Cover-Bild Nach der Befreiung
22,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Hoffmann und Campe
  • Themenbereich: Geschichte und Archäologie - Geschichte
  • Genre: Sachbücher / Geschichte
  • Ersterscheinung: 04.04.2024
  • ISBN: 9783455017274
Barbara Skarga

Nach der Befreiung

Aufzeichnungen aus dem Gulag 1944 - 1956
Bärbel Jänicke (Übersetzer)

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wird eine junge polnische Frau von der sowjetischen Armee festgenommen, tagelang verhört und dann für zehn Jahre in einem Gulag inhaftiert: Dies ist das Schicksal Barbara Skargas, einer Frau und Philosophin, die mit ihrem scharfen Verstand, ihrer unverbrüchlichen Menschlichkeit und nicht zuletzt ihrem Humor einen Alptraum überlebte, von dem sie in einem beeindruckenden und nun entdeckten Memoir Zeugnis ablegt. Nach der Befreiung ist ein historisch bedeutendes, hochaktuelles Buch – und zugleich ein einzigartiger, ergreifender Bericht über den unerschütterlichen Willen, unter unmenschlichen Bedingungen Mensch zu bleiben.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.