Cover-Bild Meinen Platz im Leben finden

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 254
  • Ersterscheinung: 17.04.2019
  • ISBN: 9783775156332
Cornelia Mack

Meinen Platz im Leben finden

Wie finde ich meinen Platz im Leben? Und was kann ich tun, wenn mir der sicher geglaubte Platz wieder genommen wird? Wenn Beziehungen zerbrechen oder ich meine Arbeitsstelle verliere? Was gibt mir Sicherheit im Leben? Was passt zu meinem Typ und welchen Plan gibt es für mein Leben? Die Suche nach einem Ort, an dem wir ankommen können begleitet uns das ganze Leben. Cornelia Mack geht diesen existenziellen Fragen kompetent auf den Grund und schöpft dabei aus einem reichen Erfahrungsschatz.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 1 Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.04.2018

Wie finde ich meinen Platz im Leben?

0

„Wie finde ich meinen Platz im Leben?“

Cornelia Mack, Buchautorin mit Studium der Sozialpädagogik, Pastorenfrau und vierfache Mutter, möchte sich mit der stets aktuellen Frage nach dem eigenen Platz im ...

„Wie finde ich meinen Platz im Leben?“

Cornelia Mack, Buchautorin mit Studium der Sozialpädagogik, Pastorenfrau und vierfache Mutter, möchte sich mit der stets aktuellen Frage nach dem eigenen Platz im Leben befassen und das Thema vor allen Dingen auch im biblischen Kontext beleuchten.

Die Gestaltung dieses Buches war zunächst ein wenig überraschend für mich. Die einzelnen Kapitel wurden nicht als solche nummerisch aufgelistet. Der Inhalt dieser Lektüre wird vielmehr als Aufzählung verschiedener Themenbereiche behandelt, wobei auf jeden Punkt in Folge detailliert eingegangen wird. Was ich sehr schön fand war die Tatsache, dass die Autorin hierbei immer wieder Beispiele aus der Bibel zu ihren klugen und fundierten theoretischen Ausführungen liefert. Cornelia Mack schreibt in der Einleitung über die Frage nach dem eigenen Ich, um sich anschließend mit drei großen Themen zu beschäftigen, nämlich seinen eigenen Platz im Leben in der Beziehung zu sich selber, in der Beziehung zu Gott, und letztendlich in jener zu den Mitmenschen, zum Nächsten, zu finden. Die Autorin schreibt unter anderem von laufend eintretenden Veränderungen im Leben, sie erzählt von den positiven Aspekten unseres Scheiterns, geht auf die Einstellung zum eigenen Körper, zur Herkunft, zum Blick auf die eigene Persönlichkeit, seine Gaben und Fähigkeiten, sich daraus ergebender Aufgaben, dem Umgang mit Besitz, haltgebender Werte, der Gottesbeziehung sowie einen souveränen Umgang mit Beziehungen ein. Ein für mich tief bewegendes Kapitel war jenes über das Älterwerden, in dem die Autorin über den Herbst und den Winter unseres Lebens berichtet.

„Meinen Platz im Leben finden“ war für mich eine überaus bereichernde Lektüre, die mir viel Stoff zur Reflektion lieferte, einige überraschende Einsichten brachte und für mich eine herausragende Lektüre im Bereich der Sachbücher darstellt. Dieses Buch ist ein ganz besonderes Lese-Highlight, ein lebensbegleitender Ratgeber, den ich vermutlich noch öfter zur Hand nehmen werde.

Ein schönes Detail am Rande ist das in warmen Farben gehaltene, einladend wirkende Sofa, das die Optik des Buchcovers ziert und immer wieder zwischendurch auf den Seiten dieses Buches auftaucht. Eine deutliche Einladung, inne zu halten, sich auszuruhen, nachzudenken… und sich mit Cornelia Macks Ausführungen zu beschäftigen.

Zu guter Letzt möchte ich noch anmerken, dass ich aufgrund der Tatsache, dass es sich hierbei um ein Buch aus einem Christlichen Verlag handelt, eine gewisse Erwartungshaltung in seinen Inhalt hatte. Diese Erwartungshaltung wurde nicht nur erfüllt, sondern noch übertroffen, indem der Beziehung zu Gott darin tatsächlich ein hoher Stellenwert eingeräumt wurde. Aus diesem Grund vergebe ich dafür nur zu gerne die Höchstbewertung und eine uneingeschränkte Leseempfehlung!