Platzhalter für Profilbild

kindergartensylvi

Lesejury Star
offline

kindergartensylvi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit kindergartensylvi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.04.2021

ein turbulenter Urlaub...

Sylt auf unserer Haut
0

Sylt auf unserer Haut von Claudia Thesenfink
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein locker, leicht und flüssig geschriebener Roman, der turbulent, spannend und voller Emotionen ist. Humorvoll werden die ...

Sylt auf unserer Haut von Claudia Thesenfink
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein locker, leicht und flüssig geschriebener Roman, der turbulent, spannend und voller Emotionen ist. Humorvoll werden die Protagonisten Maja und Robert, sowie Karin und Bernd in Szene gesetzt. Aber schaut selbst und lasst euch von ihnen die Erlebnisse des langersehnten Urlaubs erzählen...
Wir folgen Robert und Maja in ihren langersehnten Urlaub nach Sylt. Seit mehr als 20 Jahren ist Sylt das Ziel ihrer Reise und alles läuft immer nach eingespielten Ritualen ab. Abwechselnd würden wir die Gedanken, Wünsche und Träume unserer Protagonisten lesen. Robert und Maja leben schon seit Jahren nebeneinander. Maja hat schon vor langer Zeit ihre Träume aufgegeben.
Karin und Bernd sind das erste Mal auf Sylt. Bernd ist ein Kollege von Robert. Maja vergleicht beide Männer... Ob Robert dabei gut abschneidet?
Bernd und Karin sind spontan und genieße ihren Urlaub unbeschwert. Maja wird mitgerissen und fühlt sich seit langem wieder einmal lebendig. Kommt mit und lernt sie kennen...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.04.2021

Die Geschichte der versteckten jüdischen Kinder

Lange Schatten über der Côte d'Azur
0

Lange Schatten über der Côte d'Azur von Christine Cazon
mein Fazit:
Den Leser erwartet wieder ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Es ist der 8. Teil einer Roman- Serie und jeder Teil ...

Lange Schatten über der Côte d'Azur von Christine Cazon
mein Fazit:
Den Leser erwartet wieder ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Es ist der 8. Teil einer Roman- Serie und jeder Teil ist in sich abgeschlossen. Das Buch ist leicht und flüssig geschrieben. Als Leser tauche ich in die Welt von Kommissar Duval ein. Ich begleite ihn bei seinen Ermittlungen und nehme Anteil an seinem Familienleben. Wir befinden uns an der wunderschönen Côte d'Azur,rund um Cannes.
Ein Toter auf einem alten Cannoiser Friedhof führt Duval zu einem jüdischen Gedenkgrab. An den toten jungen Mann erinnert nur noch ein bräunlicher Fleck auf der Grabplatte. Dort lag der Tote in gekrümmter Haltung. Er wurde mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen. Seine Identität steht noch nicht fest. Da es ein jüdisches Grab ist, möchte Duval etwas über die Menschen erfahren, zu deren Gedenken dieses Grab besteht...Alle Personen starben 1942 im 2. Weltkrieg. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Toten und dem Grab?
Der Tote ist Simon Wollf, der Enkel von Jabob Silberstern. Er hat angefangen zu suchen... Hat er etwas gefunden?
Kommt mit auf diese spannende Zeitreise, die uns die Erinnerungen eines alten Mannes offenbart und die Verbrechen der Nationalsozialisten aufzeigt.
Ich danke dem Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2021

Das neue Team der Flensburger Kripo...

Nasses Grab (Zwischen Mord und Ostsee, Küstenkrimi 1)
0

Zwischen Mord und Ostsee- Nasses Grab von Thomas Herzberg
mein Fazit:
Den Leser erwartet ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Es ist der 1.. Teil einer Roman- Serie und jeder Teil ist ...

Zwischen Mord und Ostsee- Nasses Grab von Thomas Herzberg
mein Fazit:
Den Leser erwartet ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Es ist der 1.. Teil einer Roman- Serie und jeder Teil ist in sich abgeschlossen. Das Buch ist leicht und flüssig geschrieben. Als Leser tauche ich in die Welt der Flensburger Kripo ein. Ein neues Ermittler- Team muss sich zusammen raufen. Es sind Ina Drews und Jörn Appel. Beide kennen sich bereits, denn Jörn ist der Ex- Mann ihrer Schwester.
Ich begleite beide bei ihren Ermittlungen. Denn auf der kleinen Halbinsel Holnis ist eine Leiche angespült worden... Unfall oder Mord? Schnell steht fest, der Tote wurde erschlagen.
Als eine alte Frau ihren Sohn als vermisst meldet, steht schnell fest das es sich um seine Leiche handelt. Ina und Jörn ermitteln jeder auf seine Art und oft im Alleingang...
Ihre Ermittlungen konzentrieren sich auf das Schiff „ Lüttje Deern“, denn hier arbeitete der Tote.
Kommt mit und schaut den Kommissaren über die Schulter und helft, den Mord aufzuklären...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Rückkehr ins Haus der Kindheit

Das zauberhafte Weingut in der Provence
0

Das zauberhafte Weingut in der Provence von Ruth Kelly
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein emotionaler,geheimnisvoller und zugleich romantischer Roman, der von vielen Kindheitserinnerungen bestimmt wird.
Als ...

