Cover-Bild Vítězslav Nezval. Akrobat

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Spector Books OHG
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Lyrik, Poesie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 72
  • Ersterscheinung: 07.2020
  • ISBN: 9783959052443
Vítezslav Nezval

Vítězslav Nezval. Akrobat

Barbara Bausch (Herausgeber), Anna Luhn (Herausgeber), Eva Dymákova (Übersetzer)

Der Schriftsteller Vítezslav Nezval (1900 – 1958) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der tschechischen
Avantgarde. Barbara Bausch und Eva Dymáková haben seinen 1927 erschienenen Gedichtzyklus Akrobat
nun zum ersten Mal vollständig ins Deutsche übertragen. Laut seinem Verfasser in einer einzigen Nacht
entstanden, markiert Akrobat einen der zentralen Texte des Poetismus. Von Nezval selbst mit Karel Teige
begründet, bündelte die poetistische Bewegung in den 1920er Jahren in regem Austausch mit den französischen,
sowjetischen und deutschen Strömungen der Zeit die kreativen Kräfte der tschechischen Avantgardekünstler.
Die drei Gedichte des Zyklus greifen wichtige Motive des frühen zwanzigsten Jahrhunderts
auf: Akrobat verflicht in assoziativen Bildern und rauschhaften Überblendungen die Schilderung vom Fall
eines Seiltänzers mit der raison d’être des dichterischen Daseins. Der Band erscheint in der Reihe MAGMA.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.