Cover-Bild Die Operneinakter "La Lotta d'Hercole con Acheloo" und "Baccanali" von Agostino Steffani

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

64,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Hollitzer Wissenschaftsverlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 16.01.2020
  • ISBN: 9783990126004
Waltraut Anna Lach

Die Operneinakter "La Lotta d'Hercole con Acheloo" und "Baccanali" von Agostino Steffani

Mit einer Einführung zur Form des Operneinakters im zeigenössischen Kontext und einer historisch-kritischen Edidtion von "Baccanali"
Der italienische Komponist Agostino Steffani (1654–1728) erlebt in den letzten Jahren sowohl in der Musikwissenschaft wie in der Aufführungspraxis eine Renaissance. Das zunehmende Forschungsinteresse erstreckt sich jedoch nicht auf seine für den Hannoveraner Hof geschriebenen Einakter "La Lotta d’Hercole con Acheloo" (1689) und "Baccanali" (1695). Der erste Teil des vorliegenden Bandes bietet im Rahmen der inhaltlichen und musikalischen Analyse dieser beiden Werke zugleich eine grundlegende
Untersuchung zur Form des Operneinakters im 17. und frühen 18. Jahrhundert. Im zweiten Teil des Buches setzt die historisch-kritische Ausgabe von Steffanis Einakter Baccanali in Verbindung mit der detailreichen Einführung zu Handschriften und Kopisten neue
Maßstäbe für die editorische Erschließung seiner Bühnenwerke.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.