Das zauberhafte Weingut in der Provence von Ruth Kelly
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein emotionaler,geheimnisvoller und zugleich romantischer Roman, der von vielen Kindheitserinnerungen bestimmt wird.
Als Leser tauche ich in die Welt der Provence in Mitten der Weinberge und des alten Chateau Saint- Clair. ein. Ich lerne Ava kennen. Sie ist 43 Jahre alt, arbeitet als Empfangsdame und sie hat das Interesse an ihrem Äußeren verloren. Ihre Ehe ist auf dem Null- Punkt und das Haus muss verkauft werden. Ihre Tochter studiert und kümmert sich nicht um ihre Mutter.
Als ein Brief von einem Anwalt kommt, ändert sich Avas Leben. Sie hat eine Erbschaft gemacht und fliegt auf Wunsch ihrer Freundin nach Frankreich. Dort will sie sich das alte Weingut ihres Großvaters ansehen und es anschließend verkaufen.
Und so kehrt Ava nach mehr als 30 Jahren zurück in das Haus ihrer Kindheit. Dem Leser liegt ihre Gefühlswelt offen und wir erfahren viel aus der Vergangenheit.
Aus der antriebslosen Ava wird eine Kämpferin. Sie stellt sich ihrer Vergangenheit und beschließt das Weingut zu beleben. Hilfe bekommt sie von Bernhard, Madame Chevalier und Jacques.
Kommt mit zum Chateau und helft Ava ihren Traum zu erfüllen. Kann sie den preisgekrönten Wein ihres Großvaters mit Hilfe kreieren?
Ich danke dem Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.04.2021

Die Verbindung führt zur Blackmead Farm...

Mydworth - Der falsche Mann
0

Mydworth - Der falsche Mann von Matthew Costello und Neil Richards
Zur Geschichte:
Im verschneiten Mydworth wird eines Nachts der junge Ben Carter ermordet aufgefunden. Und die Beweise scheinen eindeutig: ...

Mydworth - Der falsche Mann von Matthew Costello und Neil Richards
Zur Geschichte:
Im verschneiten Mydworth wird eines Nachts der junge Ben Carter ermordet aufgefunden. Und die Beweise scheinen eindeutig: Sein bester Freund Oliver muss der Täter sein. Obwohl dieser seine Unschuld beteuert, sind Richter und Geschworene sich einig und der junge Mann wird zum Tode verurteilt. Wenige Tage vor der Vollstreckung des Urteils werden Harry und Kat auf den Fall aufmerksam und beginnen zu ermitteln ... Können sie den wahren Täter rechtzeitig finden und einen Unschuldigen retten?
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein spannender, humorvoller und turbulenter Kriminalroman, der mich wieder einmal ins England der 20er Jahre versetzte..
Als Leser folgen wir Kat und Harry Mortimer, die in dem kleinen malerischen verschlafenen Ort Mydworth wohnen. Täglich fährt Harry mit dem Zug nach London, wo er arbeitet.
Die Charaktere von Kat und Harry sind mir von Anfang an sympathisch und nach den vielen Geschichten sehr vertraut.. Harry und Kat Mortimer wohnen in Dower House.
Kat ist humorvoll, ideenreich, lässt sich nicht abwimmeln. Sie hat für die amerikanische Regierung gearbeitet. In ihr schlummert ungeahntes Potential...
Harry ist der ruhige Pol, unterstützt aber seine Frau bei der Detektivarbeit. Durch seine Arbeit kommt er an vertrauliche Informationen, die oft recht nützlich sind.
Mydworth wurde durch einen hinterhältigen Mord erschüttert. Der Beschuldigte wurde verurteilt und soll in ein paar Tagen am Galgen landen. Nicola von der WVS ( Freiwilligenorganisation) unterstützt Frauen bei Problemen ohne Fragen zu stellen. Und so bittet sie Kat und Harry im Namen von Mabel Brown und der kleinen Elsie um Hilfe.
Kann das Todesurteil noch abgewandt werden? Kat und Harry beschließen, mit allen zu reden, die mit Ollie und Ben in Verbindung standen. Und so beginnt die Suche …
Sie sind auf der Suche nach einem anderen Motiv und nach anderen Verdächtigen.
Eine große Hilfe ist Police Constable Bert Loxley für Kat. Er zeigt ihr den Tatort und berichtet von dem Abend seiner Schicht.
Und plötzlich passen gewisse Dinge nicht mehr zusammen... Ist das eine Spur?
Auch Harry sichtet in London die Beweise. Er hat selten eine so sonnenklare Beweisführung gesehen. Gibt es für Ollie Hoffnung dem Galgen zu entgehen?
Kommt mit nach Mydworth und schaut Kat und Harry bei ihren Befragungen über die Schulter...
Ich danke dem Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere