Cover-Bild Falsches Spiel in der Arena

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Loewe
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 01.01.2002
  • ISBN: 9783785542323
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Fabian Lenk

Falsches Spiel in der Arena

Ein Ratekrimi aus dem alten Rom für neugierige Kinder ab 10 Jahre
Anne Wöstheinrich (Illustrator)

Im Jahr 47 v. Chr.:
Ganz Rom fiebert der Ankunft der ägyptischen Königin Kleopatra entgegen. Doch dann erleidet der Rennfahrer Scorpus bei einem Wagenrennen im Circus Maximus überraschend eine Niederlage – wurden seine Pferde vergiftet?
Julia und Quintus, Scorpus’ Kinder, kommen einem falschen Spiel auf die Spur

ESELSOHR: Fällt aus dem Rahmen (April 2002)

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.12.2017

Im vergangenen Rom

0

Das Coverbild gefällt mir sehr gut.
Die Kapitel sind kurz und der Schreibstil ist altersgerecht für den jungen Lesern. Am Ende von jedem Kapitel gibt es immer ein kleines Rätseln. Dazu gibt es einige zum ...

Das Coverbild gefällt mir sehr gut.
Die Kapitel sind kurz und der Schreibstil ist altersgerecht für den jungen Lesern. Am Ende von jedem Kapitel gibt es immer ein kleines Rätseln. Dazu gibt es einige zum Inhalt des Buches passende schwarz- weiße Abbildungen.

In diesem spannenden Band wird der Leser in das Rom vergangener Tage geführt. Schnell sind die beiden Kinder, Julia und Quintus mitten in dem Geschehen. Die beiden sind sympathisch, neugierig und mutig - für tiefgreifernde Charakterisierung sind die Bücher der Reihe aber zu kurz.
Durch die Rästel und die spannende Story spricht dieses Buch ( bzw. die Reihe) auch gut Kinder an, die ungern lesen oder die Geschichte nicht so spannend finden.

Am Ende befindet sich ein Glossar mit den ganzen, teils unbekannten, Begriffen, die nochmals erläutert werden. Dazu eine Zeittafel.