Cover-Bild Lernstrategien zur Erschließung kulturspezifischer Bedeutungen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

26,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Iudicium
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 22.06.2022
  • ISBN: 9783862059638
Sara Nazari

Lernstrategien zur Erschließung kulturspezifischer Bedeutungen

Die unreflektierte Verwendung lexikalischer Einheiten in realen interkulturellen Kommunikationssituationen führt regelmäßig zu Irritationen des gegenseitigen Verstehens. Grund sind kulturelle Differenzen in den Bedeutungen lexikalischer Einheiten. Um sich über die Bewältigung interkultureller Kommunikation fremde Kulturen erschließen zu können, benötigen Sprachlernende besondere Fertigkeiten, besser: Strategien zur Erschließung potenziell fremder Bedeutungen ‚hinter‘ sprachlichen Ausdrücken. Solche Kompetenzen werden in Lernzielformulierungen gefordert, oft aber in Lehrwerken nicht gefördert und im Unterricht kaum systematisch vermittelt. Somit besteht eine zentrale Aufgabe der Lehrkräfte im Fremdsprachenunterricht darin, Sprachlernende mit Strategien zur selbstständigen Erschließung kulturspezifischer Bedeutungen vertraut zu machen. In dieser Studie wird aufgezeigt, wie entsprechende Strategien zusammenfassend beschrieben werden können. Analysen von Unterrichtsmitschnitten illustrieren darüber hinaus, welche Lernansätze (multikulturelle) Lerngruppen einbringen und wie Lehrkräfte im Fremdsprachenunterricht die Fähigkeit zur strategischen Bedeutungserschließung systematisch befördern können.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.