Besitzer...

"Lächeln gefunden" ist ein Bilderbuch von Sophie Schönwald für Kinder ab 3 bis 4 Jahre. Die Illustrationen von Anita Schmidt sind wirklich total süß und für 3 oder 4jährige genau das richtige. Die Waldtiere sehen wirkich zum Knuddeln süß aus. Man darf keine naturgetreuen Abbildungen erwarten.

Der Text ist sowohl von der Sprache her als auch von der Länge der Altersgruppe angepasst und wird auf den Seiten von den tollen Illustrationen umgeben.

Die Aussage des Buches- nämlich das man Lächeln (ver)teilen kann, finde ich sehr schön. Damit können auch Kinder in dem Alter schon etwas anfangen.

Am Ende des Buches befindet sich auch noch eine Bärenmaske zum Ausschneiden mit der Anleitung zum Basteln

Mir gefällt das Bilderbuch sehr gut, und ich werde das meiner Tochter, die momentan mit 2einhalb Jahren noch für den Text etwas zu jung ist, in ein paar Monaten noch oft vorlesen.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
Veröffentlicht am 12.04.2021

Wie wird der Mörder überführt ?

Die Mauern von Porto
0

In einem leerstehenden Haus werden nach einem Brand zwei Frauenskelette gefunden. Die Mordkommission um Inspektor Fonseca übernimmt den Fall, der allerdings schon länger in der Vergangenheit liegt. Dann ...

In einem leerstehenden Haus werden nach einem Brand zwei Frauenskelette gefunden. Die Mordkommission um Inspektor Fonseca übernimmt den Fall, der allerdings schon länger in der Vergangenheit liegt. Dann geschieht ein Mord und die beiden Fälle verbinden sich....

Die Mauern von Porto von Mario Lima ist ein Krimi der in Portugal spielt. Der Schreibstil lässt sich gut lesen und die portugiesische Atmosphäre wird gut beschrieben. Man lernt auch so einiges über Land und Leute kennen, was ich super fand !

Ich persönlich mag lieber Krimis, wo der Täter noch nicht fest steht. Vor dem Lesen habe ich nicht gewusst, das das auf diesen Krimi hier nicht zutrifft. Man kennt von Anfang an den Mörder! Das hat mir ein klein wenig die Spannung genommen ! Als ich mich aber damit abgefunden hatte war "Die Mauern von Porto" aber doch noch sehr interessant, da der 'Täter nach und nach ziemlich in die Enge getrieben wird.

Die Hauptpersonen waren gut charakterisiert und authentisch und das Setting in Porto hat mir auch sehr gut gefallen !

Für mich persönlich ist diese Art Krimi, wo der Täter schon feststeht nicht so sehr das richtige. Aber für die Leute die das mögen, ist "Die Mauern von Porto" ein richtig guter Krimi !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Schönes Nixenabenteuer !

Nella Nixe: Ein Geschenk für Gustav Krabbenkeks
0

Gustav Krabbenkeks wird 300 Jahre alt. Das muss gefeiert werden ! Aber was soll Nella Nixe Gustav schenken ? Das kommt ihr eine wirklich tolle Idee !

Ein Geschenk für Gustav Krabbenkeks ist eine Bilderbuchgeschichte ...

Gustav Krabbenkeks wird 300 Jahre alt. Das muss gefeiert werden ! Aber was soll Nella Nixe Gustav schenken ? Das kommt ihr eine wirklich tolle Idee !

Ein Geschenk für Gustav Krabbenkeks ist eine Bilderbuchgeschichte von Nicola Berger und Monika Finsterbusch. Die Altersempfehlung auf dem Buch lautet ab 3 Jahre, aber die ist meiner Meinung nach viel zu jung. Der Text ist viel zu lang und komplex, die Bilder sehr detailreich. Ich würde es mindestens ab 4 oder 5 Jahre einstufen.

Die Illustrationen sind wunderschön. Mit viel Glitzer auf dem Cover und tollen Farben im Inneren macht es großen Spaß die vielen Details zu entdecken.

Die Geschichte selbst ist sehr süß und Nella hat eine wirklich ganz tolle Idee, die sich auch erst am Ende auflöst ! Eine schönes abenteuerlustiges und humorvolles Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Der perfekte Abschluss einer wunderbaren Trilogie !

Die Unausstehlichen & ich - Die Welt ist voller Wunder
0

Enni versucht mit den Unausstehlichen heraus zu bekommen , weshalb die Münchner Stiftung ihr und Dante das Schulgeld bezahlt und was Dantes unbekannter Vater damit zu tun hat. Dafür trifft es sich gut, ...

Enni versucht mit den Unausstehlichen heraus zu bekommen , weshalb die Münchner Stiftung ihr und Dante das Schulgeld bezahlt und was Dantes unbekannter Vater damit zu tun hat. Dafür trifft es sich gut, das ausgerechnet in München ein Theaterfestival stattfindet.....

"Die Welt ist voller Wunder " ist der dritte und letzte Teile der wunderbaren Reihe "Die Unausstehlichen und ich " von Vanessa Walder. Um diesen dritten Teil hier lesen zu können müssen die beiden Vorgänger bekannt sein.

Der Schreibstil der Autorin ist in diesen Büchern schon etwas aussergewöhnlich, aber mir hat es gut gefallen. Enni schreibt ihre Geschichte ja als Brief - pro Band an jemand anderen. Hier nun schreibt sie an ihren Vater. Auch diesmal sind wieder viele Flüche geschwärzt, aber Enni hat dazu gelernt und so sind sie etwas weniger geworden.

Wir erfahren diesmal sehr viel von Enni und ihrer Verbindung zu den leiblichen Eltern . Sowieso ist dieser Band oft emotional. Trotzdem hat er auch wieder viel Humor und Spannung und ist sehr abwechslungsreich.

Grundtenor ist auf jeden Fall das passende Zitat : "Freunde können zu Familie werden ! " Und bei Enni und ihren Freunden merkt man das einfach !

Die "Unausstehlichen " sind einfach wunderbar und ich liebe diese Reihe. Mit "Die Welt ist voller Wunder " findet Ennis Geschichte den perfekten Abschluss !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere