Profilbild von lenilena

lenilena

Lesejury-Mitglied
offline

lenilena ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lenilena über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.05.2019

Ein wahnsinns Buch !!!

Wenn Donner und Licht sich berühren
0

Vielen lieben dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte!!! Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.
Brittainy C. Cherry ist eine Autorin, die für viel Gefühle, Drama, tolle Charaktere, die viele ...

Vielen lieben dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte!!! Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.
Brittainy C. Cherry ist eine Autorin, die für viel Gefühle, Drama, tolle Charaktere, die viele Probleme haben bekannt. Für mich war es nicht das erste Buch der Autorin und sie hat mich mal wieder nicht enttäuscht. Das Buch hat ziemlich lange Kapitel, was aber nicht stört. Diese sind abwechselnd aus der Sicht von Jasmin und Elliot geschrieben. Besondern toll finde ich, dass Musik in diesem Buch eine große Rolle spielt und Brittany C. Cherry diese ganz toll beschreibt. Es ist auch immer passend zu der Stimmung des Charakters.
Elliot und Jasmin erleben beide schlimme Dinge in dem Buch und zerbrechen auch. Allerdings merkt man als Leser immer ihre Verbindung zueinander. Da ist immer diese leichte, leise Band zwischen ihnen. Das mich als Leser nicht aufgeben lassen hat.
Auch die anderen Charaktere aus dem Buch sind wirklich gelungen. Jasmins Stiefvater Ray, der einfach nur ein Herzens guter Mensch ist. Ihre Mutter, die sie wirklich total terrorisiert und einfach nur schrecklich ist, hat die Autorin glaubhaft dargestellt. Aber auch Eliots Familie ist ganz toll, seine Schwester und Mutter haben mir besonders gut gefallen.
Als Leser habe ich einfach nur gehofft, dass Jasmin die sich so sehr nach liebe sehnt diese auch findet. Es ist wirklich eine Achterbahnfahrt der Gefühle- ein wahnsinns Buch hat Brittainy C. Cherry da geschrieben.

Veröffentlicht am 16.07.2018

Eine sehr süße College_ Liebesgeschichte

Between us
0

Rezension Between us

Between Us habe ich als Rezensionsexemplar von LYX bekommen (Lesejury) und durfte an der Leserunde teilnehmen vielen Dank an den Verlag.

In Between us geht es um Nora, die letztes ...

Rezension Between us

Between Us habe ich als Rezensionsexemplar von LYX bekommen (Lesejury) und durfte an der Leserunde teilnehmen vielen Dank an den Verlag.

In Between us geht es um Nora, die letztes Jahr am College total über die Strnege geschlagen hat und zwei Anklagen bekommen hat inkl Sozialstunden.
Nora will nun ihr Leben ändern, und nur noch lernen, damit sie ihr Stipendium nicht verliert. Sogar den Kontakt zu ihrer besten Freundin bricht sie ab.

Sie zieht also bei Kellan ein.Er ist ein One Night stand von ihr, doch dieser kann sich nicht an sie erinnern. Er erkennt Nora einfach nicht. Für mich war er da schon unten durch. Und auch später als er aus einem bestimmen Grund die Mädchen sucht mit denen er geschlafen hat, kann er sich an keine Namen erinnern. Nora schwärmt am Anfang total für Kellan, er sieht natürlich super gut aus und rennt immer halb nackt durch die Wohnung. Wie kann man da als Frau nicht schwach werden.

Aber nach und nach schleicht sich Crosby in ihr Herz. Und nicht nur ins Noras auch in meins. Für mich ist Crosby der stärkste Charakter in diesem Buch. Auch er steht wie Nora im Schatten seines besten Freundes. Aber auch über ihn gibt es einen Liste mit den Mädchen mit denen er geschlafen hat, die Crosbabes. Allerdings wird diese Liste nicht von ihm persönlich geführt. Ich will nicht sagen, dass Crosby besser ist als Kellan. Aber ihm merkt man sofort an, dass Nora ihm wichtig ist.
Nora und Crosby kommen sich näher und zwischen ihnen knistert es gewaltig. Nora will das alles erstmal nicht wahrhaben und es passt auch nicht in ihren Plan anständig zu sein, Sex mit Crosby zu haben.

Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen. Am Anfang habe ich mir mit Nora schwer getan. Da ich nicht nachvollziehen kann warum sie so streng zu sich ist. Sie hat keine Freunde nur ihre Bücher. Als Leser habe ich mir gewünscht, dass sie sich mit ihrer besten Freundin wieder verträgt, denn die braucht jedes Mädchen.
Between us ist komplett aus der Sicht von Nora geschrieben, was wirklich gut passt. Und die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil.

Fazit
Für mich eine tolle Collegeliebesgeschichte. Ein bisschen verrückt und auch lustig. Ich mochte die Dialoge zwischen Crosby, Kellan und Nora. Über ein Mädchen, dass zu sich selbst finden muss – ohne über die Strenge zu schlagen.