Cover-Bild Vergleichende Analyse der Berechnungsverfahren der Gesamtenergieeffizienz für Bürogebäude in Luxemburg, Deutschland, Belgien, Schweiz und Frankreich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

35,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 198
  • Ersterscheinung: 27.03.2018
  • ISBN: 9783844058215
Wolfgang Render

Vergleichende Analyse der Berechnungsverfahren der Gesamtenergieeffizienz für Bürogebäude in Luxemburg, Deutschland, Belgien, Schweiz und Frankreich

Zur Umsetzung der europäischen Energieeffizienzrichtlinie 2010/31/EU haben die Mitgliedsstaaten Luxemburg, Deutschland, Belgien und Frankreich komplexe Verfahren zur Berechnung der Gesamtenergieeffizienz von Bürogebäuden entwickelt.

Ein Vergleich dieser fünf nationalen Berechnungsverfahren zeigt die Unterschiede der Verfahren zueinander und die Abweichungen der berechneten Energiebedarfe zum realen Energieverbrauch für Bürogebäude auf.

Der Kern dieser Forschungsarbeit stellte die Durchführung der Energiebedarfsberechnungen von 23 bestehenden Bürogebäuden nach den fünf nationalen Berechnungsverfahren dar. Die Berechnungen lieferten für jedes Gebäude den jeweiligen nationalen Nutz-, End- und Primärenergiebedarf je Anlagentechnik und Energiemedium. Anhand des Vergleichs der Berechnungsergebnisse, dem Abgleich mit dem realen Endenergieverbrauch und zahlreicher Parameterstudien konnten unterschiedliche statische und dynamische Berechnungsparameter ermittelt werden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.