Profilbild von secrecy_library

secrecy_library

Lesejury Profi
offline

secrecy_library ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit secrecy_library über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.04.2023

Ein einfach schöner, eher ruhiger Band mit vielen Momenten für Herz und Seele <3

Spy x Family – Band 9
0

Die Spannung am Ende des letzten Bandes hat einen wahnsinnig gemacht und gleichzeitig berührt, weil Yor für ihre neue kleine Familie kämpft, für ein friedliches Leben für alle und für die, die sie liebt. ...

Die Spannung am Ende des letzten Bandes hat einen wahnsinnig gemacht und gleichzeitig berührt, weil Yor für ihre neue kleine Familie kämpft, für ein friedliches Leben für alle und für die, die sie liebt. Ich bin froh, den letzten Band bereits parat gehabt zu haben 0.0

Während sie die Mission beendet, (armer Chef von Garden, der muss echt eine große Sauerei aufwischen 😅) ist Loid damit beschäftigt, Bomben zu entschärfen, von denen eine fast die Bombenleger selbst trifft, als er sie ins Wasser wirft. Ich hab mich bei der Szene echt totgelacht 😂 (Keine Sorge, Anya hat es so arrangiert, dass sie in einer Kindertagesstätte untergebracht ist und Loid in Ruhe seiner Arbeit nachgehen kann - und eine Bombe hat sie auch geheim gemeldet! Schlaues, gutes Kind! Und mutig auch noch! 😍💪🏻 [Okay, Überlebensinstinkt ist auch genug dabei :D])

Tja, da haben alle drei nach diesen Dingen echt platt sind, darf es natürlich auch nicht an einem Abschnitt mit vielen Familienausflügen fehlen ❤️❤️ In dem sind ein paar der bisher schönsten Zeichnungen der ganzen Mangareihe enthalten 😱🥰

Dazu bekommt auch Bond einen eigenen, wichtigen Abschnitt, indem er Wachhundtraining von Loid bekommt. Leider macht es ihm wenig Spaß und man merkt, dass er sich Lob und etwas Anerkennung wünscht. Immerhin hat er Angst, dass er die Familie verlassen muss, wenn er nicht hilfreich oder liebenswert genug ist :( Deshalb versucht er mit seinen hellseherischen Fähigkeiten, gute Taten zu vollbringen - leider geht das die meiste Zeit schief, wo er einem richtig leid tut, weil er sich nicht ausdrücken kann und er als wild und ungehorsam empfunden wird. Man schimpft und flucht, Loid ist irritiert :(
Erst die letzten beiden guten Taten machen Loid klar, was der Hund alles kann und auch wie gefährlich das für den kleinen Großen war. Um es dem schlauen Hund klar zu machen, sagt er ihm, dass er auf sich passen soll, da er zwar auch ein Wachhund und Beschützer ist, aber hauptsächlich Teil der Familie Forger <3 Das war so süß, besonders als sich der wie Bolle gefreut hat und richtig glücklich war...

Ein einfach schöner, eher ruhiger Band mit vielen Momenten für Herz und Seele <3

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2023

Ein Band voller Spannung, Emotionen und vielen tiefgründigen Gedanken <3

Spy x Family – Band 8
0

Wie im letzten Band angekündigt hat Yor einen neuen Auftrag - das Beschützen der Witwe eines Mafia-Patens, dessen Kind und eines Mitarbeiters, um ins Ausland zu verschwinden. Die Mörder ihres Mannes und ...

Wie im letzten Band angekündigt hat Yor einen neuen Auftrag - das Beschützen der Witwe eines Mafia-Patens, dessen Kind und eines Mitarbeiters, um ins Ausland zu verschwinden. Die Mörder ihres Mannes und dessen Familie haben es auf sie abgesehen. Anfangs wird es als recht "locker" gesehen, wenn auch trotzdem strenge Vorkehrungen getroffen sind, doch leider attackieren Attentäter die dreiköpfige Eskorte bereits am ersten Tag in der Kabine.

