Profilbild von mymagicalbookwonderland

mymagicalbookwonderland

Lesejury Star
offline

mymagicalbookwonderland ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit mymagicalbookwonderland über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.01.2019

eine sehr bewegende Geschichte

Bis zum letzten Herzschlag
1 0

Rezension

Buchname: Bis zum letzten Herzschlag
Autor: Jasmin Winter
Seiten: 308 (Print)
Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (23. Januar 2017)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet ...

Rezension

Buchname: Bis zum letzten Herzschlag
Autor: Jasmin Winter
Seiten: 308 (Print)
Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (23. Januar 2017)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen Buchstaben im unteren Bereich. Man sieht die Kontur einer Frau, die ist durchsichtig und dahinter kann man einen Wald bzw paar Bäume durch sehen... Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.

Klappentext: (aus Amazon übernommen)
Kate hat einen Traum: in Deutschland zu leben, wo sie geboren wurde. Als sie ihre große Liebe Evan in flagranti mit einer anderen erwischt, setzt sie in ihrer Enttäuschung ihre Reisepläne Hals über Kopf in die Tat um. In Deutschland bringt sie ihren Sohn Jonas zur Welt und zieht ihn alleine groß. Von Evan hört sie nie wieder etwas, dennoch lässt die Sehnsucht nach ihm sie nicht los.
Zehn Jahre später muss Kate wegen einer Familienangelegenheiten mit Jonas in die USA fliegen. Dabei trifft sie zum ersten Mal wieder auf Evan, der keine Ahnung hat, dass Jonas auch sein Sohn ist ...
Ein Roman über die eine große Liebe, Träume und Sehnsüchte und über die unerbittliche Macht des Schicksals.
Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde aus der Sicht Kate geschrieben.

Charaktere:
Die Hauptprotagonistin ist Kate
Der Hauptprotagonist ist Evan.

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch Jonas, den Sohn von Kate und ihre Eltern und noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.
Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!!

OH MEIIN GOTT!!! Mein Herz ist zerrissen und in ganz viele einzelne Teile zersprungen.. Ich habe eine große Packung an Taschentücher gebraucht. Die Geschichte war für mich persönlich unglaublich emotional geschrieben und wahnsinnig berührend. Natürlich war es auf der einen Seite ziemlich vorausschauend, aber das hat mich dieses Mal überhaupt nicht gestört. Da ich immer noch total ergriffen bin, möchte und kann hier nicht näher auf das Buch eingehen. Sondern dieses Mal möchte ich eine andere Rezi schreiben.

Jasmin hat mir eine wunderschöne Widmung im Buch hinterlassen... „Menschen die Dich aus dem Alltag rausholen, die Dich zum Lachen bringen , die Dein Herz hüpfen lassen, sind unbezahlbar. Halte sie fest!“ Damit hat sie total Recht. Da ich manchmal genauso stur wie Kate bin (liegt wahrscheinlich am Namen.. Kati bereue ich auch total oft meine Entscheidungen und bin viel zu lange sauer auf manche Leute, die ich total Liebe. Das sollte man nicht. Während ich hier meine Rezi schreibe, laufen mir nur so die Tränen an meiner Wange hinab. Man sollte vielleicht manchmal doch über seinen Schatten springen und jede kostbare Minute mit dem geliebten Menschen verbringen. Vielen lieben Dank Jasmin für das tolle Buch. Mich persönlich hat es emotional total umgehauen, weil ich teilweise auch so reagiert habe wie Kate. Dein Buch kommt jetzt auf meine persönliche Herzensliste von Bücher, weil es mich immer erinnern soll nicht immer so stur und nachtragend gegenüber seinen Liebsten zu sein. Leider musste ich auch schon die Erfahrung machen, dass es irgendwann zu spät ist......

Deshalb vertragt euch mit euren Liebsten und genießt jede kostbare Sekunde und seit Dankbar, dass ihr sie habt. Klare Leseempfehlung von mir und sehr wohlverdiente 5 Sterne.

Veröffentlicht am 08.05.2019

eine sehr gelungene Fortsetzung

No Sweeter Kiss
0 0

Rezension

Buchname: No Sweeter Kiss (Sweeter in the City 2)
Autor: Olivia Miles
Seiten: 164 (Print)
Verlag: LYX.digital (1. Mai 2019)
Sterne: 4,5


Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. ...

Rezension

Buchname: No Sweeter Kiss (Sweeter in the City 2)
Autor: Olivia Miles
Seiten: 164 (Print)
Verlag: LYX.digital (1. Mai 2019)
Sterne: 4,5


Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen Buchstaben im oberen Bereich. Man sieht ein Pärchen. Die zwei Umarmen sich gerade. Im Hintergrund kann man eine Straße mit Geschäften erkennen. . Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.


Klappentext: (aus Amazon übernommen)
Wenn die Liebe nebenan wohnt ...

Ben Sullivan hatte gedacht, dass sein Leben völlig nach Plan verläuft. Doch als seine Frau ihn und seine kleine Tochter einfach verlässt, steht er vor der Herausforderung, wieder ganz neu anzufangen. Und dieses Mal ist er fest entschlossen, sein Herz nicht noch einmal aufs Spiel zu setzen. Doch seine neue Nachbarin schafft es immer wieder, unter seine harte Schale zu dringen. Mary Harris, die Besitzerin des Eissalons "Sunshine Creamery", scheint ein Stück Sonne in ihrem Herzen zu tragen. Und damit bringt sie Bens vernünftige Vorsätze langsam aber sicher zum Schmelzen.

"Olivia Miles ist eine Expertin, wenn es darum geht einen süßen, romantischen Plot und liebenswerte Charaktere zu kreieren." ROMANTIC TIMES

Band 2 der SWEET-Reihe

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde abwechselnd aus der Sicht von Mary und Ben geschrieben.

Charaktere:

Die Hauptprotagonistin ist Mary
Der Hauptprotagonist ist Ben

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.

Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!!

Aww =) Mir hat das Buch sogar noch ein kleines bisschen besser gefallen als Teil 1 „No sweeter Summer“. Olivia Miles hat eine ganz besondere Art und Weise Bücher bzw Geschichten zu schreiben, die einfach nur sehr schön sind. Es sind für mich sogenannte „Wohlfühlbücher“. Das Buch ist einfach perfekt zum Abschalten und Entspannen bei einem schönen großen Eisbecher Mary und Ben waren beide einfach ganz zauberhafte Charaktere. Violet war einfach nur zum dahin schmelzen. Ich persönlich mag einfach die Bücher von Olivia Miles und bin sehr dankbar, dass der LYX Verlag sie auf Deutsch herausbringt. Dieses Buch kann ich nu jedem empfehlen, der keine besonders großen Erwartungen oder Ansprüche ans Lesen bzw die Geschichte hat. Sondern einfach nur einen leichten Roman zum Abschalten sucht. Ich bin schon mega gespannt auf neue Protagonisten. Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung und gut gemeinte 4,5 Sterne. Ich finde auch, dass Olivia mit jedem Buch einer neuen Reihe immer besser wird. Manchmal braucht man einfach Zeit um richtig in der Story anzukommen. Meiner Meinung nach wird jeder Band einer Reihe immer besser.

Veröffentlicht am 07.05.2019

ein sehr gelungenes Buch

Angels & Devils - Die Macht Deiner Berührung
0 0

Rezension

Buchname: Angels & Devils - Die Macht deiner Berührung
Autor: Sandra Henke
Seiten: 323 (Print)
Verlag: Piper Spannungsvoll (2. April 2019)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet ...

