Cover-Bild Tage, von Nächten gehalten

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,20
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag am Rande
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 244
  • Ersterscheinung: 14.06.2018
  • ISBN: 9783903190085
Wolf Reitling

Tage, von Nächten gehalten

Eine Religion des Fleisches
W. Reitling schreibt sein Leben so, als ritze er Zeichen in einen Baum, oder als schlüge er mit dem Meißel alle Erfahrungen in einen Block aus Granit, auf dem wir auch seine schweren Schritte zu vernehmen glauben. In die arbeitsreichen Tage und die oft einsamen Nächte schreit er die Sehnsucht nach dem Atem, der samtenen Haut, dem sinnlichen Körper von Frauen. Sie sind sein Lebenselixier.
„In ihrer kindlichen Sonnigkeit verbirgt sich Engelhaftes. Eine streichelsüß niedergehende Sternschnuppe!“ – so beschreibt er sie.
Ein neuer, fast möchte man sagen ‚großer‘, Schriftsteller tritt aus der Versenkung eines langen Lebens hervor.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.