Trotz der ernsten, kampferfüllten Situation bleiben einige Passagen witzig und zugleich wirklich süß. Sei es, als die Witwe darüber erzählt, wie sie sich Frieden für sich und ihr Kind wünscht und dass nur es zählen würde...
Oder als Anya, um ihrer Mutter Yor zu helfen, versucht Loid zu beschäftigen und stattdessen sich selbst aus Versehen beschäftigt und mit ihrem Vater Spaß hat. Sie fühlt sich ungut, dass sie sich nie abkapseln kann und zugleich ist sie dann doch froh, eine schöne Zeit mit ihm verbracht zu haben 🥰😍
(Trotzdem schafft die Kleine es zweimal, ihrer Mutter unter die Arme zu greifen, ohne dass es diese merkt. Tja, Anya ist ein schlaueres Kerlchen, als sie manchmal vermuten lässt ;3)

Das Spannendste des ganzen Bandes war es jedoch, als Yor in einer brenzligen Situation und verletzt einem ihrer letzten Feinde gegenüber steht und eigentlich am Aufgeben ist. In diesem Moment macht sich sie Gedanken darum, was sie nicht mehr tun kann, was noch angestanden hätte und warum sie überhaupt vor so vielen Jahren den Job angenommen hatte. Wird die Dornenprinzessin sich retten und mit ihren letzten Kraftreserven kämpfen? Oder wird sie sich ihren Gedanken ergebend sterben?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2023

Neue Einblicke in Damians aber auch Yuris Leben - spannend, berührend und auf jeden Fall schön :3

Spy x Family – Band 7
0

Der erste Kontakt mit Donovan Desmond findet endlich statt wie im vorherigen Band angekündigt! Ein vorsichtiger Versuch, mehr über den Vater und Damian rauszufinden, um bei nächster Gelegenheit näher an ...

Der erste Kontakt mit Donovan Desmond findet endlich statt wie im vorherigen Band angekündigt! Ein vorsichtiger Versuch, mehr über den Vater und Damian rauszufinden, um bei nächster Gelegenheit näher an ihn anzukommen. Der Typ ist leider aalglatt und so geheimnisvoll wie am Anfang. Das Traurige an der Szene? Er macht dem Sohn ein Kompliment, dass er seine schulischen Leistungen gut macht, um im nächsten Moment zu sagen, dass er so weitermachen solle, um die Ehre der Familie zu erhalten. Keine Liebe, keine richtige Sorge :( Damian missversteht das als Liebe und stürzt sich ins Lernen und nutzt seine Freizeit auch dafür - da tut mir Damian richtig leid, da sein Vater sich eigentlich nie aktiv meldet oder sich für ihn interessiert :/

Dafür gibt es einen Abschnitt nur über seine besten Freunde, die extra sich Strafarbeiten einheimsen, um Damian bei seiner zu unterstützen. Als Mr. Henderson das merkt und wie sie blödeln und spaßen, gibt er ihnen eine neue "Strafarbeit" - ein Naturausflug mit einem der Lehrer, wo sie Kanu fahren und sich gegenseitig retten, als sie ins Wasser fallen, fischen (Stock, Schnur und Wurm, mehr brauchen sie nicht), die Sterne gemeinsam betrachten und einfach glücklich und gelassen sind. Ich liebe dieses Kapitel, weil Damian einerseits richtig glücklich wirkt, was nicht häufig der Fall ist, und dass man sieht, dass er trotzdem eine liebevolle Familie hat. (Er hat sie sich selbst ausgesucht und sie helfen ihm gerne und ohne Gegenleistung <3)

Was es noch gibt, ist einen lustigen Abschnitt, wo der Hund wegen Yors Essen ums Leben bangt und deshalb Loid sucht, um ihm schnell bei der Mission zu helfen, damit dieser schneller nach Hause kommt. Eine mega amüsante, süße Szene 😁

