Wir verlosen das Buch "Freiheitsgeld"

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Wie frei können Menschen wirklich sein?

In seinem neuesten Roman "Freiheitsgeld" konstruiert Andreas Eschbach ein interessantes Gedankenspiel: Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen der Weg in die Freiheit? Hochaktuelle Themen treffen auf einen spannenden Kriminalfall!

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann mach mit und gewinne! Im September verlosen wir fünf Exemplare des Buches. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte einfach bis zum 30.09.2022 (23:59 Uhr) die unten stehende Frage und mit etwas Glück gehört eines der Bücher bald dir.

Wir drücken dir die Daumen!

Welchen Trend verfolgt Zoe, als sie sich mehrmals vom Ulmer Münster stürzt?

Beantworte die oben stehende Frage richtig und gewinne mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren von "Freiheitsgeld".

Kleiner Tipp: Die Antwort findet ihr in der Leseprobe.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, melde dich bitte an.

Anmelden

Andreas Eschbach

Freiheitsgeld

Roman

Europa in nicht allzu ferner Zukunft. Die Digitalisierung ist weit fortgeschritten, Maschinen erledigen die meiste Arbeit, während ein bedingungsloses Grundeinkommen, das sogenannte "Freiheitsgeld", dafür sorgt, dass jeder ein menschenwürdiges Leben führen kann. Als der Politiker, der das Freiheitsgeld eingeführt hat, tot aufgefunden wird, wirkt es zunächst wie ein Selbstmord. Doch dann wird der Journalist ermordet, der einst als sein größter Gegenspieler galt. Ahmad Müller, ein junger Polizist, ist in die Ermittlungen um beide Fälle involviert - und sieht sich mit übermächtigen Kräften konfrontiert, die im Geheimen operieren und vor nichts zurückschrecken, um eine Aufklärung zu vereiteln.

Mehr erfahren

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bastei Lübbe AG (im Folgenden: „Bastei Lübbe“ oder „wir“). Weitere Angaben über die Bastei Lübbe AG findet Ihr im Impressum.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer:innen diese Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme ist grundsätzlich nur volljährigen natürlichen Personen gestattet; eine Teilnahme von Minderjährigen darf nur mit vorheriger Zustimmung der Erziehungsberechtigten erfolgen. Eine Gewinnausschüttung unmittelbar an Minderjährige ist nicht vorgesehen.
Eine Sammelteilnahme (insbesondere unter Einbeziehung hierauf ausgerichteter Unternehmen) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für eine Teilnahme von Mitarbeiter:innen (einschließlich deren Angehörige) der Bastei Lübbe AG, mit der Bastei Lübbe AG verbundene Unternehmen oder deren Dienstleister.
Teilnehmer:innen müssen persönlich mitspielen und dürfen sich keinerlei unerlaubter technischer Hilfsmittel bedienen. Besteht der begründete Verdacht, dass doch Hilfsprogramme, o. Ä. benutzt worden sind, behalten wir uns vor, betroffene Teilnehmer:innen von der Teilnahme auszuschließen. Im Übrigen behalten wir uns vor, das Gewinnspiel aus zwingenden rechtlichen Gründen (z.B. gerichtliches oder behördliches Durchführungsverbot, etc.) sowie im Falle technischer Manipulationen und einer Störung ordnungsgemäßer Durchführung (z.B. Hackerangriff, Datenverlust, etc.) insgesamt einzustellen oder – sofern ausreichend – die Teilnahmebedingungen anzupassen.

Teilnahme und Rechte an Inhalten

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die Beantwortung der Gewinnspielfrage und die Angabe der vollständigen Adressdaten der Teilnehmer:innen.
Soweit mit der Teilnahme eine Einreichung oder Veröffentlichung von Inhalten durch die Teilnehmer:innen verbunden ist (z.B. Einsendung von Bildern, Texten, etc. zum Zwecke einer Gewinnspielteilnahme), sind die Teilnehmer:innen dafür verantwortlich und stehen dafür ein, dass sie Inhaber sämtlicher Rechte (insbesondere Urheberrechte) an diesen Inhalten sind. Sie räumen Bastei Lübbe mit der Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur (werblichen) Verwendung der Inhalte in allen erdenklichen Medien, insbesondere Print, Internet, TV, mobile Telekommunikationsplattformen ein. Die Nutzer:innen stimmen ausdrücklich zu, dass Bastei Lübbe die Inhalte online zur Bewerbung eigener Produkte verfügbar machen darf. Bastei Lübbe ist außerdem berechtigt, die Inhalte anderen Verlagen sowie Buchhandlungen zur Bewerbung ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.

Gewinn und Ermittlung der Gewinner:innen

Verlost werden fünf Exemplare von "Freiheitsgeld" von Andreas Eschbach. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
Die Preise werden unter allen Teilnehmer:innen verlost. Das Gewinnspiel beginnt am 01.09.2022 um 0:00 Uhr und endet am 30.09.2022 um 23:59 Uhr. Die Verlosung wird nach Ablauf des Teilnahmezeitraums durchgeführt.
Die Gewinner:innen werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt; wir behalten uns die Nutzung eines alternativen Kommunikationskanals vor, sofern die Teilnehmer:innen im Rahmen ihrer Teilnahme sonstige Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme übermitteln sollten.

Datenschutz

Die anlässlich einer Gewinnspielteilnahme an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet, sofern nicht die Teilnehmer:innen in eine weitergehende Nutzung ihrer Daten eingewilligt haben, namentlich unseren Newsletter im Rahmen der Gewinnspielteilnahme abonniert haben. Rechtsgrundlagen bilden Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO (Verarbeitung für die Durchführung des Gewinnspiels) und im Falle einer Einwilligung der Teilnehmer:innen Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.
Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter der Rubrik Datenschutz. Dort findet man insbesondere auch Hinweise auf die Betroffenen zustehenden Rechte.