Cover-Bild ZSR Band 138 (2019) II - Schweizerischer Juristentag 2019 Congrès de la Société suisse des Juristes

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

84,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Helbing & Lichtenhahn
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 385
  • Ersterscheinung: 08.08.2019
  • ISBN: 9783719042578
Regina Kiener, Daniela Thurnherr, Michele Luminati, Denis Tappy, Margret Kiener Nellen, Philippe Nantermod

ZSR Band 138 (2019) II - Schweizerischer Juristentag 2019 Congrès de la Société suisse des Juristes

Welche Justiz für die Schweiz im XXI. Jahrhundert? / Quelle justice pour la Suisse au XXIème siècle?
Das Heft enthält die am diesjährigen Schweizerischen Juristentag in Aarau [13./14. September 2019] gehaltenen Referate

Inhalt


• Zugang zur Justiz (Regina Kiener)
• Organisation der Verwaltungsjustiz: Herausforderungen und Perspektiven (Daniela Thurnherr)
• Das Richterbild in der Schweiz: richterliche Unabhängigkeit (Michele Luminati/Filippo Contarini)
• Procédure civile fédérale et organisation judiciaire cantonale: à la recherche d’un nouvel équilibre (Denis Tappy)
• Zum Verhältnis von Politik und Justiz (Margrit Kiener Nellen)
• Le parlementaire, ce juge qui s’ignore (Philippe Nantermod)


Hinweis
Die Mitglieder des Schweizerischen Juristenvereins sowie die Abonnenten der Zeitschrift für Schweizerisches Recht (ZSR) erhalten den Band im Rahmen ihrer Mitgliedschaft beziehungsweise ihres Abonnements automatisch zugestellt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.