Cover-Bild Der Bodyguard
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur eBook
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 01.04.2020
  • ISBN: 9783426457115
Sonja Rüther

Der Bodyguard

Thriller
Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle:

Der Personenschützer Maik ist neu im Sicherheitsteam der Familie des schwerreichen Industriellen Peter van Holland – sein Auftrag: er soll Lynn beschützen, die das behütete Leben einer äußerst wohlhabenden jungen Frau genießt.

Was zunächst wie ein einfacher Job erscheint, bringt Maik bald in unerwartete Schwierigkeiten. Nach einem ungewöhnlichen Kennenlernen verliebt sich Maik hoffnungslos in Lynn, die seine Gefühle trotz aller Schwierigkeiten erwidert. Als die Sicherheitsstufe wegen verdächtiger Vorkommnisse erhöht wird, unterschätzt Maik die Gefahr und muss zusehen, wie die Frau, die er liebt, brutal entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der nur gewonnen werden kann, wenn Maik gegen alle Regeln verstößt.

Geschickt verknüpft die deutsche Autorin Sonja Rüther in »Der Bodyguard« eine überzeugenden Love-Story mit einem packenden Thriller.

»Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen.«
Bestseller-Autor Markus Heitz

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei tobi10 in einem Regal.
  • tobi10 hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.04.2020

Spannend und interessant

0

In dem Buch der Bodyguard von Sonja Rüther, geht es um Maik, der als Bodyguard in einer Sicherheitszentrale arbeitet. Er ist in Kampfsport ausgebildetet und hat schon mehrere Preise dafür gewonnen. Jetzt ...

In dem Buch der Bodyguard von Sonja Rüther, geht es um Maik, der als Bodyguard in einer Sicherheitszentrale arbeitet. Er ist in Kampfsport ausgebildetet und hat schon mehrere Preise dafür gewonnen. Jetzt soll er auf die Prostituierte Lynn van Holland aufpassen, was nicht so einfach ist, wie gedacht. Den sie spielt mit ihm und stellt ihm dauernd Fragen, worauf er natürlich antwortet, obwohl er bei sowas nicht mitspielen sollte. Maik verliebt sich langsam in Lynn, obwohl er das nicht darf, aber Liebe kann man sich nicht aussuchen. Außerdem wird Lynn von Hannah und anderen Leuten, die in der Fabrik von van Holland gearbeitet haben entführt. Sie wollen eine Entschädigung für ihr kaputtes Leben, weil die Fabrik abgebrannt ist und die Leute dadurch krank geworden sind und auch teilweise gestorben sind. Lynn soll dafür sterben, wenn van Holland nicht das sagt und macht, was Hannah und die Leute wollen. Ob Maik es schafft Lynn zu befreien, bevor sie stirbt und ob sie jemals zusammen sein können, sollte jeder selber herausfinden.

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte sehr spannend und gut geschrieben. Auch wenn ich lange für das Lesen gebraucht habe, hat mir die Geschichte dennoch gut gefallen. Die Charaktere haben mir gut gefallen und sie waren auch gut ausgearbeitet. Der Schreibstil der Geschichte war angenehm zu lesen. Ich werde auf jeden Fall noch ein Buch von Sonja Rüther lesen, weil mir die Geschichte so gut gefallen hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere