Cover-Bild Ganz einfach Löwe

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 18.03.2019
  • ISBN: 9783570176412
Ed Vere

Ganz einfach Löwe

Sabine Ludwig (Übersetzer), Ed Vere (Illustrator)

Du musst nicht brüllen, um gehört zu werden

Löwe Leonard ist ein Freund der leisen Töne. Er denkt gerne nach, spielt mit Worten und hält nicht viel vom Wildsein. Als er in Ente Marianne eine Seelenverwandte findet, werden die beiden beste Freunde. Doch die anderen Löwen drängen Leonard, Marianne nach Löwenart zu behandeln: schnapp, mampf, schmatz ... Aber Leonard und Marianne verteidigen mutig ihre Art zu leben. Schließlich darf jeder sein, wie er ist – der eine laut und wild, der andere leise und nachdenklich. – Ein wunderschönes Bilderbuch für alle, die auch ganz einfach sein wollen, wie sie sind.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 3 Regalen.
  • 1 Mitglied hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.05.2019

Andersartigkeit sollte man akzeptieren

0

Das Bilderbuch "Ganz einfach Löwe" von Ed Vere erscheint als deutsche Ausgabe 2019 im cbj Verlag.

Ed Vere ist ein preisgekrönter New-York-Times-Bestseller-Bilderbuchautor und -Illustrator.

Löwe Leonard ...

Das Bilderbuch "Ganz einfach Löwe" von Ed Vere erscheint als deutsche Ausgabe 2019 im cbj Verlag.

Ed Vere ist ein preisgekrönter New-York-Times-Bestseller-Bilderbuchautor und -Illustrator.

Löwe Leonard ist kein typischer laut brüllender Löwe, er ist nachdenklich, mag Gedichte und Worte und ist einfach kein wilder Löwe. Als er die Ente Marianne kennenlernt, findet er eine Freundin, denn sie können sich toll unterhalten und fühlen sich gemeinsam einfach wunderbar. Das verstehen die anderen Löwen nicht, sie erwarten von Leonard, dass er die Ente nach Löwenart auffrisst. Mit Mariannes Hilfe kann sich Leonard gegen die Löwen behaupten, mit ihr fühlt er sich Leonard stark und zuversichtlich. Es darf doch jeder so sein, wie er will - oder etwas nicht?


Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahre gedacht, ich finde es allerdings fraglich, ob Kinder in der Altersklasse die Aussage des Buches schon richtig verstehen. Andererseits können sie Toleranz damit lernen. Man muss sie vielleicht nur etwas darauf hinweisen.

Dieses Bilderbuch enthält nur wenig Text, doch der ist aussagekräftig und enthält eine Botschaft.

Wer will nicht einfach so sein, wie er eben ist und damit auch akzeptiert werden? Einfach freundlich sein, statt gefährlich oder gewalttätig.

Man muss nicht brüllen, um gehört zu werden, das geht auch mit leisen Tönen und vor allem auch ohne Gewalt. Löwe Leonard und Ente Marianne sind Freunde, ungewöhnlich, na und? Auch wenn Löwen andere Tiere fressen, auch solche Freundschaften gibt es durchaus in der Tierwelt und auch unter Menschen sind Freunde nicht immer ähnliche Typen.

Leonard und seine Freundin Marianne machen aus ihrer Meinung zu ihrer Freundschaft ein Gedicht und fordern damit zu Toleranz auf. Gemeinsam sind sie stark und dürfen auch anders sein.


Die Bilder der Löwen sind gut getroffen, auch in ihrem Gebahren, doch sie sind nicht so bunt und abwechslungsreich wie ich es erhofft habe. Doch dadurch liegt der Schwerpunkt auch mehr auf der Botschaft zur Toleranz und das ist eine Fähigkeit, die Kinder von klein auf lernen sollten.


Eine tolle Botschaft und ausdrucksstarke Bilder machen dieses Kinderbuch zu einer lehrreichen Anleitung zu Freundlichkeit und Akzeptanz untereinander.

Veröffentlicht am 09.05.2019

ganz einfach Löwe

0

Das Buch hat mein Interesse auf Grund des schönen Covers und des Titels geweckt. Von dem Autoren habe ich bis jetzt nichts gehört.
Der Schreibstil ist kindgerecht und auch die Illustrationen sind vorbildlich. ...

Das Buch hat mein Interesse auf Grund des schönen Covers und des Titels geweckt. Von dem Autoren habe ich bis jetzt nichts gehört.
Der Schreibstil ist kindgerecht und auch die Illustrationen sind vorbildlich. Zu Beginn sind die Löwen sehr grimmig und gefährlich dargestellt.
Zur Handlung, im Buch geht es um einen Löwen, der einfach anders ist. Er hat Freundschaft mit einer Ente geschlossen. Die beiden hängen zusammen ab und verfassen Gedichte. Alles ist gut, doch dann kommt das Löwenrudel und verlangt, dass er sich wie ein Löwe benehmen soll.
Ein wundervolles Buch, das zeigt, dass jeder einzigartig ist und es auch sein darf. Jeder darf einfach sein, wie er ist.
Ich kann das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.