Cover-Bild Zuwendungsrecht für die Praxis in Bund, Ländern und Gemeinden

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Walhalla und Praetoria
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 376
  • Ersterscheinung: 07.04.2021
  • ISBN: 9783802918506
Volker Mayer

Zuwendungsrecht für die Praxis in Bund, Ländern und Gemeinden

Handbuch für Bewilligungsbehörden und Zuwendungsempfänger
Finanzielle Förderung – eine Win-win-Situation für beide Seiten

Nicht immer will oder kann der Staat zur Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben selbst tätig werden. Deshalb vergibt er Zuwendungen, damit Dritte an seiner Stelle Zwecke des Gemeinwohls erreichen. Dies dient auch der Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und dem Gedanken der Subsidiarität. Die Zuwendungsempfänger erfüllen staatliche Ziele eigenverantwortlich und werden hierzu finanziell gefördert.

Die anspruchsvolle Materie des Zuwendungsrechts bringt die Interessen beider Akteure des Zuwendungsverhältnisses in einen Ausgleich. Es ist in Bund und Ländern weitgehend einheitlich ausgestaltet. Das Handbuch Zuwendungsrecht für die Praxis in Bund, Ländern und Gemeinden richtet sich an Zuwendungsgeber und Zuwendungsempfänger, erklärt die Zusammenhänge und Regelungen und begleitet Sie Schritt für Schritt durch das Verwaltungsverfahren.

Informieren Sie sich insbesondere über


Förderrichtlinien
Zuwendungsbegriff, Zuwendungszweck und Zuwendungsverfahren
Bewilligung und Auszahlung der Zuwendung
Verwendungsnachweis und Erfolgskontrolle
Rücknahme, Widerruf und Änderung von Zuwendungsbescheiden
Ermäßigungsklausel und Modell des vorläufigen Zuwendungsbescheides
Abweichung von Verwaltungsvorschriften
vorzeitigen Maßnahmenbeginn
Besserstellungsverbot

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.