Cover-Bild Wo alle Lichter enden

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Polar Verlag
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 300
  • Ersterscheinung: 18.03.2019
  • ISBN: 9783945133798
David Joy

Wo alle Lichter enden

Sven Koch (Übersetzer)

Die Gegend um Cashiers, North Carolina, ist die Heimat von Jacob Neely. Sein Vater kontrolliert das Crystal-Meth-Geschäft und besitzt eine Autogarage, in der er das Drogengeld wäscht. Die Cops stehen auf seiner Gehaltsliste und verschließen die Augen vor seinen Machenschaften. Nachdem Jacob die High-School abgebrochen hat, arbeitet er für seinen Vater und ist von Selbsthass zerfressen. Der einzige Lichtblick in seinem Leben ist Maggie Jennings. Sie entdeckt Seiten in Jacob, von denen er nicht glaubt, dass sie nicht wirklich in ihm stecken. Er trennt sich von ihr, um sie nicht mit in den Abgrund zu reißen. Denn selbst sein Vater kann nicht verhindern, dass er verraten wird. Zwei Schläger halten einen Spitzel in einer Hütte fest. Jacobs Vater will seinen Sohn auf die Probe stellen. Jacob muss mitansehen, wie der Spitzel misshandelt wird. Er steht plötzlich vor der Wahl: Wird er sich seinem Vater ohnmächtig ergeben oder verlässt er die Berge mit dem Mädchen, das er liebt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.