Weiters erhält man Einblick in Yuris Arbeit. Obwohl er bisher dabei immer so kaltherzig gewirkt hat, merkt man, dass er zumindest ein wenig Mitgefühl hat. Er ist kein schlechter Mensch, er will nur das Böse aus der Welt vertreiben und zwar stur nach seinen Vorstellungen und dem, was er gelernt hat... Er ist nur ein teilweise blinder "Soldat" geworden - ob sich seine Ansichten im Laufe der Serie ändern werden?

Zuguterletzt bekommt man die Einleitung in die neueste Mission von Yor, um die es im nächsten Band gehen wird. Die "Dornenprinzessin" soll als Beschützerin auf einem Kreuzfahrtschiff für Frau Gretcher und ihren jüngsten Sohn dienen, deren Mann und Sohn ermordet worden sind, weil sie eine mächtige Untergrundorganisation geleitet hatten. Sie sollen am Meer auf ein anderes Schiff übergehen und in ein sicheres Drittland reisen. Wird die Mission funktionieren? Oder muss die Dornenprinzessin um ihren Ruf und möglicherweise ihr Leben bangen? Tja, die Situation wird auf jeden Fall nicht einfacher dadurch, dass Anya in einer Tombula zwei Plätze auf dem Kreuzfahrtschiff gewinnt und die ganze Familie Forger an Bord sein werden. Wie chaotisch wird es? Schaffen sie, sich nicht über den Weg zu laufen und ihre Mission geheim zu halten?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2023

Spannung pur und noch eine große, süße Szene <3 Mangareihe generell einfach nur empfehlenswert!

Spy x Family – Band 6
0

Um gefährliche Informationen, die den Frieden zwischen Osten und Westen sprengen könnten, zu erbeuten, müssen Loid unf Nightfall bei einem illegalen Tennisturnier mitmachen - es darf getrickst, betrogen ...

Um gefährliche Informationen, die den Frieden zwischen Osten und Westen sprengen könnten, zu erbeuten, müssen Loid unf Nightfall bei einem illegalen Tennisturnier mitmachen - es darf getrickst, betrogen und gedoped werden. Doch schaffen Sie es auch, die Information zu sichern? Es ist unglaublich spannend zu beobachten, welch kreative Betrugsmethoden der Autor/Zeichner des Mangas eingebracht hat. Ich nenne keine Details, aber es war auch anscheinend ein Ansporn für Nightfall, um Loid alias Twillight zu beweisen, dass sie die bessere Fake-Ehefrau wäre. Um es auf die Spitze zu treiben fordert sie Yor nach dem Turnier und der erledigten Mission noch zu einem Duell heraus. Tja, wenn Yor einen Ball mit einem Tennisschläger zerteilt und Nightfalls Tennisschläger mit einem Ball durchlöchert, hat wohl Yor gewonnen, oder? Ja, die Herausforderungsszene war eigentlich die witzigste im ganzen Tennisspielabschnitt des Bandes :D

Weiters habe ich in dem Buch gefeiert, als Becky und Anya mit der Butlerin shoppen waren - es gab mega, hammer Outfits, viele lustige Momente und es wurde ein Zeichen der Freundschaft gekauft. Ein viel zu teures zwar, aber echt ein süßes Symbol. Man merkt, wie die beiden Mädchen entspannen und einfach Freude haben. Dazu lernt man Beckys Vergangenheit ein wenig kennen, die im Bezug auf soziale Kontakte eher schwierig war. Jetzt ist es umso schöner, dass die beiden sich so gut verstehen!

