Cover-Bild Wörterbuch der erzgebirgischen Mundart

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Chemnitzer Verlag und Druck
  • Genre: Sachbücher / Nachschlagewerke
  • Seitenzahl: 264
  • Ersterscheinung: 06.12.2018
  • ISBN: 9783944509587
Waltraud Krannich

Wörterbuch der erzgebirgischen Mundart

Dos is es schänste Flackel, drum off‘n Barg mei Elternhaus.
Das ist die schönste Stelle, droben auf dem Berg mein Elternhaus.

Das Wörterbuch erklärt die erzgebirgische Mundart, wie sie lebendig ist von Olbernhau bis Aue und darüber hinaus. Es
vereint Wörter und Wendungen, die erheblich vom Hochdeutschen abweichen und den besonderen Reiz des Erzgebirgischen ausmachen.
Weil die Mundart vom gesprochenen und gesungenen Wort lebt, enthält der Band auch Lieder, Gedichte und Geschichten,
die den urwüchsigen Charme und den Humor des Erzgebirgischen besonders gut zur Geltung bringen.
Stimmungsvolle historische Fotos des Erzgebirgsfotografen Hermann Krauße aus Steinbach illustrieren das Buch.
Damit ist auch die Einladung verbunden, sich an Ort und Stelle selbst ein Bild von den Erzgebirgern und ihrer Sprache
zu machen, so einen Landstrich besser kennen und schätzen zu lernen und am Ende vielleicht sogar zu sagen:
„Bleim mer noch e wing do“.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.