Profilbild von tobi10

tobi10

Lesejury Profi
offline

tobi10 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit tobi10 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.04.2021

Wenn Schutzengel (Saver) sich abwenden und Chaos bei den Menschen anrichten

Akademie der Engel / Savers - Revolution
0

In dem Buch Savers Revolution (Akademie der Engel 2) von Rabea Blue, geht es hauptsächlich um David und seine Zwillingsschwester Sally, welche Savers sind und gerade entdeckt David eine neue Gabe an sich, ...

In dem Buch Savers Revolution (Akademie der Engel 2) von Rabea Blue, geht es hauptsächlich um David und seine Zwillingsschwester Sally, welche Savers sind und gerade entdeckt David eine neue Gabe an sich, welche es gar nicht so oft als Saver gibt. Gleichzeitig werden die Unverstandenen immer mehr, was zur Folge hat, das die Savers mehr Probleme haben. Außerdem verursachen diese Unverstanden Savers, wie sie sich nennen, Unfälle bei denen Menschen sterben und sie freuen sich auch noch darüber, aber warum ? Dazu kommt noch das David seinen ehemaligen Beschützer kennenlernt und die Freunde auf der Suche nach Leopold dem Ursaver sind, werden sie ihn finden ? Und kann die Revolution der Unverstnanden aufgehalten werden ?

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen. Ein paar kleine Rechtschreibfehler habe ich gefunden, aber die haben meine Lesefluss kaum gestört. Jetzt warte ich gespannt auf das Finale der Trilogie und ob die Saver gewinnen oder die Unverstandenen.

Fazit:
Ein spannender 2 Band mit einem Ende, das Lust auf das Finale macht. Eine super Engelfortsetzung zu Band 1 und sogar noch spannender als Band 1.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2021

Eine ungeklärte Mordserie von damals kann gelöst werden

5 Tage im Sommer
0

In dem Buch 5 Tage im Sommer von Kate Pepper, geht es um Emily, welche mit Will verheiratet ist und Mutter von zwei Jungs und einem Mädchen ist. Nach dem Einkauf im Supermarkt wird sie mit einem Lappen ...

In dem Buch 5 Tage im Sommer von Kate Pepper, geht es um Emily, welche mit Will verheiratet ist und Mutter von zwei Jungs und einem Mädchen ist. Nach dem Einkauf im Supermarkt wird sie mit einem Lappen auf dem Mund bewusstlos gemacht. Nach einer Weile meldet Emilys Mutter Sarah, Emily als vermisst bei der Polizei und bekommt Abends endlich Will ans Telefon, aber der weiß auch nicht wo Emily ist. Wurde sie entführt und war es der Mann vom Supermarkt, der Emily so nervös gemacht hat ? Oder jemand anderes ? Gleichzeitig ist Will auf dem Polizeirevier um beim Detektive Al Snow Nachzufragen, wie weit er ist und John Geary Ex-FBI-Agent bekommt das Ganze mit und erinnert sich an einen alten Fall. Hängen die beiden Fälle zusammen oder nicht ?

Meine Meinung:
Die Geschichte ist spannend geschrieben und flüssig zu lesen, was mich dazu gebracht hat, sie schnell zu beenden. Auch der Hörbuchsprecher hat die Geschichte gut wiedergegeben. Die Charaktere wurden glaubhaft beschrieben und ich konnte mich in sie gut hineinversetzen. Außerdem passt der Titel vom Buch "5 Tage im Sommer" sehr gut zur Geschichte, was mir gut gefällt. Auf den Täter wäre ich nicht gekommen, weil die Autorin mich auf eine falsche Fährte gelenkt hat. Deshalb war ich sehr überrascht, wer der Täter am Ende war und das zum Glück eine ungeklärte Mordserie von damals aufgelöst werden konnte. Bis jetzt konnte mich die Autorin Kate Pepper schon zweimal mit ihren Geschichten überzeugen, daher freue ich mich auf die nächste Geschichte von ihr.

Fazit:
Ich kann das Buch der Autorin nur empfehlen, es ist spannend gewesen und schnell zu lesen. Alle Fragen im Buch wurden beantwortet und wer gerne Thriller liest, dem könnte die Geschichte gut gefallen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.04.2021

Ein Kriminalroman mit Nordseestimmung

Nordwesttod
0

In dem Buch Nordwesttod (Soko St. Peter Ording 1) von Svea Jensen, geht es um Hendrik Norberg, welcher neuer Schutzpolizist an der Nordsee in St. Peter - Ording ist. Er hat zwei Söhne Namens Finn und Lasse, ...

In dem Buch Nordwesttod (Soko St. Peter Ording 1) von Svea Jensen, geht es um Hendrik Norberg, welcher neuer Schutzpolizist an der Nordsee in St. Peter - Ording ist. Er hat zwei Söhne Namens Finn und Lasse, seine Frau ist leider an ALS gestorben. Außerdem geht es noch um Anna Wagner, welche Kommissarin ist und neu beim LKA in Schleswig-Holstein ist und Hendrik Norberg bei dem Fall, der vermissten Nina Brechtmann hilft. Was ist Nina Brechtmann passiert, wurde sie entführt oder umgebracht ? Lebt sie noch oder nicht ? Und wer war es ? Ist sie vielleicht doch nur verschwunden, wer die Lösung wissen will, sollte die Geschichte selber lesen.

