Cover-Bild Kaguya-sama: Love is War 08
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Egmont Manga
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons - Mangas und asiatische Comics
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 02.06.2021
  • ISBN: 9783770426782
Aka Akasaka

Kaguya-sama: Love is War 08

Yuko Keller (Übersetzer)

Kaguya und Miyuki sind attraktiv, intelligent und gelten an der elitären Shuchi'in-Akademie als das perfekte Paar. Doch obwohl die beiden Gefühle füreinander haben, will keiner sich die Blöße geben, diese zu gestehen. Wer Schwäche zeigt, verliert! Es entbrennt ein emotionaler Krieg mit dem Ziel, dem anderen ein Liebesgeständnis zu entlocken...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.06.2021

Insgesamt hat mir der Band wieder richtig gut gefallen und ich freu mich echt, wenn es mit der Reihe weitergeht!

0

Kaguya und Miyuki sehen beide gut aus, sind unfassbar intelligent und arbeiten gemeinsam als Schülerratsvorsitzende. Jeder denkt, die beiden seien das perfekte Paar, doch die Realität sieht anders aus. ...

Kaguya und Miyuki sehen beide gut aus, sind unfassbar intelligent und arbeiten gemeinsam als Schülerratsvorsitzende. Jeder denkt, die beiden seien das perfekte Paar, doch die Realität sieht anders aus. In Wahrheit liefern die beiden sich absolut absurde Psychospiele mit dem Ziel, dass der jeweils andere seine liebe gesteht
___
Love is War gehört wirklich mit zu meinen liebsten Comedy Reihen. Der Humor schafft es mich jedes Mal aufs neue abzuholen. Das ständige Katz und Maus spiel zwischen Kaguya und Miyuki ist wunderbar, aber nicht nur die beiden, auch die Nebencharaktere gefallen mir hier wirklich gut.

Dieses Mal dreht sich der aktuell achte Band vor allem um den ersten Kuss der beiden. Natürlich will, wie auch schon in den restlichen Bänden der Reihe keiner der beiden den ersten Schritt wagen, wodurch unzählige lustige Momente entstehen. Es ist wirklich super, was die beiden sich jedes Mal einfallen lassen, damit sie selbst nicht derjenige sein müssen, der zuerst nachgibt.

Insgesamt hat mir der Band wieder richtig gut gefallen und ich freu mich echt, wenn es mit der Reihe weitergeht!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere