Suchergebnisse

Deine Suche ergab 11 Treffer
Cover-Bild Interessenvertretung in der Industrie 4.0 Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor)

Interessenvertretung in der Industrie 4.0

Das gewerkschaftliche Projekt Arbeit 2020

„Industrie 4.0“ steht für einen radikalen technologischen Umbruch und einen Strukturwandel von Beschäftigung, Qualifikationsanforderungen, Arbeitszeiten, Beschäftigtenkontrolle oder die Gestaltung der Arbeitsorganisation. Damit berührt sie Kernthemen der kollektiven Interessenvertretung durch Gewerkschaften ...

PREIS:
59,00 €
Cover-Bild Interessenvertretung bei Volkswagen Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor)

Interessenvertretung bei Volkswagen

Neue Konturen einer strategischen Mitbestimmung

VW ist der größte Automobilhersteller der Welt und in vielen Punkten ein Brennglas für allgemeinere Entwicklungen industrieller Produktion. Auch wenn man sich Entwicklungstendenzen der Mitbestimmung anschauen will, kommt man an VW nicht vorbei. Beispiele sind die Vier-Tage Woche in den frühen 1990er ...

PREIS:
16,80 €
Cover-Bild Gut geregelt? Produktdarstellung
Tabea Bromberg (Autor), Thomas Haipeter (Autor), Oliver Hecker (Autor)

Gut geregelt?

Entgeltgestaltung für außertariflich Beschäftige am Beispiel der chemischen Industrie

Die Regulierung der Entgelte von außertariflich Beschäftigten gewinnt mit dem Anwachsen dieser Gruppe an Bedeutung. Da tarifliche Regelungen für AT-Beschäftigte definitionsgemäß nicht gelten, ist es Aufgabe der Betriebsräte, den komplexen Gegenstand der AT-Entgelte zu gestalten. Die vorliegende Analyse ...

PREIS:
0,00 €
Cover-Bild Angestellte als Machtquelle Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor), Tabea Bromberg (Autor), Christine Slomka (Autor)

Angestellte als Machtquelle

Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb

Der Band befasst sich mit den gewandelten Aufgaben der Industriegewerkschaften in einem veränderten Arbeitsumfeld. Die Organisationsmacht von Gewerkschaften und Betriebsräten in Industriebetrieben gründet sich auf ihre starke Verankerung bei den Industriearbeitern. Dieses Beschäftigtensegment aber schrumpft, ...

PREIS:
39,99 €
Cover-Bild Angestellte als Machtquelle Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor), Tabea Bromberg (Autor), Christine Slomka (Autor)

Angestellte als Machtquelle

Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb

Der Band befasst sich mit den gewandelten Aufgaben der Industriegewerkschaften in einem veränderten Arbeitsumfeld. Die Organisationsmacht von Gewerkschaften und Betriebsräten in Industriebetrieben gründet sich auf ihre starke Verankerung bei den Industriearbeitern. Dieses Beschäftigtensegment aber schrumpft, ...

PREIS:
49,99 €
Cover-Bild Das ungewisse Extra Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor)

Das ungewisse Extra

Die Widersprüche erfolgsabhängiger Entgelte - am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie

Erfolgsabhängige Entgelte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Inzwischen werden in vielen Großunternehmen nicht nur bei Führungskräften und außertariflich Beschäftigten, sondern auch bei den Tarifmitarbeitern Lohnbestandteile an die Gewinnentwicklung der Unternehmen geknüpft und »finanzialisiert«. Teilweise ...

PREIS:
19,90 €
Cover-Bild Rückenwind für die Betriebsräte Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor), Antonio Brettschneider (Autor), Tabea Bromberg (Autor), Steffen Lehndorff (Autor)

Rückenwind für die Betriebsräte

Eine Analyse betrieblicher Modernisierungskampagnen in der Metall- und Elektroindustrie

Betriebsräte und Gewerkschaften sind in der Defensive. Tarifabweichungen, Outsourcing, Verlagerungsdrohungen – dies sind die Bedingungen, unter denen sie Beschäftigung zu sichern und Arbeitsstandards zu verteidigen suchen. In dieser Situation zielt die IG-Metall-Kampagne »Besser statt billiger« darauf ...

PREIS:
18,90 €
Cover-Bild Kaufleute zwischen Angestelltenstatus und Dienstleistungsarbeit - eine soziologische Spurensuche Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor)

Kaufleute zwischen Angestelltenstatus und Dienstleistungsarbeit - eine soziologische Spurensuche

Industriesoziologische Expertise kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Berufe

Vor ca. 100 Jahren entwickelte sich der Berufstypus der kaufmännischen Angestelltenschaft als Massenphänomen. Dieser Berufstypus differenzierte sich mit der Entwicklung von Dienstleistungen und den unterschiedlichen Statusgruppen aus. Dennoch sehen sich kaufmännische Angestellte aktuell mit ähnlichen ...

PREIS:
0,00 €
Cover-Bild Betriebsräte als neue Tarifakteure Produktdarstellung
Thomas Haipeter (Autor)

Betriebsräte als neue Tarifakteure

Zum Wandel der Mitbestimmung bei Tarifabweichungen

Im deutschen System der industriellen Beziehungen sind Tarifverträge Sache der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen, Betriebsräte sind als Akteure auf diesem Feld eigentlich nicht vorgesehen. Anders verhält es sich, wenn auf betrieblicher Ebene Tarifabweichungen vereinbart werden, was inzwischen ...

PREIS:
19,90 €