Cover-Bild Endlich Sinn finden

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Gütersloher Verlagshaus
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Psychologie
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 23.09.2019
  • ISBN: 9783579014906
Carolin Müller, Nadim Mekki

Endlich Sinn finden

Wofür Leben wir? Warum? Welchen Sinn hat mein Leben? Die Therapeutin und der Philosoph bieten Ihnen hier auf charmante Weise Antworten zur Sinnhaftigkeit Ihres Lebens. Die Kombination von heutigen psychologischen Therapieansätzen und uralter fernöstlicher Spiritualität wird in den USA seit einigen Jahren erfolgreich angewandt. In letzter Zeit auch immer häufiger in Deutschland. Dieser Zulauf entspringt der Sehnsucht der Menschen nach besonderer Hilfe in Zeiten von Hektik, Stress und Alltagssorgen. Themen wie Achtsamkeit, Stille, Kontemplation, Buddha, Meditation, Yoga, Askese sind en vogue …
Die neue Buchreihe „Buddha to go“ greift Krisenthemen des Lebens auf, verbindet charmant psychologischen Rat mit den Weisheiten des Buddhismus. In diesem Buch geht es darum, den tieferen Sinn hinter allem zu entdecken und für sich zu erschließen. In den Text eingebunden findet sich ein kleines Basiswissen Buddhismus, das Einblicke in eine faszinierende Lebenshaltung gibt. All das und einfache Übungen motivieren zum Umdenken und führen damit zu einem glücklichen freien Leben.

Ausstattung: 4/4fbg.; Mit Lesebändchen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.02.2020

Religionen entdecken ...

1


Ich schaue gerne mal „über den Tellerrand“ ☺, dass war schon immer so und deshalb schnuppere ich auch gerne in die verschiedenen Religionen und suche mir überall das Beste heraus und integriere es dann ...


Ich schaue gerne mal „über den Tellerrand“ ☺, dass war schon immer so und deshalb schnuppere ich auch gerne in die verschiedenen Religionen und suche mir überall das Beste heraus und integriere es dann in mein Leben. Buddhas Mythen, Geschichte und besonders seine Zitate finde ich in vielerlei Hinsicht sehr interessant. Ich bin zwar kein spiritueller Mensch, auch nicht besonders ruhig und schon gar nicht in mich gekehrt, aber das Büchlein „Endlich Sinn finden“- „Buddha to go“ von Carolin Müller und Nadim Mekki hat mich trotzdem sofort angesprochen. Themen wie „Wo finden wir den Sinn des Lebens?“, „Glücklich sein für sich und andere“, „Werden, wer man ist“, „Der Weg des Bodhisattva“, „Tantra“ und „verrückte Weisheit“ liest sich doch ganz vielversprechend. Allein das sich Herausnehmen aus einem immer schneller dahin fliegenden Alltag, das bewusste beschäftigen mit den Lebensweisheiten und im Ergebnis das eigene hinterfragen, holt einen zeitweise aus dem eigenen Hamsterrad. Mal sehen, was ich für „Erkenntnisse“ bei der Lektüre erlange. Dank des angenehmen Formats, liegt das Buch gut in der Hand. Nach einem erbaulichen Vorwort geht es mit kleinen Geschichten, die türkis unterlegt sind weiter. Aber auch Lebensweisheiten und Erklärungen, die mint unterlegt sind, kommen nicht zu kurz. Übungen sind immer umkringelt und so leicht zu finden. Besonders gut gefällt mir auch das hellblaue Lesebändchen, was ich als sehr praktisch erachte, um immer zu wissen wo ich mich lesetechnisch gerade befinde. Schön finde ich ebenfalls, dass die Kapitel sehr kompakt gestaltet sind und sich so auch „kreuz und quer“ lesen lassen. Und so erfahre ich einiges über Beziehung, Liebe und die Kunst des Lebens. Grins ☺, und mir wird nach und nach klar, dass ich von „Tantra“ irgendwie ganz, ganz andere Vorstellungen hatte.
Aber, ob das jetzt die „Erleuchtung“ war? Ich weiss es nicht und empfehle euch daher dieses Büchlein wärmstens.

Inhalt:

Wofür Leben wir? Warum? Welchen Sinn hat mein Leben? Die Therapeutin und der Philosoph bieten Ihnen hier auf charmante Weise Antworten zur Sinnhaftigkeit Ihres Lebens. Die Kombination von heutigen psychologischen Therapieansätzen und uralter fernöstlicher Spiritualität wird in den USA seit einigen Jahren erfolgreich angewandt. In letzter Zeit auch immer häufiger in Deutschland. Dieser Zulauf entspringt der Sehnsucht der Menschen nach besonderer Hilfe in Zeiten von Hektik, Stress und Alltagssorgen. Themen wie Achtsamkeit, Stille, Kontemplation, Buddha, Meditation, Yoga, Askese sind en vogue …
Die neue Buchreihe „Buddha to go“ greift Krisenthemen des Lebens auf, verbindet charmant psychologischen Rat mit den Weisheiten des Buddhismus. In diesem Buch geht es darum, den tieferen Sinn hinter allem zu entdecken und für sich zu erschließen. In den Text eingebunden findet sich ein kleines Basiswissen Buddhismus, das Einblicke in eine faszinierende Lebenshaltung gibt. All das und einfache Übungen motivieren zum Umdenken und führen damit zu einem glücklichen freien Leben.

Die Autorin und weitere Mitwirkende:

Carolin Müller, geboren 1986, Diplom-Psychologin in eigener Onlinepraxis seit 2014. Studium mit Schwerpunkt »Klinische Psychologie« an der Universität Potsdam, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Buddhistische Therapeutin & Achtsamkeitstrainerin. Studium des Buddhismus in Indien und Begegnung mit dem Dalai Lama 2015. Vortragstätigkeit u. a. in der Schweiz und in Malaysia. Wenn Carolin Müller nicht durch die Welt reist, lebt sie in Potsdam.

Nadim Mekki, geboren 1980 in Tunis, Diplom-Philosoph und Studium Internationales Management in Quebec, Kanada. Tunesische und kanadische Staatsangehörigkeit. Seit 2007 selbstständiger Strategie- und Managementberater. Zwei Publikationen 2015 und 2016 zum Thema Philosophie bei Les éditions du Net. Nadim Mekki spricht sechs Sprachen, reiste zwei Jahre durch Asien und lebt in Quebec City, Kanada.


Weitere Bücher:
Zurück zum Glücksgefühl, Alleinsein macht stark.


Fazit: **** Sterne. “Endlich Sinn finden“ ist im Gütersloher Verlagshaus erschienen. Das Buch hat 160 Seiten.


























  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.06.2020

Interessant

0

Cover: Schlicht und einfach. Angenehm aber zum Inhalt sehr gut passend. Sehr minimalistisch. Die Farbwahl hat etwas beruhigendes und Reines an sich.

Schreibstil: Leicht und einfach wird der Inhalt dem ...

Cover: Schlicht und einfach. Angenehm aber zum Inhalt sehr gut passend. Sehr minimalistisch. Die Farbwahl hat etwas beruhigendes und Reines an sich.

Schreibstil: Leicht und einfach wird der Inhalt dem Leser rüber gebracht. Er ist sehr angenehm und lässt sich flüssig lesen.

Meinung: Ich habe das Buch gekauft gehabt, weil ich mehr über den Buddhismus erfahren wollte. Mehr über die Kultur, Gebete, Praktiken, Glaubensrichtungen und und und...
Da war ich leider vollkommen an der falschen Adresse, wie ich schnell feststellen musste.
In dem Buch geht es weniger um die Theorie, als vielmehr um die Praxis. Hier lernt man, wie die Glaubensprinzipien des Buddhismus angewendet werden sollen und können. Veranschaulicht an Hand von Geschichten und buddhistischen Personen, wird einem gezeigt wie man Sinn findet. Was es bedeutet, welche Wege es gibt, wie man dahin kommt, was uns dabei beeinflusst usw.
Recht interessant, aber da ich so ähnliche Bücher bereits gelesen habe, war für mich nichts neues dabei. Ich fand es nur schade, dass es so sehr Praxis bezogen war. Mehr Theorie und Erklärung hätte mir etwas besser gefallen, aber ich habe ja auch etwas vollkommen anderes erwartet.

Fazit: Alles in Allem ein sehr interessantes Buch, das dem ein oder anderen durchaus helfen kann und wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere