Cover-Bild Von Diven, Dränglern und fleißigen Lieschen
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Genre: Ratgeber / Natur
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 16.04.2019
  • ISBN: 9783499634000
Jürgen Feder

Von Diven, Dränglern und fleißigen Lieschen

Feders Charakterkunde der Pflanzen
Ein Bestimmungsbuch der besonderen Art!
Unzählige Deutsche schwärmen in ihrer Freizeit aus, um Pflanzen zu bestimmen – so auch Jürgen Feder. Aber der Extrembotaniker kategorisiert nicht nach den üblichen Merkmalen wie Blütenform oder -farbe, sondern erkennt den Charakter der Pflanzen. Da gibt es solche, die kapriziös sind wie der Herbst-Drehwurz, andere naseweiß wie der Sumpf-Bärlapp oder unverwüstlich wie Topinambur. So lernt der Leser die Pflanzenwelt einmal ganz anders kennen. Vielleicht findet man ja auch auf diesem Wege die Pflanze, die am besten zum eigenen Charakter passt?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.05.2020

Charakter Eigenschaften der wilden Schönheiten

0

Mit seinem großen Hintergrund Wissen hat der Autor " Jürgen Feder " ein sehr lehrreiches Buch über die große Welt der Wildblumen geschrieben.

Es ist ein Taschenbuch im handlichen Format, sodass man es ...

Mit seinem großen Hintergrund Wissen hat der Autor " Jürgen Feder " ein sehr lehrreiches Buch über die große Welt der Wildblumen geschrieben.

Es ist ein Taschenbuch im handlichen Format, sodass man es bei Wanderungen oder Sparziergängen dabei haben kann. Aber auch bei Streifzügen durch den Garten ist es hilfreich, wenn wieder ein unbekanntes Pflänzchen sich zeigt. Der Autor hat die Gabe diese faszinierenden Pflanzen auch an deren Charakter Eigenschaften zu erkennen. Was es damit auf sich hat, lohnt sich in diesem Buch nachzulesen.

Es macht Freude darin zu stöbern, auch wenn man gerade nicht in der Natur unterwegs ist. Schöne Fotos animieren dazu, diese Wildblumen stets zu beachten, und sie wertzuschätzen. Hinzu kommt, dass die meisten dieser Pflanzen uns nur Gutes tun, und ganz besonders den Insekten die nötige Nahrung geben. Liest man dieses Buch aufmerksam, dann wird man so schnell nicht mehr jeder " Unkraut " herausrupfen.

Ich kann dieses Buch jedem ans Herz legen. Es ist sehr interessant geschrieben, die Bilder sind eine Augenweide, und die Informationen vielfältig. Ein Sparziergang macht Kindern in Begleitung dieses Buches noch mehr Spaß. Anhand der Fotos einige Pflanzen aufzuspüren, und dann darüber nachzulesen lockert jeden Sparziergang auf. Auch lernen die lieben Kleinen auf spielerische Weise diese nützlichen Wildpflanzen kennen und wertschätzen.

Schlussendlich ist dieses Buch mit viel Herzblut geschrieben, wobei ich auch die sehr gute Portion Humor darin schätze, Ein außergewöhnlich schönes Buch !

Ich vergebe gerne diesem Buch 5 Sterne, zusätzlich noch mit einem " Krönchen aus Wildblumen ".

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere