Platzhalter für Profilbild

lydialin

Lesejury-Mitglied
offline

lydialin ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lydialin über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.08.2020

Ich habe mehr erwartet

Ich will dein Leben
1

Ich muss sagen, bei mir hat selten ein Buch so gemischte Gefühle hinterlassen. Während ich nach dem ersten Abschnitt noch die Hoffnung hatte, dass bald etwas Spannendes passiert, schwand diese Hoffnung ...

Ich muss sagen, bei mir hat selten ein Buch so gemischte Gefühle hinterlassen. Während ich nach dem ersten Abschnitt noch die Hoffnung hatte, dass bald etwas Spannendes passiert, schwand diese Hoffnung mit der Zeit immer mehr. Überraschend war für mich, dass am Ende des Buches doch noch einiges passiert ist, auch wenn ich mir für den Showdown etwas anderes erhofft habe. Sehr spannend fand ich den Rückblick viele Jahr später. Die Entwicklung der Charaktere hat mich sehr überrascht.

Die Charaktere fand ich großteils eher unsympathisch. Bei Tamsyn war ich schnell von ihrem naiven, gutgläubigen Charakter genervt. Dass sie nach den vielen unangenehmen Vorfällen immer noch zu den Davenports wollte, war für mich absolut unverständlich. Das Ende des Buches hat deutlich gezeigt, wie schwer gestört Tamsyn wirklich ist. Meiner Meinung nach hätte Tamsyn nach dem tragischen Tod ihres Vaters psychologische Hilfe gebraucht.
Edie hat Tamsyn und ihre Gesellschaft, wie ich finde, nur ausgenutzt, um der Langweile in den Ferien zu entgehen.

Die Grundidee der Autorin finde ich sehr gut, ich denke aber, dass man mehr daraus hätte machen können. Den Schreibstil fand ich die ganze Zeit über sehr flüssig und angenehm zu lesen. Auch wenn ich mir mehr Spannung gewünscht hätte, habe ich das Buch gerne gelesen. Ich würde es daher allen empfehlen, die gerne Familiendramen lesen.

  • Cover
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil
  • Charaktere