Was natürlich nach nun 5 Bänden nicht fehlen darf, ist der allererste Kontakt zu Donovan Desmond, richtig? Der Ansatz dazu findet gegen Ende des Bandes statt und zwar nur dadurch, dass Anya Damian motiviert hat, dorthin zu gehen. Sie hat es ihm auf ihre typisch direkte, kindliche Art gesagt und da nicht nur mein Herz erwärmt, sondern auch ihren Vater stolz gemacht...
Aber was wird beim ersten Aufeinandertreffen passieren? Wie reagiert Donovan Desmond auf Loid Forger und wie sieht die Beziehung zwischen Sohn und Vater aus?

Da muss ich mich wohl oder übel leider bis zum nächsten Band gedulden.... Maaaa, ich bin so neugierig!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2023

Bester Manga, den ich je gesehen und gelesen habe!

Spy x Family – Band 5
0

Wie bereits in den Bänden zuvor bemerkbar, entwickeln die Charaktere sich stets und ständig, besonders im positiven Sinne. Yor hat sich generell total zu einer tollen, liebevollen Mutter (mit Eigenheiten ...

Wie bereits in den Bänden zuvor bemerkbar, entwickeln die Charaktere sich stets und ständig, besonders im positiven Sinne. Yor hat sich generell total zu einer tollen, liebevollen Mutter (mit Eigenheiten :D) entwickelt, was jetzt noch mehr in diesem Band auffällt, wo sie extra für die Familie kochen lernt, da das Essen bei ihr sonst meist in ein kurzzeitiges Koma versetzt :D Sie stellt sich den Herausforderungen und schreckt nicht zurück, was ich super finde :3 (Auch wenn sie mir leid tut, wenn sie hin und wieder an sich zweifelt, weil sie denkt, dass etwas nicht gut genug gewesen sei :/ )

Was dafür fix nicht klappt, ist Anyas Plan aus dem letzten Band - Angeben mit dem Hund bei Damian, um zu ihm Kontakt aufzubauen. Es ist zwar ein süßer Hund, aber es juckt Damian nicht... (Ich LIEBE "Bond" - der süße, große Hund mit wegen schwarzen Pfoten, weißem Fell und immer einer Schleife um den Hals) Dafür gelingt es Anja, Damian bei Bastelprojekt zu helfen, was knapp noch von Erfolg gekrönt ist - auch wenn Anya totales Chaos geschaffen hat und Damian am Ende sticksauer war. Es gab ein überraschendes Ende.

Neben dem Bastelprojekt stehen jedoch die Zwischentests stehen an und dank Neumond kann Anya am Prüfungstag nicht durch Gedankenlesen schummeln - lernen fällt ihr schwer, da soll ihr Yuri helfen, wobei man Einblicke in Yuris Vergangenheit sieht und ihn etwas mehr verstehen kann. Er will und wollte seiner Schwester helfen, sie unterstützen und jetzt motiviert er Anya noch mehr, so dass sie einen ziemlichen Lernerfolg zeigt - leider haben sie das Falsche gelernt :D Wie man sich denken kann, ist Loid besorgt um ihre Noten und dass sie durchfällt, so dass er das Risiko eingeht, in die Schule einbrechen möchte und die Ergebnisse prüfen bzw. gegebenfalls ändern möchte. Hierbei trifft er auf den Newcommer-Spion "Daybreak", der ihm alles vermiest und stümperhaft arbeitet. Mega lustig, auch wenn er Loid zur Weißglut treibt. Ob er Daybreak von seiner Mission abhalten konnte?

Wie man merkt, passiert recht viel in diesem Band - was noch passiert? Darüber verrate ich nicht mehr viel. Das Einzige, was ich verrate, ist, dass am Ende auf eine neue Mission im darauffolgenden Band hingewiesen wird und wir die eiskalte, distanzierte Spionin Nightfall kennenlernen, die total in Loid verschossen ist und versucht, Zwietracht zwischen ihm und Yor zu säen. Ob sie das schafft oder ob Anya doch da etwas den Versuch sabotieren kann, müsst ihr selbstrausfinden.

bestmangaever

riesenempfehlung

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere