Profilbild von wattenwolke

wattenwolke

Lesejury-Mitglied
offline

wattenwolke ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit wattenwolke über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.04.2019

Gutlesbarer Jugendthriller

Wer sich umdreht oder lacht ...
0

Cover:
Mich hat das Cover sehr angesprochen. Es war einer der Mitgründe warum ich mich für diese Leserunde beworben haben. Es ist einfach gehalten und hat doch etwas fesselndes, was ich sehr mag. Es passt ...

Cover:
Mich hat das Cover sehr angesprochen. Es war einer der Mitgründe warum ich mich für diese Leserunde beworben haben. Es ist einfach gehalten und hat doch etwas fesselndes, was ich sehr mag. Es passt auch zur Geschichte, was für mich ebenfalls sehr wichtig ist.
Für mich klare 4.5 von 5 Punkte

Geschichte:
in Mandy's Umfeld wir bereits zu Beginn ein Mädchen ermordet und weitere Morde folgen kurz darauf. Ich mochte an der Geschichte, dass die einzelnen Morde aus der Sicht der Opfer geschrieben wurde, was Abwechslung mit einbringt. Ansonsten ist der Fokus der Geschichte ziemlich stark auf das Leben von Mandy ausgerichtet, was mich nicht voll und ganz angesprochen hat, um ehrlich zu sein. Das Ende ist für mich etwas flach und abrupt, wo ich mir noch mehr die Sicht des Mörders gewünscht hätte.
Deshalb leider nur 3.5 Punkte


Spannung:
Die Spannung wird durch das Buch sehr gut aufgebaut und auch durch die Gesichte gehalten. Man möchte das Buch nicht aus den Händen legen und erfahren wer der Mörder ist oder warum er die Morde filmt und in die Sozialen Netzwerke stellt. Leider hier einen kleinen Abzug, da die Spannung am Ende zu schnell abflacht.
4 von 5 Punkten


Atmosphäre:
Im Ganzen ist es eine schöne, in sich abgerundete Gesichte, welche auch irgendwo einen Verweis zu unseren heutigen Gesellschaft und dem Umgang mit sozialen Netzwerken macht, was mich anspricht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass diese Geschichte Realität werden könnte.
Ebenfalls 4 von 5 Punkten

Erzählstil:
Ich liebe den Erzählstil. Er lässt sich sehr flüssig lesen und mich spricht die Perspektive der verschiedenen Personen an. Es ist eine einfache, verständliche Sprache gewählt worden, perfekt für Jugendlich.
Hier vergebe ich volle Punktzahl: 5 von 5!

Fazit:
Es ist ein guter Jugendthriller, der nicht zu brutal ist. Wer verschiedene Ansichten von Personen mag, wird sich definitiv in diesem Roman einfinden. Nur das Ende hat mich etwas enttäuscht. Trotzdem ein weiterzuempfehlender Thriller.