Rezension

Buchname: Angels & Devils - Die Macht deiner Berührung
Autor: Sandra Henke
Seiten: 323 (Print)
Verlag: Piper Spannungsvoll (2. April 2019)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen Buchstaben im unteren Bereich. Man sieht ein Pärchen auf dem Cover.. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.

Klappentext: (aus Amazon übernommen)
Ein erotischer Thriller um einen Bad Boy und ein ehemaliges It-Girl: Knisternd, leidenschaftlich und voller Gefahr. Von Bestseller-Autorin Sandra Henke   

Als die reiche Teaghan dem unwiderstehlichen Rucksacktouristen Hawk in ihrer Strandvilla Schutz vor einem Unwetter bietet, stürzt sie nicht nur in einen Strudel aus Ausschweifungen um Dominanz und Unterwerfung, sondern gerät in große Gefahr. Denn Hawk ist nicht der, der er vorgibt zu sein. Wenn er doch nur nicht so verteufelt sexy wäre ...

»Berauscht von der Gefahr und der erotischen Spannung nickte ich. Du bist zu leichtsinnig, Teaghan, ermahnte ich mich. Es war zu riskant, Hawk diese Macht über mich zu verleihen.«

Der Inhalt dieses eBook ist explizit für Leser/innen ab 18 Jahren verfasst worden. Die rein fiktive Geschichte stellt teilweise pornographische Szenen dar und ist deshalb für Minderjährige nicht geeignet.
Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde aus der Sicht Ava und ein paar anderen geschrieben.

Charaktere:
Die Hauptprotagonistin ist Teaghan.
Der Hauptprotagonist ist Hawk.

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch die Schwester von Teaghan und ein paar andere Charaktere. Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.
Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!!
!!!! ACHTUNG !!! DEFINTIV ERST AB 18 JAHREN LESEN!!!!

WOW WOW WOW :))) Das Buch war genau nach meinem Geschmack. Ich bin absolut begeistert und überzeugt von dem Buch. Auf dem Cover steht „Erotischer Thriller“ und das war es definitiv. Für meinen Geschmack hätte es noch mehr Thrillerelemente geben können. Die vorhandenen Szenen waren richtig spannend zu lesen. Die ganzen erotischen Szenen waren richtig gut und vor allem extrem sinnlich ausgearbeitet und geschrieben worden. Zum Glück war der Sex nicht plump oder ekelig. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages und einer Nacht verschlungen, so angetan und gefesselt war ich von der Geschichte gewesen. Sandra hat das Schreiben echt drauf. Es wird definitiv nicht mein letztes Buch von ihr gewesen sein. Freue mich schon, wenn ich weitere wundervolle Bücher von Sandra Henke entdecken und lesen kann. Das Buch hatte meiner Meinung nach alles, was für mich einen erotischen Thriller ausmacht. Tolle Sexszenen, super Thrillerszenen, großartige Protagonisten, super spannende Handlungen, fesselnd, mitreißend und absolut leidenschaftlich. Das Buch gehört definitiv zu einem meiner Jahreshighlights. Aber ACHTUNG !!! Das Buch sollte man erst ab 18 Jahre lesen, weil es schon sehr ordentlich zur Sache geht. Das ist wirklich nichts für junge Leser !!! FSK18. Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung und sehr wohlverdiente 5 Sterne.

Veröffentlicht am 04.05.2019

eine sehr gute Geschichte

Blütenzauber auf Gansett Island
0 0

Rezension

Buchname: Blütenzauber auf Gansett Island (Die McCarthys 19)
Autor: Marie Force
Seiten: 365 (Print)
Verlag: Montlake Romance (16. April 2019)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön ...

Rezension

Buchname: Blütenzauber auf Gansett Island (Die McCarthys 19)
Autor: Marie Force
Seiten: 365 (Print)
Verlag: Montlake Romance (16. April 2019)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen Buchstaben im mittleren/oberen Bereich. Man kann ein Pärchen erkennen, dass am Strand spazieren geht. Und es sind auch noch wunderschöne Blüten auf dem Cover... Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.

Klappentext: (aus Amazon übernommen)
Der neue prickelnde Roman aus der beliebten Gansett-Island-Reihe von #1 BILD-Bestsellerautorin Marie Force.
Seit Riley McCarthy das Dach des alten Ferienhauses repariert hat, kann er Nikki Stokes, die Enkelin der Besitzerin, nicht mehr vergessen. Nikki war nur kurz auf der Insel, bevor sie wieder in ihr turbulentes Leben als Managerin ihrer berühmten Schwester zurückgekehrt ist. Als Riley erfährt, dass Nikki sich nach einem weiteren Skandal wieder auf der Insel aufhält, ist er entschlossen, die Chance zu nutzen, die bezaubernde junge Frau besser kennenzulernen.
Nikki hat genug von den Eskapaden ihrer Schwester, einem Reality-TV-Star, und sucht Zuflucht im Haus ihrer Großmutter auf Gansett Island, das ihr aus glücklichen Sommern in der Kindheit vertraut ist. Insgeheim hofft sie, den attraktiven Handwerker wiederzutreffen, der im vorigen Herbst das undichte Dach repariert hat. Nikki ist nach einer schlimmen Erfahrung eigentlich vorsichtig, was Männer betrifft, doch Riley McCarthy weckt Gefühle in ihr, zu denen sie sich gar nicht mehr fähig gehalten hatte ...

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde abwechselnd aus der Sicht von Riley und Nikki und ein paar anderen Charakteren geschrieben.

Charaktere:
Die Hauptprotagonistin ist Nikki.
Der Hauptprotagonist ist Riley.

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.
Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!!

Awww =) Ich will auch auf Gansett Island :) Als ich das Buch gelesen habe, war es wie, nach Hause kommen. Das Gefühl von Geborgenheit und Liebe. Ich bin ja eh ein ganz großer Fan von Marie Force. Ihre Bücher sind alle so mit viel Leidenschaft und Gefühl geschrieben, was mir persönlich sehr gut gefällt und was ich auch total mag. An der Gansett Reihe liebe ich, das man einfach sich total wohl und geborgen fühlt beim Lesen. Riley und Nikki habe ich auch von Anfang an in mein Herz geschlossen. Man kann zwar die Bände getrennt voneinander lesen, weil im jedem Buch ein anders Pärchen die Hauptrolle hat. Aber ich würde trotzdem vorschlagen, dass man die Reihe nacheinander lesen soll. Da man sich einfach teilweise spoilert. Aber bei der Reihe ist es auch nicht so schlimm in welcher Reihenfolge man sie liest, weil man sich kaum alle 18 bis 19 Bücher merken kann. Also ich zu mindestens nicht. Und ich lese auch nicht die ganze Reihe auf einmal und hintereinander. Denn ich brauche auch mal ein bisschen Abwechslung. So gerne ich die Bücher von Marie mag und so gerne ich auch Liebesromane lese, aber ein bisschen unrealistisch sind ja schon, wenn jeder sein Happy End bekommt. Aber ich freue mich schon auf ganz viele weitere Teile der Reihe. Sie zählt zu meinen absoluten Lieblingen. Von mir bekommt das Buch sehr verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung. Wer keine zu hohen Ansprüche an Liebesgeschichten hat, ist bei der Reihe genau an der richtigen Stelle. Sie sind wirklich perfekt für einen lockeren Leseabend um einfach nur zu entspannend und sich wohlzufühlen.

Veröffentlicht am 25.04.2019

ein sehr gelungenes Buch

Sweetest Poison: Es gibt nur dich
0 0

Rezension

Buchname: Sweetest Poison: Es gibt nur dich (Safe Harbor 3)
Autor: Cheryl Kingston
Seiten: 352 (Print)
Verlag: Plaisir d'Amour Verlag (29. März 2019)
Sterne: 4,5

Cover:
Das Cover ist richtig ...

