Cover-Bild CURVES USA Denver – San Francisco

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Delius Klasing
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 306
  • Ersterscheinung: 26.09.2019
  • ISBN: 9783667115584
Stefan Bogner

CURVES USA Denver – San Francisco

Band 11
Highway to Heaven mit CURVES USA

Das CURVES-Team hat sich für den neuesten Geniestreich der Reihe eine Route ausgesucht, die genug Höhepunkte für mindestens drei Bände bereithält und nebenbei fast dem Filmklassiker „Vanishing Point“ entlehnt zu sein scheint. Den vielversprechenden Auftakt bildet Denver, die „Mile-High City“ am Fuße der Rocky Mountains. Dass man von dort aus in Reichweite des Pikes Peak ist, wo schon Walter Röhrl im Audi Sport quattro mit Bestzeit in den Himmel fuhr, weiß jeder Motorsportfan.

CURVES: Zurücklehnen, anschnallen, blättern – und genießen!

Aber das ist erst der Anfang. Nach einem Abstecher in das mondäne Wintersportparadies Aspen geht es über traumhaft schöne Passstraßen gen Westen. Zu nennen wären da beispielsweise Independence Pass, McLure Pass und Slumgullion Pass – jeder für sich schon eine Reise wert. Einen tiefen Atemzug genehmigen wir uns im Monument Valley, sprachlos angesichts der filmreifen Kulisse, bevor San Francisco am Horizont erscheint, das neben Golden Gate, Alcatraz und Cable Cars auch ein paar spektakuläre Straßenfluchten bietet.

• faszinierendes Fotomaterial der schönsten Straßen zwischen Denver und San Francisco
• teils aus dem Helikopter fotografiert
• perfekte Routenempfehlungen und Sightseeing-Tipps
• teils aus dem Helikopter fotografiert
• ideal zur Reiseplanung geeignet

Soulful Driving. Man könnte fast meinen, in dem Land, in dem es erfunden wurde



Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.