Cover-Bild Never ever heiraten
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Romantische Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Sonstige Spannungsromane
  • Seitenzahl: 242
  • Ersterscheinung: 02.03.2021
  • ISBN: 9783753423449
Claudia Soylu

Never ever heiraten

Von der Liebe enttäuscht, gibt Maxi sich ein Versprechen. Abstinenz ist auch keine Lösung, aber geheiratet wird never ever!

Sie will nie wieder von einem Typen abhängig sein. Seit drei Jahren lässt sie keinen Mann in ihre Nähe. Die einzige Ausnahme ist Lars, ihr bester Freund. Bis sie auf der Arbeit als Messestandwache gleich auf zwei heiße Kerle trifft.

Hin- und hergerissen von ihren Gefühlen, in einem Dreieck aus Leidenschaft und Verlangen, muss sie sich auch mit Lars auseinandersetzen. Ihr bester Freund ist plötzlich nicht mehr der Mann, den sie zu kennen glaubte.

»Ich glaube, du musst mal wieder ins Fitnessstudio. Deine Muskeln sind schon ganz labbrig«, beleidige ich ihn im Spaß, denn seine Muskeln sind alles andere als schlaff. Er ist noch nie besser in Form gewesen. Das habe ich heute Morgen, als ich auf seiner Brust aufgewacht bin, deutlich gespürt.
Ein Schnauben kommt von Lars und er legt sich mächtig ins Zeug. »Labbrig«, murmelt er vor sich hin und ich kann mir nur schwer ein Grinsen verkneifen.
Plötzlich gibt es einen Knall und Lars Kopf fliegt zu mir herum.

Aus eins mach zwei, dann drei, und plötzlich waren wir zu viert.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei juliereb99 in einem Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.09.2021

Schöne Romanze

0

Niemals will Maxi heiraten oder wieder von einem Mann abhängig sein. Nur ihr bester Freund Lars ist ständiger Begleiter in ihrem Leben. Doch als sie über ihre Arbeit zwei Männer kennenlernt, steht plötzlich ...

Niemals will Maxi heiraten oder wieder von einem Mann abhängig sein. Nur ihr bester Freund Lars ist ständiger Begleiter in ihrem Leben. Doch als sie über ihre Arbeit zwei Männer kennenlernt, steht plötzlich alles auf dem Kopf.
.
Als Protagonistin ist Maxi einfach nur wahnsinnig sympathisch und liebenswürdig. Ab dem ersten Satz kann man sich wunderbar in sie hineinversetzen. Auch ihr bester Freund Lars ist ein echtes Goldstück. Mein persönliches Highlight war aber auf jeden Fall ihr Freundeskreis im Allgemeinen. Ein netter Haufen sehr unterschiedlicher Leute, die aber uneingeschränkt an Maxis Seite stehen, als sie ihre Hilfe braucht. Zu Beginn plätschert die Handlung noch ein wenig vor sich hin, aber dank ein paar wirklich witziger Szenen und Maxis lockerer Art wird es auf keinen Fall langweilig. Aber es bleibt nicht lange ruhig und man wird mit Maxis Vergangenheit konfrontiert. So wird wirklich gut deutlich, was für ein charakterlich starker Mensch ist. Gerade gegen Ende wird es so spannend und actionreich, dass man das Buch kaum aus der Hand halten kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere