Cover-Bild Undead Messiah 02

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,95
inkl. MwSt
  • Verlag: TOKYOPOP
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 200
  • Ersterscheinung: 15.03.2018
  • ISBN: 9783842027947
Gin Zarbo

Undead Messiah 02

Nachdem er auf schmerzvolle Weise erfahren musste, dass Zombies tatsächlich existieren, wacht Tim in Gefangenschaft auf. Ritch, der mysteriöse Heilsbringer, hat ihn auf eine Burg gebracht und führt Experimente an ihm durch. Als sich sein Körper verändert und Zombie-ähnliche Symptome zeigt, setzt Tim alles daran, Ritchs wahre Absichten und den Ursprung der Untoten aufzudecken ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.11.2018

Spannend und blutig geht es weiter

0 0

Meinung

Seine Mutter tot und sein Vater ein wütender Zombie. Tims Leben stellt sich gerade auf den Kopf.
In Lebensgefahr rettet ihn ausgerechnet dieser selbsternannte Messias Ritch, der etwas mit den ...

Meinung

Seine Mutter tot und sein Vater ein wütender Zombie. Tims Leben stellt sich gerade auf den Kopf.
In Lebensgefahr rettet ihn ausgerechnet dieser selbsternannte Messias Ritch, der etwas mit den Zombies zu tun hat. Geschwächt, aber unverletzt, findet Tim sich später in einem fremden Zimmer wieder und muss feststellen, dass er entführt und als Experiment missbraucht wurde. In ihm schlummert nun das Zombievirus und breitet sich langsam aber sicher aus. Zusammen mit seinem Halbbruder Ellian und einigen Verbündeten versucht er Ritchs Pläne zu stoppen.

Im zweiten Band kommt Tim dem Rätsel hinter dem Zombievirus nähre. Wo es ausgebrochen ist, wie wurde es übertragen und welche Arten von Zombies es gibt. Auch muss er feststellen, dass sein Halbbruder als Untoter geboren wurde und ein sogenannter Apostel ist. Er ist bei klarem Verstand, hat ausgeprägte Fähigkeiten und wächst unnatürlich schnell. Drei weitere Apostel gesellen sich zu Tim und werden seine Verbündete. Sie sind nicht mehr davon überzeugt, dass Ritchs Pläne Gutes bringen.

Charaktere

Neben Ellian, der jedoch nicht viel gezeigt wurde, tritt Tiky, der Anführer der kleinen Rebellion öfters in Erscheinung. Er ist einer der Aposteln und sieht in Tim eine Chance, Ritchs Schwachstelle zu finden und ihn zu stoppen- Er hat auch Verbündete außerhalb des Versteckes arrangiert und schleust Informationen nach draußen. Während Ellian aufwächst kümmert er sich hauptsächlich um den letzten und jüngsten Apostel. Obwohl nicht viel gezeigt, war der Charakter super. Er ist etwas von sich eingenommen ohne gleich Eingebildet zu sein und anscheinend einen Faible fürs herumkommandieren anderer.

Fazit

Der Zombieschlächter schlechthin wird selbst immer mehr zum Zombie. Spannend und blutig geht Tims Kampf gegen die Untoten weiter. 5 Sterne