Cover-Bild Schlag mich - küss mich! Erotischer SM-Roman
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: blue panther books
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 172
  • Ersterscheinung: 31.07.2022
  • ISBN: 9783750738072
Corinne du Pré

Schlag mich - küss mich! Erotischer SM-Roman

Wird sie der Erziehung durch Corinne standhalten?
Agnes wächst in konservativen Verhältnissen auf. Zum Erziehungskonzept in ihrem Elternhaus gehören auch Körperstrafen und Arrest.
Als erwachsene Frau sehnt sie sich nach Züchtigung. Als sie auf Domina Corinne trifft, bietet sich ihr die Chance, endlich ihre devoten Fantasien auszuleben und ihre Fähigkeiten als Sklavin zu vertiefen.
Agnes ist bereit, sich zu unterwerfen, willenlos zu dienen und sich führen zu lassen.
Wird sie der Erziehung durch Corinne standhalten?Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei BMG-Sunny in einem Regal.
  • BMG-Sunny hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.08.2022

Sklavin oder doch Liebe

0

Agnes die schon immer mit Züchtigung erzogen würde, sehnt sich auch als Erwachsene danach. Dann lerne sie Corinne kennen. Eben diese ist Domina. Corinne bietet Agnes an Sie als Sklavin auszubilden. Doch ...

Agnes die schon immer mit Züchtigung erzogen würde, sehnt sich auch als Erwachsene danach. Dann lerne sie Corinne kennen. Eben diese ist Domina. Corinne bietet Agnes an Sie als Sklavin auszubilden. Doch zuerst muss sie sich dem Rittmeister stellen. Dieser Rittmeister wird prüfen wie fähig & devot Agnes wirklich ist. Für Agnes ist das alles kein Problem & so stimmt sie dem ganzen Prozedere auch zu. Dann geht es schon "hart" ab. Die sadomasochistischen Praktiken werden sehr gut beschrieben. Manchmal wirkt es schon etwas bizarr. Was dem Lesen absolut keinen Abbruch tut. Der Schreibstil ist flüssig, locker & fesselnd.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere