Platzhalter für Profilbild

steffy252

aktives Lesejury-Mitglied
offline

steffy252 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit steffy252 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.07.2022

Unvorhersehbares Ende

Das Letzte, was du hörst
0

Das Letzte, was du hörst ist ein spannender Thriller, der einen bis zur letzten Seite im Ungewissen lässt und dadurch nie die Spannung verliert. Ich habe mich sehr auf den neuesten Roman von Andreas Winkelmann ...

Das Letzte, was du hörst ist ein spannender Thriller, der einen bis zur letzten Seite im Ungewissen lässt und dadurch nie die Spannung verliert. Ich habe mich sehr auf den neuesten Roman von Andreas Winkelmann gefreut und wurde definitiv nicht enttäuscht. Das Cover ist einfach gehalten und spricht mich sehr an. Ein spannender Thriller braucht keine Ablenkung durch ein aufregendes Cover.
Es geht um ein sehr aktuelles Thema - Podcasts und Influencer. Das ist schon mal ein spannendes Element, weil es aktuell ist und ich bis dahin noch kein Buch mit diesem Inhalt gelesen habe. Der Schreibstil ist angenehm und die Charaktere werden so beschrieben, dass man sich hervorragend in ihre Gedankenwelt hineinfühlen kann. Ich konnte das Buch gerade gegen Ende nicht mehr aus der Hand legen und gebe daher eine klare Kauf- und Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 12.07.2022

Wunderbare Geschichte aus einem fernen Land

Die Hennakünstlerin
0

Mir hat die Geschichte rund um die Hennakünstlerin Lakshmi außergewöhnlich gut gefallen. Als junge Frau entflieht sie ihrem gewalttätigen Mann und baut sich ein eigenes Geschäft als Hennakünstlerin und ...

Mir hat die Geschichte rund um die Hennakünstlerin Lakshmi außergewöhnlich gut gefallen. Als junge Frau entflieht sie ihrem gewalttätigen Mann und baut sich ein eigenes Geschäft als Hennakünstlerin und Kräuterexpertin auf.
Mir hat die Figur Lakshmi sehr gut gefallen. Als hübsche und intelligente Frau ergibt sie sich nicht ihrem Schicksal, sondern nimmt ihr Leben selbst in die Hand und arbeitet fleißig und hart um ein unabhängiges Leben zu führen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Es werden viele indische Wörter eingebaut, die einem die indische Kultur noch besser vermitteln sollen. Das hat meines Erachtens gut funktioniert, wobei ich oftmals zu faul war, die Wörter dann auch wirklich nachzuschlagen :) Mich hat die Geschichte sehr berührt und ich empfehle das Buch gerne weiter.

Veröffentlicht am 09.07.2022

Super spannend

Der Zoom-Killer (Tom-Bachmann-Serie 2)
0

Der Zoom-Killer ist ein super spannendes, wenn auch teilweise etwas nervenaufreibendes Buch. Ich habe zunächst nur die Leseprobe gelesen und war von den teils brutalen Szenen im ersten Kapitel etwas abgeschreckt. ...

Der Zoom-Killer ist ein super spannendes, wenn auch teilweise etwas nervenaufreibendes Buch. Ich habe zunächst nur die Leseprobe gelesen und war von den teils brutalen Szenen im ersten Kapitel etwas abgeschreckt. Auf Empfehlung meiner Familie habe ich das Buch dann trotzdem angefangen und war schnell gefangen im spannenden Geschehen. Es ist so super geschrieben, dass man unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Es folgen noch ein paar weitere brutale Szenen, aber es hält sich doch in Grenzen. Wie der Autor selber treffend im Buch schreibt: der Faszination des Bösen kann sich kaum einer entziehen.
Der Profiler Tom Bachmann ist eine selbst schwer traumatisierte und weitgehend emotionslose Person. Dennoch werden beim Leser durchaus Sympathien für ihn geweckt. Das Ende kam recht schnell, hat mir aber trotzdem sehr gut gefallen. Ich freue mich auf weitere Thriller rund um Tom und gebe eine klare Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 05.07.2022

Eine wunderschöne Liebesgeschichte

A Place to Love
0

Was für ein wunderschöner Liebesroman. Mir hat die Geschichte von Juniper und Henry sehr gut gefallen. Bei A Place to Love handelt es sich um den ersten Band der Cherry Hill Reihe.

Das Setting ist sehr ...

Was für ein wunderschöner Liebesroman. Mir hat die Geschichte von Juniper und Henry sehr gut gefallen. Bei A Place to Love handelt es sich um den ersten Band der Cherry Hill Reihe.

Das Setting ist sehr detailreich und liebevoll beschrieben und erinnert an die typischen amerikanischen Wohlfühl-Serien. Ein liebevolles Elternhaus, tolle Schwestern und durch und durch sympathische Protagonisten.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und das Buch lässt sich sehr leicht lesen. Die Dialoge sind sehr witzig und charmant geschrieben und haben mir so manches Lächeln ins Gesicht gezaubert. Das Thema Fernbeziehung wird auch sehr authentisch herausgearbeitet. Ich habe in der Vergangenheit selber Erfahrungen damit gemacht und kann die Emotionen sehr gut nachvollziehen.

Eine rundum gelungene Wohlfühl-Geschichte. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band.

Veröffentlicht am 03.07.2022

Schaurige Stimmung ab der ersten Seite

Nur du und ich
0

Der Thriller Nur du und ich handelt von Steven, einem bekannten, wohlhabenden Professor, und seiner Freundin, der deutlich jüngeren Studentin Ellie. Beide wollen ein romantisches Wochenende miteinander ...

Der Thriller Nur du und ich handelt von Steven, einem bekannten, wohlhabenden Professor, und seiner Freundin, der deutlich jüngeren Studentin Ellie. Beide wollen ein romantisches Wochenende miteinander verbringen, aber beide sind nicht die, die sie vorgeben zu sein.

Das Cover vom Buch finde ich sehr ansprechend gestaltet. Das dunkle blau kombiniert mit neongelb ist ein echter Hingucker im Bücherregal.

Die Geschichte hinterlasst ab der ersten Seite eine unangenehme Grundstimmung beim Leser. Die Bedrohung wird sehr gut vermittelt und die Spannungen zwischen den Protagonisten sind förmlich greifbar. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Ellie und Steven erzählt. Es wird relativ schnell klar woher die Bedrohung kommt, aber der Leser bleibt bis zum Ende im unklaren, wer denn nun letztendlich stirbt. Der Schreibstil ist angenehm und das Buch lässt sich leicht lesen. Eine gute Wahl für alle, die das Katz und Maus Spiel lieben.