Cover-Bild Die Tochter des Wolfs

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Penhaligon
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Episch
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Ersterscheinung: 16.12.2019
  • ISBN: 9783641182991
Robin Hobb

Die Tochter des Wolfs

Roman - Erstmals auf Deutsch
Maike Claußnitzer (Übersetzer)

Sie ist seine Tochter und Erbin. Doch was das wirklich bedeutet, kann sie noch gar nicht ermessen.

Seit Jahrhunderten kontrollieren die Diener von Clerres die Weißen Propheten und sind durch deren Weissagungen zu großer Macht gelangt. Doch die nächste Weiße Prophetin ist Biene, die Tochter des Assassinen Fitz. Selbst Folter kann ihren Willen nicht brechen, denn sie weiß, dass ihr Vater nichts unversucht lassen wird, um sie zu finden. Und sie hat Recht. Fitz ist bereits auf dem Weg, und nicht einmal Drachen können ihn aufhalten …

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.03.2021

Kaufen Durchsuchten ...... und dann traurig sein das es das letzte Buch dieser Reihe war.

0

Inhalt des Buches:
Biene´s Entführung nach Clerres nimmt ihren Lauf. Trotz ihrer vielen Fluchtversuche gelingt es ihr nicht zu entkommen. Im Gegenzug wird sie gefoltert und gequält. Nur ihr starker Wille ...

Inhalt des Buches:
Biene´s Entführung nach Clerres nimmt ihren Lauf. Trotz ihrer vielen Fluchtversuche gelingt es ihr nicht zu entkommen. Im Gegenzug wird sie gefoltert und gequält. Nur ihr starker Wille und der Glaube daran das ihr Vater sie retten wird gibt ihr noch Kraft.
Fitz ist ebenfalls auf dem Weg um sich an den Dienern zu rächen, die seinen Freund den Narren Jahrelang gefoltert haben. Selbst der Königin der Drachen beugt sich seinem Willen.

Meine Meinung zum Buch:
Also was soll ich groß sagen ...... wenn man hier angelangt ist hat man bereits 8 richtig dicke Schinken durchgeackert und ich bezweifle das irgendjemand dann Nr. 9 und damit den Letzen Teil auslassen würde.

Dieses Buch ist der krönende Abschluss einer der absolut besten Reihen die ich je gelesen habe. Die Story bleibt absolut fesselnd, es bleibt spannend bis zum Ende und an einigen Ecken hatte ich etwas Pippi in den Augen:..räusper....
Nach sooo langer Zeit werden nun auch endlich ein großer Teil der Fragen beantwortet über die ich mir schon so lange Gedanken mache. Ein Großteil der Vorgeschichte wird enthüllt, was die Story rundum komplett macht.

Es gibt nicht viel an diesem Buch auszusetzten. Aber eine Sache ist mir doch aufgefallen. Es ist ein wenig in die Länge gezogen. War es in den anderen Büchern auch schon aber hier ist es doch etwas übertrieben gewesen, 200 Seiten weniger hätten es auch getan. Nichts desto trotz konnte ich dieses Buch nicht aus der Hand legen und war auch schon in 4 Tagen durch ;D
Ich bedanke mich bei Randomhouse herzlichst für dieses Rezi. Exemplar.
Finde es cool dass ihr das in diesem Umfang macht.


Fazit:
Kaufen Durchsuchten ...... und dann traurig sein das es das letzte Buch dieser Reihe war.

Bewertung:
Cover: 5/5
Schreibstil: 5/5
Story: 5/5
Spannung: 5/5
Charaktere: 5/5
Liebe: 2/5
Erotik 0/5
Aktion: 3/5
Kämpfe: 3/5
Brutalität: 3/5

Endbewertung:
Ich gebe diesem Buch 10 von 10 Federn.

- Daddy Fool

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere