Cover-Bild Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa: gehüllt in die Maske der Liebe

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99
inkl. MwSt
  • Verlag: indayi Edition
  • Genre: Sachbücher / Esoterik
  • Seitenzahl: 266
  • Ersterscheinung: 13.08.2019
  • ISBN: 9783947003631
Tabou Banganté Blessing Braun

Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa: gehüllt in die Maske der Liebe

Ohne Gewalt, ohne Beweise, ohne Erinnerung, aber mit traumatischen Folgen: ein dunkles, stilles Familiendrama
Ohne Gewalt, ohne Beweise und ohne Erinnerung: Subtiler sexueller Missbrauch in der Kindheit! Dantse Dantses Ratgeberbuch bricht ein gesellschaftlich tabuisiertes Thema und deckt auf, wie Eltern ihre Kinder subtil sexuell missbrauchen. Er lässt die ungeschönte Wahrheit ans Tageslicht und traut sich Dinge auszusprechen, die niemand hören will!
Eine schöne Kindheit mit liebevollen Eltern, beruflicher Erfolg im Erwachsenenalter, ein umfangreicher Freundeskreis und dennoch stimmt irgendetwas nicht? Sexueller Missbrauch in der Kindheit könnte ein möglicher Auslöser für viele körperliche und psychische Leiden sein. Dieser Ratgeber klärt auf, öffnet Augen und kann für Betroffene der erste Schritt zu einem beschwerdefreien Leben sein.
In seinem Coaching stellte der Autor fest, dass von 10 Männern und Frauen, die er betreute, 6-8 seiner Klienten Erfahrungen mit sexuellem Missbrauch machten oder gemacht hatten. Berücksichtig man die sogenannte Dunkelziffer, könnten es noch einige mehr sein, denn nicht jeder Missbrauch wird angezeigt. Häufig können sich die Opfer subtilen sexuellen Missbrauchs nicht mehr an die grausame Tat erinnern oder schweigen, um das heile Familienleben nicht zu zerstören. Ein Verbrechen, wegen dem Millionen von Menschen leiden und vor dem Abgrund ihres Lebens stehen.
Keine andere Krankheit, kein anderes Verbrechen, kein anderes Phänomen betrifft so viele Menschen wie der sexuelle Missbrauch in der Kindheit.
Befragungen sprechen hier von über 50% der Frauen und über 20% der Männer, die Opfer einer so perfiden Tat wurden. Tendenz steigend, denn viele der Betroffenen leiden an einer Amnesie und wissen somit nicht einmal, dass sie Opfer subtilen sexuellen Missbrauchs sind. Sie verdrängen diese Ereignisse und ahnen nicht einmal, dass die TäterInnen die eigenen Eltern waren. Der subtile sexuelle Missbrauch, der die Maske der Liebe trägt, kann Leben zerstören.
Dantse Dantse hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Verbrechen ungeschönt ans Tageslicht zu holen und trägt mit seinem Ratgeber einen entscheidenden Teil zur Aufklärung bei.
Achtung: Dieses Buch kann dein Leben radikal verändern! Möglicherweise zerstört es dein heiles Familienbild und bringt dich dazu, Wahrheiten ans Licht zu holen, die du lieber im Dunklen gelassen hättest!
Genau diese Wahrheiten könnten das Leben der Betroffenen seit Jahren negativ beeinflussen. Das Problematische daran ist, dass die Opfer oft eine liebevolle Kindheit hatten, mit fürsorglichen Eltern. Es scheint so, als gäbe es auf den ersten Blick keine Ursachen und dennoch leiden die Opfer an körperlichen oder psychischen Folgen des Missbrauchs: Mangelndes Selbstvertrauen, aggressives Verhalten, Ängste, Depressionen, Schlafstörung oder zwanghaftes Verhalten, um nur ein paar der zahlreichen Folgen zu nennen. Die Opfer kämpfen jeden Tag aufs Neue mit sich und stoßen dabei an ihre Grenzen, ohne zu wissen warum.
Wie der subtile sexuelle Missbrauch, umhüllt von der Maske der Liebe, zerstören kann und wie die Tat Betroffene noch im Erwachsenenalter stark beeinträchtigt, zeigt der Autor anhand wahrer Berichte. Die Betroffenen, die in seinem Coaching mit ihm über ihre Erfahrungen gesprochen haben, wünschten sich, dass diese publik gemacht werden, um Aufklärung zu leisten, die anderen Opfern helfen kann und der Gesellschaft die Augen öffnet.

Dantse Dantse: "Subtiler sexueller Missbrauch durch Mama und Papa, gehüllt in die Maske der Liebe. Ohne Gewalt, ohne Beweise, ohne Erinnerung. Ein dunkles, stilles Familiendrama", erscheint bei indayi edition in Darmstadt am 13.08.2019
ISBN-13: 978-3-947003-63-1

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.