Platzhalter für Profilbild

troegsi

Lesejury-Mitglied
offline

troegsi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit troegsi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.09.2019

Ein wunderschöner Liebesroman: *Eine Zeitreise ohne Maschine, dafür mit viel viel Liebe*

Drei Leben mit dir
0

Die Geschichte handelt von Rebecca und ihren Jugendfreunden Jonas und Mark, die als Jugendliche eng miteinander befreundet sind.
Mit der Liebe trennen sich die Wege teilweise.
Es gibt drei Überkapitel ...

Die Geschichte handelt von Rebecca und ihren Jugendfreunden Jonas und Mark, die als Jugendliche eng miteinander befreundet sind.
Mit der Liebe trennen sich die Wege teilweise.
Es gibt drei Überkapitel im Buch, in denen drei mal das Leben von Rebecca und den Männern mit unterschiedlichem Verlauf der Dinge erzählt wird.

Was das Buch für mich zu einer Leseempfehlung macht:
DIE CHARAKTERE. Sogar die fiesen habe ich lieb gewonnen.
DIE GEFÜHLE: Das Buch erzählt von vielen intensiven Gefühlen und wirbelt die Gefühle des Lesers auf.
Ich habe mich öfter gefragt, wie hätte ich entschieden? Würde ich in die Vergangenheit reisen wollen und Entscheidungen ändern? Und was wären die Konsequenzen in der Gegenwart.
DIE SPANNUNG: Viele Fragen bleiben erst mal offen und werden im Verlaufe des Buches aufgeklärt. Durch die Querverweise über sie verschiedenen Leben, weiß man manchmal schon, was passieren könnte. An diesen Stellen habe ich besonders mitgefiebert. Mich hat das Buch gefesselt.
DIE AUTORIN ist so eine super-sympathische Person, die gar nicht hauptberuflich Autorin ist. Man kann aber das Herzblut spüren, dass sie in diese Geschichte gesteckt hat.

Als Info für diejenigen, die an dem Buch interessiert sind, habe ich hier einen kurzen Überblick erstellt, wie intensiv es aus meiner Sicht um welches Thema geht.
Ich selbst bin z.B. immer froh, wenn ich vor dem Lesen des Buches weiß, dass getrauert wird.
Die Sterne bedeuten kaum bis ***viel

Fantasy/Esoterik:

Kulinarisch wertvoll:
*
Familie:

Kinder: -
Kunst/Musik: ***
Lebensweisheiten:
**
Liebe:
***
Stadt/Land:
**
Trauer:
**
Spannung:
****

Das Buch war für mich ein Hochgenuss, mit dem ich den Alltag mit zwei kleinen Kindern kurzweilig abschalten konnte.