Cover-Bild Die Stille vor dem Sturm

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Pendragon
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 18.09.2019
  • ISBN: 9783865326683
Marina Heib

Die Stille vor dem Sturm

Thriller
EIN TÖDLICHER TÖRN IN DIE KARIBIK.
VIER FRAUEN, DREI MÄNNER
UND EIN SCHIFFBRÜCHIGER
.
WER WIRD ÜBERLEBEN?


Die drei Söhne eines Kieler Reeders freuen sich auf einen sommerlichen Segeltörn mit Freunden. Doch von Anfang an läuft es anders als geplant. Einer der Söhne erscheint nicht beim Ablegen auf Gran Canaria, in der Gruppe gibt es Spannungen und schon kurz nach Reisebeginn muss ein Schiffbrüchiger aufgenommen werden. Dann geschieht ein Mord. Angst und Misstrauen machen sich breit. Und es gibt keine Verbindung zur Außenwelt. Schnell fällt der Verdacht auf den Fremden an Bord. Doch ist er wirklich der Mörder? Als erneut jemand getötet wird, übernimmt Panik das Ruder ...

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2019

HIer stimmt alles

0

Tatsächlich vergebe ich selten 5 Sterne. Für mich muss das Buch dann einfach perfekt sein. Hier kann ich diese 5 Sterne ohne Nachzudenken geben.

Die Story ist spannend, vom Anfang bis zur letzten Seite. ...

Tatsächlich vergebe ich selten 5 Sterne. Für mich muss das Buch dann einfach perfekt sein. Hier kann ich diese 5 Sterne ohne Nachzudenken geben.

Die Story ist spannend, vom Anfang bis zur letzten Seite.

Die Stimmungen sind äußerst gut beschrieben und nachzuempfinden.

Die Charaktere sind so eindeutig beschrieben, daß man sich mit an Bord fühlt und gerne in die Unterhaltung eingreifen würde.

Die Spannungen und der Wechsel der Gefühlswelt sind hervorragend nachzuempfinden.

An diesem Buch stimmt einfach alles. Die Seglersprache ist mir zwar fremd, aber ich finde ganz toll dass die Autorin sich diese Mühen auferlegt hat. Es gibt ja nicht nur segelfremde Leser. Das macht die Geschichte authentisch.

Ich gebe eine ganz klare Leseempfehlung. Das Buch hat mir viel Spaß, Spannung und kurzweilige Lesestunden beschert.