Cover-Bild Besser einfach – einfach besser

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 14.01.2019
  • ISBN: 9783775159388
Bianka Bleier, Birgit Schilling

Besser einfach – einfach besser

Das Haushaltssurvival-Buch
Es gibt ein Leben neben dem Haushalt! Sie wollen nicht mehr Ihre gesamten Nerven und Ihre ganze Kraft in den Haushalt stecken? Sie möchten den Alltag überleben und dabei auch noch Zeit und Geld sparen? Der Bestseller von Bianka Bleier und Birgit Schilling gibt Tipps und Tricks für einen einfachen und effektiven Haushalt. Ihr jahrelanger Erfolg beweist – mit diesem Buch kann jeder den Haushalt vereinfachen und sich dafür den Dingen zuwenden, die wirklich wichtig sind!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.03.2019

Haushaltstipps für Familien

0 0

„..Dieses Buch kann Sie entlasten, wenn sie Ihren Haushalt bis zum >> Wohlfühlpegel

„..Dieses Buch kann Sie entlasten, wenn sie Ihren Haushalt bis zum >> Wohlfühlpegel << führen wollen, und zwar ordentlich, überschaubar und effizient. Aber sie wollen nicht dem Haushalt dienen. Ihr Haushalt soll Ihnen dienen...“

Dieses Zitat steht fast am Anfang eines Buches, das dem Leser eine effektive Haushaltsführung schmackhaft machen will. Hausarbeit soll nicht länger als nötig dauern. Die Autorinnen nennen das Survival-Haushalt.
Im ersten Kapitel erzählen die Autorinnen, wie sie auf die Idee zu diesem Buch gekommen sind. Ursache war ein Zustand, den viele Frauen kennen. Neben Beruf, Familie und Haushalt blieb keinerlei Zeit für persönliche Interessen. Also haben die Autorinnen über den Gartenzaun gesehen, wie andere diesen Spagat meistern.
Das zweite Kapitel ist eigentlich eines der entscheidenden. Man legt für sich selbst fest, was einem im eigenen Haushalt wichtig ist und wo Abstriche in welcher Größenordnung möglich sind. Angeboten werden ein kleiner Test, die Möglichkeit, die eigenen Rahmenbedingungen auszuloten, und einer Liste von 8 Eigenschaften eines Haushalts genau 10 Kreuzchen zuzuordnen. In den folgenden Satz steckt dabei eine Menge Wahrheit:

„...Nur wer Nein sagen kann, kann auch Ja sagen...“

Im dritten Kapitel geht es um das Geheimnis der Zeitplanung. Es werden Zeitdiebe aufgeschlüsselt und das anlegen von Listen empfohlen.
In den Kapitel 9 werden Vorschläge für die praktische Umsetzung der effektiven Haushaltsführung gemacht. Fast alle wichtigen Tätigkeiten werden angesprochen. Mir persönlich haben am besten die Vorschläge zum Entrümpeln gefallen. Doch auch zum Putzen, Einkaufen, Kochen und Einfrieren gab es viele Tipps. Genau wie ich wird sicher jeder Leser den eine oder anderen Tipp als hilfreich empfinden, an anderen Stellen aber wegen eigener Befindlichkeiten anderer Meinung sein. Natürlich spielt auch die Größe des Haushalts eine Rolle.
Im letzten Kapitel gibt es Rezepte, die schnell nachzukochen sind. Danach werden noch ein paar Fragen beantwortet.
Der Schriftstil des Buches lässt sich gut lesen. Oft wird mit Checklisten und Plänen gearbeitet. Ganz persönliche Ausführungen und Erfahrungen von Bianka und Birgit, die blau unterlegt sind, lockern die Darlegungen auf.
Sehr gut gefallen haben mir die vielen Zitate, die sich am Rande befinden. Sie wurden passend zum Inhalt des entsprechenden Kapitels ausgewählt. Eines davon lautet:

„...Ein Heim soll sauber genug sein, um gesund darin leben zu können, aber schmutzig genug, um dabei noch glücklich zu sein...“

Ab und an setzen die Ratschläge allerdings auch voraus, das man genügend Platz hat.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es bietet eine Menge an Stoff zum Nachdenken und Ausprobieren, vor allem für junge Familien mit Kindern. Wer schon länger einen Haushalt führt oder der Singlehaushalt gehören eher nicht zur Zielgruppe, können aber sicher den auch den ein oder anderen Ratschlag nutzen..

Veröffentlicht am 26.02.2019

Nicht allzu hilfreich

0 0

Für viele Menschen stellt die Führung des eigenen Haushalts eine große Herausforderung dar, die viel Zeit und auch Nerven kostet. Dieses Problemen kennen die beiden Autorinnen Bianka Bleier und Birgit ...

Für viele Menschen stellt die Führung des eigenen Haushalts eine große Herausforderung dar, die viel Zeit und auch Nerven kostet. Dieses Problemen kennen die beiden Autorinnen Bianka Bleier und Birgit Schilling nur zu gut und haben daher versucht, bestimmte Prozesse zu vereinfachen und durch einen guten Plan die einzelnen Arbeiten strukturierter und schneller zu erledigen.
Von diesem Ratgeber habe ich mir viele nützliche und praktische Tipps erhofft, mit denen der Haushalt noch weiter optimiert werden kann. Als ich jedoch das Buch begann zu lesen, musste ich feststellen, dass die Autorinnen tatsächlich bei Null anfangen und erklären, wie man beispielsweise mit der Schmutzwäsche umgeht und Fenster richtig putzt. Auch hatte ich den Eindruck, dass der Ratgeber eher für junge Familien, aber nicht so richtig für Alleinstehende geschrieben worden ist.
In einigen Kapiteln wie zum Beispiel zu den Themen Entrümpeln und auch zur Zeitplanung konnte ich persönlich einige Tipps für mich mitnehmen. Andere Ratschläge dagegen kannte ich schon aus anderen Büchern.
Bianka Bleier und Birgit Schilling schreiben einfach und gut verständlich. Mir hat dabei sehr gefallen, dass auch immer persönliche Erfahrungen der beiden mit einfließen und so der Ratgeber auch ein wenig zum Erfahrungsbericht wird.
Viele Sachen im Buch haben mir gut gefallen, aber bei anderen Dingen habe ich mich beim lesen ein wenig gewundert und war zum Teil auch schockiert über bestimmte Tipps. So war ich entsetzt, dass die Autorinnen zum Sortieren der Wäsche 10 Wäschekörbe empfehlen und auch dazu raten, in jedem Zimmer einen Papierkorb aufzustellen.
Insgesamt hat mir ,,Besser einfach - einfach besser" nur teilweise etwas gebracht. Daher empfehle ich das Buch nur bedingt weiter.