Cover-Bild Die José-Arce-Methode: Liebe Deinen Hund. Wie Sie beim Gassigehen die Beziehung stärken
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,99
inkl. MwSt
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Genre: Ratgeber / Natur
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 02.12.2019
  • ISBN: 9783833870958
José Arce

Die José-Arce-Methode: Liebe Deinen Hund. Wie Sie beim Gassigehen die Beziehung stärken

Wie kann man die Basis für eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung schaffen, wie Probleme im Alltag lösen? José Arces erfolgreiche Methode des strukturierten Spaziergangs ist bestens geeignet, die Balance zwischen Mensch und Hund (wieder) herzustellen. Im Buch "Das José-Arce-Programm: Liebe Deinen Hund. Wie Sie beim Gassigehen die Beziehung stärken" erklärt José Arce, wie einfach man eine gute Bindung zum Hund aufbauen kann. Beim strukturierten Spaziergang soll man Spaß haben und ihn als das verstehen, was er ist – die beste Zeit, die man mit dem Hund verbringt und in der er tolle Aufgaben bekommt. Einen Großteil des Spaziergangs bleibt der Hund konzentriert und ist Begleiter, die restliche Zeit kann er spielen, herumschnüffeln ... Der Hund ist glücklich, weil er folgen und damit die Verantwortung abgeben darf. Er muss nicht ständig die Lage checken und kann Artgenossen entspannt begegnen. Richtig spazieren gehen ist der Schlüssel zum besseren Miteinander von Mensch und Hund!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.12.2019

Natürliche Erziehung

0

Ich habe durch meine Hunde (derzeit 3) sehr viele Erziehungsratgeber und Hundebücher gelesen. Alle waren sehr mechanisch und auf das reine Tarining bezogen. Hier passiert es nebenbei und ist sehr simple ...

Ich habe durch meine Hunde (derzeit 3) sehr viele Erziehungsratgeber und Hundebücher gelesen. Alle waren sehr mechanisch und auf das reine Tarining bezogen. Hier passiert es nebenbei und ist sehr simple in den Alltag einzubinden. Rituale schaffen und auf den Hund in der natürlichen Umgebung, nebenbei eingehen.

Eine neue Herangehensweise, welche mich fasziniert. Ich werde diese Methode gleich bei meinem neuen Schützling aus dem Tierschutz ausprobieren und hoffentlich erfolgreich umsetzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere