Cover-Bild Fische räuchern & beizen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Stocker, L
  • Genre: Ratgeber / Essen & Trinken
  • Seitenzahl: 120
  • Ersterscheinung: 12.2008
  • ISBN: 9783702012137
Wolfgang Hauer

Fische räuchern & beizen

Mit Tischräuchern, Räucherofenbau und vielem mehr!
Der Erfolgstitel jetzt völlig neu gestaltet!
Ob selbst gefangen, beim Teichwirt, am Fischmarkt oder im Geschäft als frische Ware erworben – wer Fische einmal selbst geräuchert und noch warm auf den Tisch gebracht hat, wird diesen Genuss erst richtig zu schätzen wissen. Immer beliebter wird auch das einfache und schnelle „Tischräuchern“ in geselliger Runde, wo die frischgeräucherten Filets nach 15 Minuten warm auf den Teller kommen. Und wer noch weniger Aufwand will: Auch zum Beizen eignet sich nicht nur der Lachs! Abgerundet wird das Buch durch ein Kapitel über das richtige Grillen und Steckerlfisch-Braten und mit vielen Rezepten für Suppen, Salate, Aufstriche etc. mit geräuchertem Fisch.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.05.2020

sehr informativ und hilfreich

0



Wolfgang Hauer erklärt in diesem Buch, wie man Fische und mehr vorbereitet, vorbehandelt, räuchert und auch grillt. Dabei werden jedesmal auch alternative Fische für die einzelnen Zubereitungen angegeben, ...



Wolfgang Hauer erklärt in diesem Buch, wie man Fische und mehr vorbereitet, vorbehandelt, räuchert und auch grillt. Dabei werden jedesmal auch alternative Fische für die einzelnen Zubereitungen angegeben, denn nicht jeder wohnt in Gebieten, in denen er Renken oder Saiblinge fangen kann. So läßt sich aber jeden vorgestellte Würzung, Beize und andere Vorbereitung vorzüglich nutzen und auch durch die reichlich bebilderten, gut verständlichen Erklärungen leicht nacharbeiten.

Die vielen Kästchen mit Tipps und Hinweisen schätze ich als ausgesprochen hilfreich ein, sei es zur Vorbehandlung, zum Filetieren und vielem mehr. Die Anleitungen zum richtigen Aufheizen und Abkühlen, samt der Erklärungen möglicher Fehler finde ich sehr ausführlich und anschaulich, so dass wohl jeder damit zurechtkommen sollte. Sehr gelungen und professionell wird der Bau eines Räucherofens, der mit Holz und Räuchermehl betrieben wird, vermittelt. Und nicht zuletzt sprechen mich die Ausführungen zu Rauchgewürzen und Gewürzhölzen sehr an.

Insgesamt spricht mich dieses Buch sehr an; es vermittelt das benötigte Wissen um verschiedene Fische, Krustentiere und Muscheln kalt oder heiß zu räuchern und bietet zudem am Ende des Buches eine gute Auswahl an erprobten Rezepten.