Rezension

Buchname: Sweetest Poison: Es gibt nur dich (Safe Harbor 3)
Autor: Cheryl Kingston
Seiten: 352 (Print)
Verlag: Plaisir d'Amour Verlag (29. März 2019)
Sterne: 4,5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hellen Buchstaben im unteren Bereich. Man sieht einen halb nackten tätowierten Mann, der gerade eine Frau küssen will. Im Hintergrund sind Hochhäuser zu erkennen... Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.

Klappentext: (aus Amazon übernommen)
Der Mensch, den du am meisten liebst, ist gleichzeitig die Person, die dich am meisten zu hassen scheint.

Naomi Grey hat viele Spitznamen: Cholera, Eiskönigin oder auch kranke Bitch. Beschimpfungen, über denen sie stehen könnte, würde zumindest der Mensch, den sie am meisten liebt, anders über sie denken.

Es gab eine Zeit, in der hätte Asher Knight alles für Naomi getan, doch dann ließ sie ihn voller Zweifel und mit einem gebrochenen Herzen sitzen, um mit einem anderen Mann scheinbar glücklich zu werden.

Jahre voller Schmerz und Sehnsucht vergehen, in denen sie einander nie vergessen konnten.
Als sie dann gemeinsam mit ihren Freunden einen Kurztrip unternehmen, kommt es, wie es kommen muss: Sie geben in einem Moment der Schwäche endlich ihren lang unterdrückten Gefühlen nach und verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander.

Eine Nacht, die ihr Leben in mehrerlei Hinsicht dramatisch auf den Kopf stellen soll, denn plötzlich ist Naomi schwanger und Asher sich ganz sicher – er kann niemals der Vater ihres Kindes sein ...

Teil 3 der "Safe Harbor"-Reihe.
Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde abwechselnd aus der Sicht von Naomi und Asher geschrieben.

Charaktere:
Die Hauptprotagonistin ist Naomi.
Der Hauptprotagonist ist Asher

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.
Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler enthalten!!!

Ich hatte am Anfang meine Probleme in die Geschichte zu finden, weil ich das Gefühl hatte, dass ich in den vorherigen Bände irgendwas von Asher und Naomi verpasst zu haben. Aber dank meiner Lesegruppe wurde ich aufgeklärt, dass man in den vorherigen Bände nichts verpasst habe, weil jedes Band in sich abgeschlossen ist. Danach erging es mir mit dem Lesen auch leichter. Das war mein erstes Buch der Autorin und ich bin sehr positiv überrascht. Mir hat das Buch echt gut gefallen, Ich fande Asher und Naomi sehr gut ausgearbeitete Charaktere. Das Buch hatte alles, was für mich wichtig ist. Tolle Charaktere, tolles Setting, tolles Story, sehr emotional, sehr spannend, sehr fesselnd, angenehme Schreibweise. Ein Kritikpunkt habe ich an der Geschichte schon, deshalb habe ich auch einen halben Punkt abgezogen. Ich weiß nicht ob es an mir liegt oder allgemein an der Gesellschaft, aber ich war teilweise richtig genervt von dem Verhalten von Asher und Naomi. Für mich ging es halt teilweise gar nicht, wie Asher Naomi behandelt hat. Oder das es immer so eskaliert ist, wenn ein Problem vorhanden war. Das waren zwei extremen Szenen im Buch, die mich persönlich wahnsinnig gestört haben.. Aber auf der anderen Seite, fande ich es auch unheimlich süß was Asher für Naomi gemacht hat. Da hat mein romantisches Herz total gefreut und ich war auch Happy :)). Für mich ist das Buch dennoch total gelungen und sehr gut geschrieben. Von mir bekommt die Geschichte 4,5 Sterne und eine klare Leseempfehlung. Man kann die Bücher wirklich von einander und getrennt lesen...