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen, auch wenn die Geschichte nach dem Prolog für mich etwas zäh am Anfang war. Lange Zeit ist für mich kaum etwas spannendes passiert, nur Mal ab und zu. Erst ab der Hälfte des Buches wurde es sehr spannend für mich und dann kam ich auch schneller durch das Buch. Dazu sollte ich vielleicht auch erwähnen, ich lese eher selten Kriminalromane, sondern eher Thriller. Und das Buch ist eindeutig ein Kriminalroman mit zwei Ermittlern. Sonst fand ich aber die Aufklärung des Falls glaubhaft und spannend. Dazu wurden die zwei Ermitteler gut in die Geschichte gebracht und ich konnte beide persönlich kennenlernen und wieso beide ihre Stellen gewechselt haben.

Fazit:
Es ist nicht mein Lieblingsbuch, aber trotzdem gut gewesen, eher ein Kriminalroman und nicht für nur Thrillerleser geeignet. Dazu noch eine schöne Beschreibung der Landschaft und eine gute Urlaubsstimmung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.03.2021

Debütroman der Autorin hat mir gut gefallen

Burning Bridges
0

In dem Buch Burning Bridges (Fletcher University 1) von Tami Fischer, geht es um Ella Johns, welche gerade von ihrem Freund Jason verlassen worden ist. Daraufhin hat Ella Sachen nach ihm im Restaurant ...

In dem Buch Burning Bridges (Fletcher University 1) von Tami Fischer, geht es um Ella Johns, welche gerade von ihrem Freund Jason verlassen worden ist. Daraufhin hat Ella Sachen nach ihm im Restaurant geworfen und hat auch noch Hausverbot dort bekommen, aber es kommt noch schlimmer. Auf der Straße wird sie von drei betrunkenen Männern belästigt, aber zum Glück rettet sie ein Kerl, den sie nicht kennt vor schlimmeres. Eigentlich will sie sich bei ihm bedanken, was aber gar nicht so einfach ist, weil er abhaut und sie wieder alleine lässt, nach dem das Taxi gekommen ist. Am nächsten Tag trifft sie den Kerl namens Ches, der sie gerettet hat wieder und lädt ihn zum Frühstück bei sich zu Hause ein. Die zwei Treffen sich erst wieder als Ella betrunken in ihre Wohnung will, weil sie mit ihren Freunden auf Partys war und gefeiert hat. Ches steht vor ihrer Tür und trägt sie zu ihrer Wohnungstür, weil sie zu betrunken ist. Ob er bei ihr bleibt und was aus beiden wird, sollte jeder selber lesen.

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen. Außerdem haben mir die Charaktere Ella und Ches gut gefallen, sowie die Freunde von beiden. Da Tami Fischer damals mal Booktube gemacht hat, war ich auf ihre Geschichte sehr gespannt, wie sie mir gefallen wird und ich kann behaupten, ich bin von der Geschichte begeistert gewesen. Deshalb kann ich das Buch auch nur empfehlen.

Fazit:
Ein spannendes Buch von einer ehemaligen You Tuberin. Spannende Thematik mit viel Mut und einer starken Protagonisten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.03.2021

Meeresabenteuer

Ruf der Tiefe
0

In dem Buch Ruf der Tiefe von Katja Brandis & Hans - Peter Ziemek, geht es um Leon, welcher zur Elite der Flüssigkeitstaucher gehört. Er soll mit dem Krakenweibchen Lucy nach Manganfeldern in Hawaii suchen, ...

In dem Buch Ruf der Tiefe von Katja Brandis & Hans - Peter Ziemek, geht es um Leon, welcher zur Elite der Flüssigkeitstaucher gehört. Er soll mit dem Krakenweibchen Lucy nach Manganfeldern in Hawaii suchen, was er auch macht. Zum Glück entdeckt er auch eins, aber als er und Lucy dort sind, sagt ihm Lucy rot, was so viel wie Alarm bedeutet. Kurz danach bemerkt er, das Tiere flüchten und auf dem Meeresboden überall Fischleichen liegen und daraufhin bekommt er immer weniger Luft, genauso wie Lucy, zum Glück schafft Leon es aber noch über Funk Hilfe zu rufen und beide werden gerettet. Gleichzeitig geht es noch um Carima und ihre Mutter, welche viel Geld besitzt und sie wollen in einem Unterwasserhotel übernachten, wohin auch Leon gebracht wird, welcher aus der Sant Diego School of the Sea kommt. Was hat es mit den Fischleichen auf sich und den Seebeben, sowie den vielen Algen an der Wasseroberfläche ?

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen/ hören. Der Schreibstil war einfach zu lesen und auch der Sprecher hat die Geschichte gut vorgelesen. Das Thema mit dem Meer und wie eine Firma versucht, Stoffe am Meeresgrund ab zu bauen, hat mir gut gefallen. Leon hat mir als Protagonist gut gefallen und hat so gehandelt, das ich es gut nachvollziehen konnte. Er hat eine Wandlung in der Geschichte durchgemacht, die ihn aber auch gleichzeitig gezeigt hat, das er sich mehr über sein Arbeitgeber informieren sollte. Auch Carima, die zweite Protagonistin hat mir gut gefallen, sie hat sich im Laufe der Geschichte leicht verändert und hat Leon am Ende sehr geholfen, obwohl sie nicht viel über ihn wusste.

Fazit:
Eine Geschichte, die hauptsächlich im Meer spielt mit Tauchern und einer tollen Story mit einer Krake darin, die eine große Rolle spielt. Ich kann die Geschichte nur empfehlen, eine Abenteuergeschichte für Jugendliche.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere