Cover-Bild Märchenland und Zauberwald
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

21,90
inkl. MwSt
  • Verlag: APOLLON TEMPEL VERLAG
  • Genre: Romane & Erzählungen / Märchen & Sagen
  • Seitenzahl: 154
  • Ersterscheinung: 06.12.2019
  • ISBN: 9783981876895
Franziska Bauer, Jule Berthold, Karin Biela, Nadine Buch, Sunny Claire, Claudia Dvoracek-Iby, Kristin Fieseler, Christl Fischer, Ragnar Guba, Anita Hollauf, Diana Juhl, Inga Kess, Beate Kidd, Sylvia Kling, Iris Köhler-Terz, Ingrid Krüger, Renate Lind, Helga Rikken, Elke Seifert, Wiebke Worm

Märchenland und Zauberwald

Märchenhafte Anthologie (nicht nur) für Senioren
Karin Biela (Herausgeber), Andrea Jansen (Illustrator)

Die Idee zu dieser Anthologie entstand bei Besuchen und Lesungen in Senioreneinrichtungen. Märchen haben eine lange Tradition und wurden früher mündlich überliefert. Viele ältere Menschen kennen diese Erzählform aus Kindertagen. Daher sind Märchen besonders gut für die Begleitung von Menschen mit Demenz geeignet, denn durch sie können Erinnerungen wachgerufen werden.

Die Sammlung beinhaltet die schönsten Märchen, zauberhaften Erzählungen, Fabeln und Reime von insgesamt 21 Autoren. Die Illustratorin Andrea Jansen lässt uns in die Figuren- und Szenenwelt eintauchen und bebildert gekonnt die eine oder andere wundersame Begegnung. Die Texte werden so zum Leben erweckt und schaffen Raum für die eigene Phantasie.

Eine facettenreiche Lektüre, die jede Generation erfreut und für alle Altersklassen geeignet ist. Zudem erfüllt die Anthologie einen guten Zweck! Von jedem verkauften Buch wird ein Betrag von 1,50 € für ein soziales Senioren-Projekt gespendet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.02.2020

Viele kleine Geschichten und Gedichte

0

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover finde ich hübsch gestaltet für groß und klein. Irgendwie ist fast alles darauf zu sehen, was in den kleinen Geschichten vorkommt.

Meine Meinung zum Buch:

Als Erstes ...

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover finde ich hübsch gestaltet für groß und klein. Irgendwie ist fast alles darauf zu sehen, was in den kleinen Geschichten vorkommt.

Meine Meinung zum Buch:

Als Erstes muss ich ein Lob aussprechen an Andrea Jansen. Die Illustrationen sind wirklich sehr schön gemacht, die sich mein Kind sehr interessiert angeschaut hat. Man sieht die liebe im Detail.

In diesem Buch sind viele Kurzgeschichten und Gedichte. Einige davon fand ich wirklich sehr schön und auch tiefgründig doch es gab auch welche die mir nicht so gefallen haben. Es gab Geschichten, die man aus der realen Welt kennt und es gab auch welche die der Fantasie entsprangen. Doch meinem Sohn gefielen am meisten die Geschichten und ganz besonders die mit dem kleinen Hasen. Es machte mir Spaß meinem Kind das Buch vorzulesen da man sich die Geschichten einteilen konnte und jeden Tag eine neue vorlesen konnte.

Der Schreibstil von den Autoren waren überwiegend sehr locker und sehr schnell zu lesen. Bei 3 Autoren hatte ich ein paar Probleme aber ansonsten ist es ein Buch was sich sehr schnell lesen lässt.

Mein Fazit:

Besonders begeistert waren wir von den Illustrationen. Aber auch die Kurzgeschichten kamen bei meinem Sohn sehr gut an. Man konnte sich die Geschichten gut einteilen beim Vorlesen.

Ich vergebe 4 von 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere