Cover-Bild Gallina träumt vom Fliegen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Edition Pastorplatz
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 34
  • Ersterscheinung: 01.08.2020
  • ISBN: 9783943833409
  • Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
Brigitte Endres

Gallina träumt vom Fliegen

Mele Brink (Illustrator)

Gallina ist das einzige bunte Huhn unter lauter weißen Legehennen. Doch anstatt brav ihre Eier zu legen, stellt Gallina unbequeme Fragen wie: Was für eine Welt liegt wohl hinter den Stallmauern? Obwohl die anderen überzeugt sind, außerhalb der Hühnerfarm gebe es nichts, kann Gallina das nicht glauben. Alle sind entsetzt, als sie das Fliegen übt. Doch dann kommt der Tag, an dem Gallina aus der kleinen Welt der Legehennen entschwindet.
Eine Geschichte für selbstständig denkende kleine und große Menschen ab 5 Jahren, die nichts einfach nur glauben, sondern den Dingen lieber selbst auf den Grund gehen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.07.2020

Die Welt ist größer als der Hühnerstall

0

Gallina ist das einzige bunte Huhn zwischen 499 weißen Hühnern. Alle legen brav ihre Eier und freuen sich, wenn das Ei mit einem „Plopp“ ihren Körper verlässt. Ihre Welt ist die Legebatterie und ihr Schöpfer ...

Gallina ist das einzige bunte Huhn zwischen 499 weißen Hühnern. Alle legen brav ihre Eier und freuen sich, wenn das Ei mit einem „Plopp“ ihren Körper verlässt. Ihre Welt ist die Legebatterie und ihr Schöpfer der Bauer. Aber Gallina hat Fragen und kann die Antworten ihrer Artgenossinnen nicht glauben. So bezweifelt sie auch, dass die Welt hinter dem Loch, das über der Tür ist und von wo man den Himmel sehen kann, zu Ende ist. Als sie dann auch noch einen Vogel vorbeifliegen sieht, muss sie versuchen selbst zu fliegen, auch von die anderen sie für „gaga“ halten. So schafft sie es zu entkommen und Gallina lässt sich die Welt von einem Wetterhahn erklären und landet auf einen Bauernhof, wo ein Hahn sie gerne zu einer seiner Frauen macht. Da er auch seine kleine Welt für den Mittelpunkt hält, fliegt Gallina weiter.
So was kann passieren, wenn bunte Hühner anfangen zu denken. Ein Buch, das nicht nur die Frage aufwirft, wohin kann Gallina noch fliegen? Nehmen wir unsere Situation als gegeben hin oder sollen wir alle ein bisschen gaga sein?
Der besondere Spaß an diesem Bilderbuch sind sicher wieder die Bilder von Mele Brink. Der Gesichtsausdruck, den die Hühner haben, von Erstaunen über Verwunderung bis zu einem seligen Grinsen, Überheblichkeit und Freude kann man alles sehen. Und immer wieder schaut ein lila Wurm aus dem Boden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung