Cover-Bild Kathy O'Banion Mystery / Haus im Schnee
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,50
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Belletristik - Kriminalromane und Mystery
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 172
  • Ersterscheinung: 10.07.2020
  • ISBN: 9783752974195
  • Empfohlenes Alter: bis 17 Jahre
Alexandra Scherer

Kathy O'Banion Mystery / Haus im Schnee

In den Rauen Nächten ist die Wilde Jagd unterwegs — ruhelose Seelen und alte Götter auf der Jagd nach Vergeltung.
Kathy O‘Banion freut sie sich darauf, gemütliche Weihnachten mit ihrer angereisten Stiefmutter Holly und ihrem Mentor Silver zu feiern.
Ein heftiger Schneesturm macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Ihr Wagen kommt von der Straße ab. Als die drei auf einem abgelegenen Bauernhof Schutz vor dem Sturm suchen, merken sie schnell, dass dort etwas nicht stimmt. Gehöft und Bewohner wirken wie aus dem letzten Jahrhundert. Kathy und ihre Begleiter werden in die sich anbahnende Familientragödie hineingezogen. Wenn sie es nicht schaffen, ein altes Versprechen einzulösen und dem Unglück einen anderen Verlauf zu geben, dann steht ihr eigenes Überleben auf dem Spiel.

»Haus im Schnee« ist ein weiterer Mystery-Roman um die Geisterseherin Kathy O‘Banion.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.05.2021

Die Wilde Jagd

0

Alexandra Scherer entführt den Leser in ihrem Roman Haus im Schnee in eine andere Zeit, um die Vergangenheit lebendig werden zu lassen und begangenes Unrecht zu vergelten.

In den Rauen Nächten ist die ...

Alexandra Scherer entführt den Leser in ihrem Roman Haus im Schnee in eine andere Zeit, um die Vergangenheit lebendig werden zu lassen und begangenes Unrecht zu vergelten.

In den Rauen Nächten ist die Wilde Jagd unterwegs — ruhelose Seelen und alte Götter auf der Jagd nach Vergeltung.
Kathy O'Banion, bereits aus dem ersten Teil Mystery 2 bekannt, gerät kurz vor Silvester in einen Schneesturm und landet mit ihrer Stiefmutter Holly und ihrem Mentor Silver auf einem Bauernhof. Dort finden sie sich plötzlich um Jahrzehnte in die Vergangenheit versetzt und werden nicht gerade freundlich aufgenommen...


Eine spannende, mysteriöse Geschichte die einem nicht mehr loslässt. Durch gekonnte Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart wird die Geschichte noch tiefgründiger. Die Protagonisten sind alle gut ausgearbeitet und haben Charakter.

Eine etwas andere Geschichte, die man bequem an einem Tag lesen kann.


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.07.2020

Mystisch und spannend

0

Kathy O‘Banion freut sie sich darauf, gemütliche Weihnachten mit ihrer angereisten Stiefmutter Holly und ihrem Mentor Silver zu feiern.
Ein heftiger Schneesturm macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. ...

Kathy O‘Banion freut sie sich darauf, gemütliche Weihnachten mit ihrer angereisten Stiefmutter Holly und ihrem Mentor Silver zu feiern.
Ein heftiger Schneesturm macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Ihr Wagen kommt von der Straße ab. Als die drei auf einem abgelegenen Bauernhof Schutz vor dem Sturm suchen, merken sie schnell, dass dort etwas nicht stimmt. Gehöft und Bewohner wirken wie aus dem letzten Jahrhundert. Kathy und ihre Begleiter werden in die sich anbahnende Familientragödie hineingezogen. Wenn sie es nicht schaffen, ein altes Versprechen einzulösen und dem Unglück einen anderen Verlauf zu geben, dann steht ihr eigenes Überleben auf dem Spiel.... Klappentext

Mir hat der Roman sehr gut gefallen. Dadurch, dass Silvers Vorfahren auch eine Rolle in der Geschichte spielen, musste ich sehr gut aufpassen, in welcher Zeit ich mich gerade befand.

Der Schreibstil ist flüssig und das Buch sehr gut zu lesen.

Fazit:
Ein sehr schönes Buch, das ich gerne weiterempfehle.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere