Cover-Bild KULTUR[tagebau]LANDSCHAFT

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: L + H Verlag Berlin Thies Schröder e.K.
  • Themenbereich: Kunst - Architektur
  • Genre: Sachbücher / Natur & Technik
  • Seitenzahl: 120
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783939629672
Uwe Rada, Lea Brönner, Britta Rudolff, Jörg Schlenstedt, Julia Ess, Dietmar Osses, Alrun Berger, Thorsten Meyer, Karsten Feucht, Jenny Hagemann, Martin Baumert, Tilmann Bruhn, Ludger Gailing, Fabian Jacobs, Lutz Laschewski, Judith Miggelbrink, Alexander Harter

KULTUR[tagebau]LANDSCHAFT

Strukturen der Tagebaufolge lesen, verstehen, gestalten, entwickeln
Pinkepank Heidi (Herausgeber), Otto Markus (Herausgeber)

Kulturlandschaften der Tagebaufolge sind durch ihre intensive Nutzung geprägt. Tagebau ist nicht nur ein technisches Vorhaben, in dem Landschaften neugestaltet werden, sondern eine umfassende gesellschaftliche Transformation.
Angesichts der Wechselwirkungen zwischen naturräumlichen Gegebenheiten und menschlicher Einflussnahme nähern sich die Beiträge der Autorinnen und Autoren den Kulturlandschaften der Tagebaufolge aus unterschiedlichen Perspektiven: diese werden als Naturraum, Siedlungsraum und Kulturraum dargestellt und in überregionalen, internationalen sowie wissenschaftlichen Betrachtungen unterschiedlicher Disziplinen zusammengeführt.
Dieses Buch stellt erweiterte Perspektiven auf Tagebaufolgelandschaften zur Diskussion. Das Verständnis für die Besonderheiten dieser historisch gewachsenen Landschaften des Strukturwandels ermöglicht zukunftsfähige, partizipative Landnutzungen.

„Landschaften sind Emotionen. Diese Emotionen sind oft ein wichtiger Grund, um in einer Region zu bleiben. Um positive Emotionen für eine derart veränderte Landschaft, wie der Tagebaufolgelandschaft, entwickeln zu können, muss man die Landschaft lesen und verstehen.“ Heidi Pinkepank

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.