Cover-Bild Sternenschweif (Folge 57): Geheimnis der Sonne
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: United Soft Media
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 16.09.2021
  • ISBN: 9783803236562
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Linda Chapman

Sternenschweif (Folge 57): Geheimnis der Sonne

Geheimnis der Sonne
Eine Sonnenfinsternis steht bevor. Doch als es dunkel wird, brechen einige Pferde in Panik aus der Koppel aus. Wird es Laura und Sternenschweif gelingen, die Ausbrecher wieder zu beruhigen?

Eine spannende und magische Geschichte mit viel Platz zum Träumen!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.09.2021

Magisches "Sternenschweif"-Hörabenteuer - nicht nur für Pferdefans!

0

In "Das Geheimnis der Sonne", Folge 57 der magischen Einhorn-Hörspielreihe "Sternenschweif", erleben wir gemeinsam mit Laura und Sternenschweif ein neues, spannendes Abenteuer rund um die Ereignisse einer ...

In "Das Geheimnis der Sonne", Folge 57 der magischen Einhorn-Hörspielreihe "Sternenschweif", erleben wir gemeinsam mit Laura und Sternenschweif ein neues, spannendes Abenteuer rund um die Ereignisse einer Sonnenfinsternis.

Zum Inhalt:
Voller Vorfreude erwarten Laura und ihre Freund:innen das bevorstehende Ereignis einer Sonnenfinsternis, das sie gemeinsam bei einem Reiterausflug mit ihren Familien erleben wollen. Während des Ausflugs beobachten sie jedoch, wie einige Pferde in Panik geraten und aus ihrer Koppel ausbrechen, weswegen sie gemeinsam eine Suchaktion starten. Als plötzlich auch noch Lauras jüngerer Bruder Max verschwunden ist, wird es Zeit für eine magische Verwandlung...

Rückmeldung zu unserem Hörerlebnis:
Nachdem ich bereits einige "Sternenschweif"-Bücher gemeinsam mit meinen jüngeren Töchtern (4 und 6 Jahre) gelesen hatte, war dies unser erstes gemeinsames Hörspiel-Erlebnis, das uns sehr gut gefallen hat.
Wir konnten der Geschichte durchgängig wegen der abwechslungsreichen Intonation und den angemessenen Sprechpausen, sanften Hintergrundklänge und ruhigen Überleitungen sehr gut folgen. Besonders das Ereignis der Sonnenfinsternis war atmosphärisch sehr dicht beschrieben – man spürt durch die Erzählung wie sich die Stimmung verändert ohne Angst haben zu müssen.

Wir hatten auch das Gefühl, dass diese Geschichte auch ohne Vorkenntnisse nachvollziehbar ist, da wichtige Informationen (z.B. Sternenschweif ist tagsüber ein Pony, nachts ein verzaubertes Einhorn) und Begründungen (Laura ist wegen eines besonderen Einhornzaubers morgens nicht müde) bereits zu Beginn in die Erzählung eingebaut werden. Ähnlich werden auch die anderen Familienmitglieder und Freund:innen im Erzählverlauf entsprechend charakterisiert, was wir als sehr hilfreich empfunden haben.

Aus Elternsicht gefällt mir besonders gut, dass wichtige Informationen "quasi nebenbei" vermittelt werden: Die Hörer:innen lernen viel neues Faktenwissen zum Thema "Sonnenfinsternis" und "Umgang mit Tieren in schwierigen Situationen".
Außerdem eignet sich Laura als Vorbild für Kinder, weil sie einfühlsam, verständnisvoll und mutig ist. Es gibt viele Situationen, in denen deutlich wird, wie sehr sie am Wohlbefinden ihrer Mitmenschen und Tiere interessiert ist.

Unsere Hörempfehlung:
Insofern ist dieses "Sternenschweif-Abenteuer", das für Kinder ab 6 Jahren empfohlen ist, nicht nur für Pferdefans zu empfehlen, da zusätzlich auch Themen wie ein achtsamer Umgang mit Tieren, Freundschaft und Sonnenfinsternis kindgerecht vermittelt werden und somit zahlreiche Erzählanlässe bieten.

Rezensionsexemplar

SternenschweifFolge57 #NetGalleyDE

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere