Cover-Bild Wirtschaft als eigenes Schulfach?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

44,90
inkl. MwSt
  • Verlag: wbv Media
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 21.09.2022
  • ISBN: 9783763972388
Günther Seeber, Tim Kaiser, Luis Oberrauch, Mira Eberle

Wirtschaft als eigenes Schulfach?

Empirische Evidenz zur Facheinführung in Baden-Württemberg
Die Einführung des neuen Schulfachs „Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung" (WBS) wurde in Baden-Württemberg kontrovers diskutiert. Anhand von acht Querschnittserhebungen über einen Zeitraum von fünf Jahren evaluiert die Studie die Entwicklung der ökonomischen Kompetenz, Haltungen und den Umgang der Schüler:innen mit Finanzen. Verglichen werden Schüler:innen, die nach dem alten Bildungsplan unterrichtet wurden, mit denen, die im neuen Fach WBS unterrichtet wurden. Hier zeigt sich, dass das eigenständige Schulfach ökonomisches Faktenwissen und Interesse am Thema deutlich stärkt, aber kaum Auswirkungen auf normative Einstellungen hat.
Der Band gibt sowohl für die Bildungsforschung als auch für politische Akteure wichtige Anhaltspunkte zur gelungenen Umsetzung des Schulfachs „Wirtschaft".

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.